Menu Expand

Cite JOURNAL ARTICLE

Style

Deipenbrock, G. Europäische Kapitalmarktunion und die Finanzierung von kleinen und mittleren Unternehmen – Ausgewählte Rechtsaspekte. ZfKE – Zeitschrift für KMU und Entrepreneurship, 65(1-2), 61-75. https://doi.org/10.3790/zfke.65.1-2.61
Deipenbrock, Gudula. "Europäische Kapitalmarktunion und die Finanzierung von kleinen und mittleren Unternehmen – Ausgewählte Rechtsaspekte" ZfKE – Zeitschrift für KMU und Entrepreneurship 65.1-2, , 61-75. https://doi.org/10.3790/zfke.65.1-2.61
Deipenbrock, Gudula: Europäische Kapitalmarktunion und die Finanzierung von kleinen und mittleren Unternehmen – Ausgewählte Rechtsaspekte, in: ZfKE – Zeitschrift für KMU und Entrepreneurship, vol. 65, iss. 1-2, 61-75, [online] https://doi.org/10.3790/zfke.65.1-2.61

Format

Europäische Kapitalmarktunion und die Finanzierung von kleinen und mittleren Unternehmen – Ausgewählte Rechtsaspekte

Deipenbrock, Gudula

ZfKE – Zeitschrift für KMU und Entrepreneurship, Vol. 65 (2017), Iss. 1-2 : pp. 61–75

2 Citations (CrossRef)

Additional Information

Article Details

Pricing

Author Details

Prof. Dr. Gudula Deipenbrock, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Fachbereich 3: Wirtschafts- und Rechtswissenschaften, Treskowallee 8, D - 10318 Berlin

  • Prof. Dr. Gudula Deipenbrock ist Professorin für Wirtschaftsrecht an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, University of Applied Sciences, Berlin. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen ausweislich zahlreicher deutsch- und englischsprachiger Veröffentlichungen neben anderem auf den Gebieten des Gesellschaftsrechts (nationales, ausländisches, europäisches), des Finanzmarktrechts und Kapitalmarktrechts (nationales, ausländisches, europäisches), des Internationalen Privatrechts und der Rechtsvergleichung. Ein besonderer Schwerpunkt innerhalb des nationalen, ausländischen und europäischen Kapitalmarktrechts liegt auf der Erforschung der rechtlichen Rahmenbedingungen des Ratingwesens.
  • Email
  • Search in Google Scholar

Cited By

  1. Fertigstellung des Europäischen Hauses 2025

    Beermann, Johannes | Menk, Michael Torben | Neitzert, Florian

    Perspektiven der Wirtschaftspolitik, Vol. 21 (2020), Iss. 3 P.208

    https://doi.org/10.1515/pwp-2020-0038 [Citations: 0]
  2. Contemporary Developments in Entrepreneurial Finance

    The European Capital Markets Union and its Impact on Future SME Financing

    Werner, Arndt | Menk, Michael Torben | Neitzert, Florian

    2020

    https://doi.org/10.1007/978-3-030-17612-9_2 [Citations: 1]

Abstract

Der Aktionsplan zur Schaffung einer Kapitalmarktunion der Europäischen Kommission ist ein ehrgeiziges europapolitisches Projekt. Es bedarf kontinuierlicher kritischer rechts- und wirtschaftswissenschaftlicher Begleitung und Bewertung. Ein rechtspolitisches Ziel ist es, Finanzierungsoptionen insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in der Europäischen Union (EU) zu verbessern. Die Wahl der Mittel und ihr mögliches Potenzial, dieses rechtspolitische Ziel nicht nur marginal zu erreichen, sollten wesentliche Beurteilungskriterien für die Angemessenheit des mit dem Aktionsplan angestoßenen Maßnahmenpakets sein. Dieser Beitrag stellt kritisch aus rechtlicher Perspektive ausgewählte Elemente des Aktionsplans zur Schaffung einer Kapitalmarktunion vor, die Bezüge zur Finanzierung von KMU in der EU aufweisen.

Table of Contents

Section Title Page Action Price
Gudula Deipenbrock: Europäische Kapitalmarktunion und die Finanzierung von kleinen und mittleren Unternehmen – Ausgewählte Rechtsaspekte 1