Menu Expand

Cite JOURNAL ARTICLE

Style

Graschitz, SHaid, MMühlburger, MHeimerl, P (2020). Brennpunkt „dolose Handlungen“. Der Betriebswirt, 61(1), 23-41. https://doi.org/10.3790/dbw.61.1.23
Graschitz, Sabine Haid, Marco Mühlburger, Magdalena Heimerl, PeterGraschitz, Sabine Haid, Marco Mühlburger, Magdalena Heimerl, PeterGraschitz, Sabine Haid, Marco Mühlburger, Magdalena Heimerl, PeterGraschitz, Sabine Haid, Marco Mühlburger, Magdalena Heimerl, Peter (2020). "Brennpunkt „dolose Handlungen“" Der Betriebswirt, vol. 61no. 1, 2020 pp. 23-41. https://doi.org/10.3790/dbw.61.1.23
Graschitz, SHaid, MMühlburger, MHeimerl, P (2020). Brennpunkt „dolose Handlungen“. Der Betriebswirt, Vol. 61 (Issue 1), pp 23-41. https://doi.org/10.3790/dbw.61.1.23

Format

Brennpunkt „dolose Handlungen“

Definitionen, Täterprofile und Manipulationen im Geschäftsbericht

Graschitz, Sabine | Haid, Marco | Mühlburger, Magdalena | Heimerl, Peter

Der Betriebswirt, Vol. 61 (2020), Iss. 1 : pp. 23–41

Additional Information

Article Details

Pricing

Author Details

Dr. Sabine Graschitz, Universitätsassistentin, Institut für Rechnungswesen, Steuerlehre und Wirtschaftsprüfung, Leopold Franzens Universität Innsbruck

Dr. Marco Haid, Universitätsassistent, Division für Management im Gesundheits- und Sporttourismus, UMIT Hall

Magdalena Mühlburger, B.Sc. M.Sc., Masterstudentin, Institut für Rechnungswesen, Steuerlehre und Wirtschaftsprüfung, Leopold Franzens Universität Innsbruck.

Priv.-Doz. Mag. Dr. Peter Heimerl, Divisionsleiter, Division für Management im Gesundheits- und Sporttourismus, UMIT Hall

Abstract

Abstract

White-collar crime and fraudulent activities are a current topic and although white-collar crime seems to be omnipresent in the media, the cases reported only show a fraction of the overall extent. In particular, the ACFE and the Big 4 auditing companies have carried out extensive analyses of the issue of fraudulent and white-collar crime. In this article, the profiles, types and motives of the offenders as well as fraudulent acts were reviewed in the annual report in order to provide an up-to-date overview.

Zusammenfassung

Wirtschaftskriminalität und dolose Handlungen stellen ein aktuelles Thema dar und obwohl Wirtschaftskriminalität in den Medien omnipräsent zu sein scheint, zeigen die berichteten Fälle nur einen Bruchteil des gesamten Ausmaßes auf. Insbesondere durch die ACFE, sowie durch die Big4-Wirtschaftsprüfungsgesellschaften wurden umfangreiche Analysen des Themas doloser bzw. wirtschaftskrimineller Handlungen vorgenommen. Daraus wurden im Rahmen dieses Beitrags die Täterprofile, -typen und Motive sowie dolose Handlungen im Geschäftsbericht aufgearbeitet, um einen aktuellen Überblick zu gewähren.

Table of Contents

Section Title Page Action Price
Sabine Graschitz et al.: Brennpunkt „dolose Handlungen“. Definitionen, Täterprofile und Manipulationen im Geschäftsbericht 1
Abstract 1
Zusammenfassung 1
I. Einleitung 2
II. Dolose Handlungen 2
1. Definition 2
2. Klassifikations- und Erklärungsversuche 5
3. Empirische Evidenz 6
III. Täter 6
1. Tätertypen 6
2. Tätermotive 9
3. Täterprofile 1
IV. Manipulationen im Geschäftsbericht 1
1. Manipulation der Bilanz 1
2. Manipulation der GuV 1
3. Manipulation des Anhangs 1
4. Manipulation des Lageberichts 1
5. Manipulation der Kapitalflussrechnung 1
6. Manipulation der Eigenkapitalveränderungsrechnung 1
7. Gesamtwürdigung der Manipulationsmöglichkeiten 1
V. Zusammenfassung 1