Menu Expand

4 Ps go green? Die Positionierung des Green Marketing im Marketing-Mix

Strott, Runa

Der Betriebswirt, Vol. 62 (2021), Iss. 1: pp. 69–79

Additional Information

Article Details

Pricing

Author Details

Runa Strott M.A. ist Senior Marketing Managerin in einer Werbeagentur und Dozentin für Medienmarketing an der FHWS Hochschule für Angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt.

References

  1. Gittell, Ross et al. (2012): The Sustainable Business Case Book. Green Marketing Strategy and the Four P’s of Marketing, Zugriff am 13.01.2021, URL: https://saylordotorg.github.io/text_the-sustainable-business-case-book/s10-01-green-marketing-strategy-and-t.html.  Google Scholar
  2. Glöckner, Alexandra et al. (2010): Die LOHAS im Kontext der Sinus-Milieus, in: Marketing review St. Gallen: die neue Thexis-Marketingfachzeitschrift für Theorie und Praxis, Ausgabe 5, Juni 2017, S. 36–41.  Google Scholar
  3. Helmke, Stefan/Scherberich, John U./Uebel, Matthias (2016): LOHAS-Marketing: Strategie – Instrumente – Praxisbeispiele, Wiesbaden: Springer Fachmedien.  Google Scholar
  4. Horx, Matthias (2011): Das Megatrend-Prinzip: Wie die Welt von morgen entsteht, München: Deutsche Verlags-Anstalt.  Google Scholar
  5. Köhn-Ladenburger, Christiane (2013): Marketing für LOHAS – Kommunikationskonzepte für anspruchsvolle Kunden, Wiesbaden: Springer Fachmedien.  Google Scholar
  6. McCarthy, E. Jerome (1960): Basic Marketing. A Managerial Approach, llinois: Richard D. Irwin, Inc., Homewood.  Google Scholar
  7. Meffert, Heribert et al. (2019): Marketing: Grundlagen marktorientierter Unternehmensführung Konzepte – Instrumente – Praxisbeispiele, 13. Auflage, Wiesbaden: Springer Gabler.  Google Scholar
  8. Ottman, Jacquelyn A. (1998): Green Marketing Opportunity for Innovation, New York: NTC-McGraw-Hill.  Google Scholar
  9. Otto Group (2013): Otto Group Trendstudie. Lebensqualität, Zugriff am 13.01.2021, URL: https://trendbuero.com/wp-content/uploads/2013/12/Trendbuero_Otto_Group_Trendstudie_2013.pdf, Hamburg.  Google Scholar
  10. Peattie, Ken (1995): Environmental Marketing Management: Meeting the Green Challenge, London: Financial Times Management.  Google Scholar
  11. Puls GmbH (2006): Moralbarometer Deutschland 2006 – Ergebnisse einer repräsentativen Marktforschungsstudie in Deutschland, Schwaig bei Nürnberg: o.V.  Google Scholar
  12. Scholz, Ulrich/Pastoors, Sven/Becker, Joachim H. (2015): Einführung in nachhaltiges Innovationsmanagement und die Grundlagen des Green Marketing, Marburg: Tectum Verlag.  Google Scholar
  13. Statista (2018): Ethischer Konsum in Deutschland, Zugriff am 11.01.2021, URL: https://de.statista.com/statistik/studie/id/67330/dokument/ethischer-konsum-in-deutschland/  Google Scholar
  14. Wenzel, Eike/Kirig, Anja/Rauch, Christian (2008): Greenomics: Wie der grüne Lifestyle Märkte und Konsumenten verändert, München: FinanzBuch Verlag GmbH.  Google Scholar

Abstract

Abstract

The green marketing mix by Runa Strott: Due to the increasing importance of sustainability and green marketing, the author has developed a model that is based on Mc Carthy’s 4 Ps, but includes the requirements of LOHAS as a target group. The model can be used for products that are intended to address this target group.

Zusammenfassung

Nachhaltigkeit ist in der heutigen Zeit ein häufig genutzter Begriff und wird sowohl im Privat- als auch im Geschäftsleben thematisiert. Für den klassischen Marketing-Mix bedeutet die Veränderung des Marketings in Bezug auf die Einbindung der Nachhaltigkeit auch eine stetige Anpassung an die entsprechenden Gegebenheiten. Die 4 Ps von McCarthy aus dem Jahr 1960, bestehend aus „product“ (Produkt), „price“ (Preis), „place“ (Distribution) und „promotion“ (Kommunikation), decken aufgrund der Breite, Komplexität und Vielfalt des Marketings nicht mehr alle Aspekte ab. Daher hat Runa Strott ein eigenes Modell für Produkte und Dienstleistungen, die eine „grüne Zielgruppe“ (LOHAS) ansprechen sollen, entwickelt: den Green-Marketing-Mix.

Table of Contents

Section Title Page Action Price
Runa Strott: 4 Ps go green? Die Positionierung des Green Marketing im Marketing-Mix 1
Abstract 1
Zusammenfassung 1
1. Die Aktualität 1
2. Definition und Einordnung von Green Marketing 2
3. Definition und Kaufverhalten der LOHAS 2
3.1 Mediennutzungsverhalten der LOHAS 4
4. Positionierung des Green Marketing im klassischen Marketing Mix 4
4.1 Produktpolitische Maßnahmen 5
4.2 Preispolitische Maßnahmen 6
4.3 Distributionspolitische Maßnahmen 6
4.4 Kommunikationspolitische Maßnahmen 7
5. Der Green-Marketing-Mix 7
6. Fazit 9
Literatur 1