Menu Expand

Cite JOURNAL ARTICLE

Style

Leber, U., Möller, I. Weiterbildungsbeteiligung ausgewählter Personengruppen. Journal of Contextual Economics – Schmollers Jahrbuch, 128(3), 405-429. https://doi.org/10.3790/schm.128.3.405
Leber, Ute and Möller, Iris "Weiterbildungsbeteiligung ausgewählter Personengruppen" Journal of Contextual Economics – Schmollers Jahrbuch 128.3, 2008, 405-429. https://doi.org/10.3790/schm.128.3.405
Leber, Ute/Möller, Iris (2008): Weiterbildungsbeteiligung ausgewählter Personengruppen, in: Journal of Contextual Economics – Schmollers Jahrbuch, vol. 128, iss. 3, 405-429, [online] https://doi.org/10.3790/schm.128.3.405

Format

Weiterbildungsbeteiligung ausgewählter Personengruppen

Leber, Ute | Möller, Iris

Journal of Contextual Economics – Schmollers Jahrbuch, Vol. 128 (2008), Iss. 3 : pp. 405–429

11 Citations (CrossRef)

Additional Information

Article Details

Author Details

Ute Leber, Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB), Regensburger Straße 104, 90478 Nürnberg.

Iris Möller, Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB), Regensburger Straße 104, 90478 Nürnberg.

Cited By

  1. Monetäre und nicht monetäre Erträge von Weiterbildung

    Der Beitrag non-formaler Bildungsbeteiligung für Lebenszufriedenheit älterer Erwerbstätiger / The role of non-formal education for life satisfaction of older workers

    Hoffmann, Madlain | Wiest, Maja | Widany, Sarah | Kaufmann-Kuchta, Katrin

    2020

    https://doi.org/10.1007/978-3-658-25513-8_9 [Citations: 3]
  2. Job tasks and the participation of low-skilled employees in employer-provided continuing training in Germany

    Mohr, Sabine | Troltsch, Klaus | Gerhards, Christian

    Journal of Education and Work, Vol. 29 (2016), Iss. 5 P.562

    https://doi.org/10.1080/13639080.2015.1024640 [Citations: 15]
  3. Bildungskontexte

    Weiterbildung im betrieblichen Kontext

    Schiener, Jürgen | Wolter, Felix | Rudolphi, Ulrike

    2013

    https://doi.org/10.1007/978-3-531-18985-7_19 [Citations: 10]
  4. Determinants of further training – evidence for Germany

    Grund, Christian | Martin, Johannes

    The International Journal of Human Resource Management, Vol. 23 (2012), Iss. 17 P.3536

    https://doi.org/10.1080/09585192.2011.654347 [Citations: 34]
  5. Trends in non-formaler Bildungsbeteiligung in der zweiten Lebenshälfte

    Wiest, Maja | Hoffmann, Madlain | Widany, Sarah | Kaufmann, Katrin

    Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie, Vol. 51 (2018), Iss. 8 P.897

    https://doi.org/10.1007/s00391-017-1247-x [Citations: 6]
  6. Reproduktion von Ungleichheit durch Arbeit und Familie

    Migrationshintergrund und Beteiligung an beruflicher Weiterbildung

    Erlinghagen, Marcel | Scheller, Friedrich

    2011

    https://doi.org/10.1007/978-3-531-94117-2_13 [Citations: 4]
  7. Determinanten der Weiterbildungsbereitschaft: Ergebnisse eines faktoriellen Surveys unter Arbeitslosen

    Osiander, C. | Dietz, M.

    Journal for Labour Market Research, Vol. 49 (2016), Iss. 1 P.59

    https://doi.org/10.1007/s12651-016-0202-4 [Citations: 5]
  8. Determinants of participation in further training among workers with disabilities

    Pagán, Ricardo

    Disability and Rehabilitation, Vol. 37 (2015), Iss. 11 P.1009

    https://doi.org/10.3109/09638288.2014.948140 [Citations: 2]
  9. Was beeinflusst die Weiterbildungsbereitschaft von Beschäftigten? Befunde aus einer Vignettenstudie

    Osiander, Christopher | Stephan, Gesine

    Industrielle Beziehungen. Zeitschrift für Arbeit, Organisation und Management, Vol. 27 (2020), Iss. 3-2020 P.336

    https://doi.org/10.3224/indbez.v27i3.05 [Citations: 3]
  10. Personality Traits and Further Training

    Laible, Marie-Christine | Anger, Silke | Baumann, Martina

    Frontiers in Psychology, Vol. 11 (2020), Iss.

    https://doi.org/10.3389/fpsyg.2020.510537 [Citations: 8]
  11. Jobcenters’ strategies to promoting the inclusion of immigrant and native job seekers: a comparative analysis based on PASS survey data

    Lehwess-Litzmann, René | Söhn, Janina

    Journal for Labour Market Research, Vol. 56 (2022), Iss. 1

    https://doi.org/10.1186/s12651-022-00313-8 [Citations: 1]

Abstract

Auf Basis der Daten des Mikrozensus 2004 untersucht der Beitrag die unterschiedliche Beteiligung von Männern und Frauen, In- und Ausländern sowie Älteren und Jüngeren an Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung. Während die Teilnahmequote der Deutschen die der Ausländer deutlich übersteigt und jüngere Erwerbspersonen häufiger an Weiterbildung partizipieren als ältere, sind die Unterschiede in der geschlechtsspezifischen Weiterbildungsbeteiligung gering. In multivariaten Analysen der Determinanten der Weiterbildungsbeteiligung der genannten Personengruppen lassen sich neben Faktoren, die sich in allen Schätzungen als einflussreich erweisen, auch solche identifizieren, die sich nur auf die Weiterbildungsteilhabe einzelner Gruppen auswirken. Dabei handelt es sich etwa um den familiären Kontext, der nur bei der Erklärung der Weiterbildungsbeteiligung der Frauen, nicht aber der der Männer, eine Rolle spielt, oder den schulischen Abschluss, der zur Erklärung der Weiterbildungsbeteiligung jüngerer Erwerbspersonen beiträgt, nicht aber zu der der älteren. Eine nähere Analyse der Gründe für die differierende Weiterbildungsbeteiligung der einzelnen Gruppen zeigt schließlich, dass Unterschiede in den individuellen Ausstattungsmerkmalen nur einen Teil der Differenzen erklären können. Neben diesem "erklärten„ Anteil der Weiterbildungsdifferenz spielt bei allen Gruppen auch der "unerklärte„ Anteil eine Rolle, der auf bestehende Barrieren seitens der Weiterbildungsteilnehmer sowie der die Weiterbildung finanzierenden Betriebe hindeutet.