Menu Expand

Cite JOURNAL ARTICLE

Style

Dries, CMorikawa, T (2019). Editorial. Sociologia Internationalis, 57(1-2), 1-10. https://doi.org/10.3790/sint.57.1-2.1
Dries, Christian Morikawa, TakemitsuDries, Christian Morikawa, Takemitsu (2019). "Editorial" Sociologia Internationalis, vol. 57no. 1-2, 2019 pp. 1-10. https://doi.org/10.3790/sint.57.1-2.1
Dries, CMorikawa, T (2019). Editorial. Sociologia Internationalis, Vol. 57 (Issue 1-2), pp 1-10. https://doi.org/10.3790/sint.57.1-2.1

Format

Editorial

Unterwegs zu einem postpoietischen Paradigma in der Sozialtheorie

Dries, Christian | Morikawa, Takemitsu

Sociologia Internationalis, Vol. 57 (2019), Iss. 1-2 : pp. 1–10

Additional Information

Article Details

Pricing

Author Details

Christian Dries, Institut für Soziologie, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Rempartstraße 15, 79085 Freiburg

Takemitsu Morikawa, Department of Humanities and Social Science, Faculty of Letters, Keio University, 2-15-45 Mita, Minato-ku, J-108-8345 Tokyo

References

  1. Abels, Heinz (2009): Ethnomethodologie. In: Georg Kneer/Markus Schroer (Hg.): Handbuch Soziologische Theorien. Wiesbaden, S. 87–110.  Google Scholar
  2. Arendt, Hannah (1979): Vom Leben des Geistes. Bd. 2: Das Wollen. München.  Google Scholar
  3. Arendt, Hannah (2002 [1960]): Vita activa oder Vom tätigen Leben. München/Zürich.  Google Scholar
  4. Baehr, Peter (2010): Hannah Arendt, Totalitarianism, and the Social Sciences. Stanford.  Google Scholar
  5. Bröckling, Ulrich (2004): Kreativität. In: Ders./Susanne Krasmann/Thomas Lemke (Hg.): Glossar der Gegenwart. Frankfurt a. M., S. 139–144.  Google Scholar
  6. Bröckling, Ulrich u. a. (2015): Das Andere der Ordnung denken. Eine Perspektivverschiebung. In: Dies. (Hg.): Das Andere der Ordnung. Theorien des Exzeptionellen. Weilerswist, S. 9–52.  Google Scholar
  7. Bröckling, Ulrich u. a. (2018): Out of Order – Soziologie jenseits des Ordnungsbias. Skizze eines Forschungsprogramms. In: Michael Schetsche/Ina Schmied-Knittel (Hg.): Heterodoxie. Konzepte, Traditionen, Figuren der Abweichung. Köln, S. 255–270.  Google Scholar
  8. Castoriadis, Cornelius (1984): Die Gesellschaft als imaginäre Institution. Entwurf einer politischen Philosophie. Frankfurt a. M.  Google Scholar
  9. Certeau, Michel de (1988): Kunst des Handelns. Berlin.  Google Scholar
  10. Delitz, Heike (2015): Bergson-Effekte. Aversionen und Attraktionen im französischen soziologischen Denken. Weilerswist.  Google Scholar
  11. Esser, Hartmut (1999): Soziologie. Spezielle Grundlagen. Bd. 1: Situationslogik und Handeln. Frankfurt a. M./New York.  Google Scholar
  12. Folkers, Andreas/Opitz, Sven (2020): ,Me, Microbe, and I‘. Warum wir uns mit den Bakterien in uns dringend versöhnen müssen. In: Frankfurter Allgemeine Quarterly, Heft 2, S. 108–113.  Google Scholar
  13. Garfinkel, Harold (2020 [1967]): Studien zur Ethnomethodologie. Hg. von Erhard Schüttpelz, Anne Warfield Rawls und Tristan Thielmann. Frankfurt a. M./New York.  Google Scholar
  14. Giesen, Bernhard (2010): Zwischenlagen. Das Außerordentliche als Grund der sozialen Wirklichkeit. Weilerswist.  Google Scholar
  15. Gilbert, Scott F./Sapp, Jan /Tauber, Alfred I. (2012): A Symbiotic View of Life: We Have Never Been Individuals. In: The Quarterly Review of Biology 87 (4), S. 325–341.  Google Scholar
  16. Heidegger, Martin (1975): Die Grundprobleme der Phänomenologie (Gesamtausgabe, Bd. 24). Frankfurt a. M.  Google Scholar
  17. Heidegger, Martin (1993 [1927]): Sein und Zeit. 17. Aufl. Tübingen.  Google Scholar
  18. Helduser, Urte/Weiß, Johannes (Hg.) (1999): Die Modernität der Romantik. Zur Wiederkehr des Ungleichen. Kassel.  Google Scholar
  19. Hetzel, Andreas (2019): Agency: Selbstbestimmung in Situationen. In: Hans-Herbert Kögler/Alice Pechriggl/Rainer Winter (Hg.): Enigma Agency. Macht, Widerstand, Reflexivität. Bielefeld, S. 37–54.  Google Scholar
  20. Joas, Hans (1989): Institutionalisierung als kreativer Prozeß. Zur politischen Philosophie von Cornelius Castoriadis. In: Politische Vierteljahresschrift 30 (4), S. 585–602.  Google Scholar
  21. Joas, Hans (1992): Die Kreativität des Handelns. Frankfurt a. M.  Google Scholar
  22. Kögler, Hans-Herbert/Pechriggl, Alice/Winter, Rainer (2019): Einleitung: Das Enigma von Agency. In: Dies. (Hg.): Enigma Agency. Macht, Widerstand, Reflexivität. Bielefeld, S. 7–33.  Google Scholar
  23. Latour, Bruno (2010 [2005]): Eine neue Soziologie für eine neue Gesellschaft. Einführung in die Akteur-Netzwerk-Theorie. Berlin.  Google Scholar
  24. Latour, Bruno/Lépinay, Vincent (2010 [2008]): Die Ökonomie als Wissenschaft der leidenschaftlichen Interessen. Eine Einführung in die ökonomische Anthropologie Gabriel Tardes. Berlin.  Google Scholar
  25. Luhmann, Niklas (1980): Gesellschaftsstruktur und Semantik. Studien zur Wissenssoziologie der modernen Gesellschaft, Bd. 1. Frankfurt a. M.  Google Scholar
  26. Luhmann, Niklas (1989): Gesellschaftsstruktur und Semantik. Studien zur Wissenssoziologie der modernen Gesellschaft, Bd. 3. Frankfurt a. M.  Google Scholar
  27. Marchart, Oliver (2005): Neu beginnen. Hannah Arendt, die Revolution und die Globalisierung. Wien.  Google Scholar
  28. Marx, Karl (1983 [1857]): Einleitung [zu den ‚Grundrissen zur Kritik der politischen Ökonomie‘]. In: Marx-Engels-Werke, Bd. 42. Berlin, S. 15–45.  Google Scholar
  29. Morikawa, Takemitsu (2010): Platonic Bias in der Sozialtheorie. Über den Begriff des Handelns bei Hannah Arendt und eine philosophische Kritik an der soziologischen Praxistheorie. In: Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie 96 (4), S. 498–515.  Google Scholar
  30. Morikawa, Takemitsu (2017 [2000]): Eine Reinterpretation des Idealtypus. In: Ders.: Wissen und Konstruktion des Anderen. Beiträge zum postpoietischen und postkolonialen Paradigma. 2. Aufl. Kassel, S. 111–136.  Google Scholar
  31. Morikawa, Takemitsu (2021): Bedeutung und Grenzen der Strukturen der Lebenswelt. Zur Kritik der poietischen Vernunft. In: Jochen Dreher (Hg.): Mathesis universalis – Die aktuelle Relevanz der ‚Strukturen der Lebenswelt‘. Wiesbaden, S. 317–346.  Google Scholar
  32. Morikawa, Takemitsu/Torigoe, Shingo (2019): Handeln = Herstellen? Unterwegs zu einem postpoietischen Paradigma: Ein Tagungsbericht aus Sicht der Veranstalter. URL: https://soziologieblog.hypotheses.org/12832, letzter Zugriff: 17. 03. 2021.  Google Scholar
  33. Reckwitz, Andreas (2017): Die Gesellschaft der Singularitäten. Zum Strukturwandel der Moderne. Berlin.  Google Scholar
  34. Schroer, Markus (2000): Das Individuum der Gesellschaft. Synchrone und diachrone Theorieperspektiven. Frankfurt a. M.  Google Scholar
  35. Simmel, Georg (1989 [1890]): Über sociale Differenzierung. In: Ders.: Aufsätze 1887–1890. Über sociale Differenzierung (1890). Die Probleme der Geschichtsphilosophie (1892) (Gesamtausgabe, Bd. 2). Frankfurt a. M., S. 109–295.  Google Scholar
  36. Tarde, Gabriel de (2003 [1890]): Die Gesetze der Nachahmung. Frankfurt a. M.  Google Scholar
  37. Weber, Max (1976 [1921]): Wirtschaft und Gesellschaft. Grundriss der verstehenden Soziologie. 5. Aufl. Tübingen.  Google Scholar
  38. Welsch, Wolfgang (2008): Unsere postmoderne Moderne. 7. Aufl. Berlin.  Google Scholar
  39. Zerilli, Linda M. G. (2002): Castoriadis, Arendt, and the Problem of the New. In: Constellations 9 (4), S. 540–553.  Google Scholar

Preview

Table of Contents

Section Title Page Action Price
Christian Dries, Takemitsu Morikawa: Editorial. Unterwegs zu einem postpoietischen Paradigma in der Sozialtheorie 1
Literatur 8