Menu Expand

Cite BOOK

Style

Fertig, MKluve, JScheuer, M (2011). Was hat die Reform der Minijobs bewirkt?:Erfahrungen nach einem Jahr. Duncker & Humblot. https://doi.org/10.3790/978-3-428-51798-5
Fertig, Michael Kluve, Jochen Scheuer, MarkusFertig, Michael Kluve, Jochen Scheuer, MarkusFertig, Michael Kluve, Jochen Scheuer, Markus. Was hat die Reform der Minijobs bewirkt?:Erfahrungen nach einem Jahr. Duncker & Humblot, 2011. https://doi.org/10.3790/978-3-428-51798-5
Fertig, MKluve, JScheuer, M 2011. Was hat die Reform der Minijobs bewirkt?:Erfahrungen nach einem Jahr. Duncker & Humblot. https://doi.org/10.3790/978-3-428-51798-5

Format

Was hat die Reform der Minijobs bewirkt?

Erfahrungen nach einem Jahr

Fertig, Michael | Kluve, Jochen | Scheuer, Markus

Schriften des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung, Vol. 77

(2005)

Additional Information

Book Details

Abstract

Viel wird über die "Hartz-Reformen" und ihre Effekte spekuliert, aber es gibt bislang so gut wie keine aussagekräftigen Belege, auf die sich derartige Schlussfolgerungen stützen können. Auch wenn sich viele Wirkungen erst im Zeitablauf richtig entfalten werden, besteht doch die Möglichkeit zu einer ersten Zwischenbilanz für Komponenten, die bereits umgesetzt sind. Eine solche ist die Neuregelung bei Minijobs, die zum 1. April 2003 in Kraft trat. Die Untersuchung beinhaltet damit die erste fundierte Analyse für diesen Bereich. Sie knüpft an das umfassende Evaluierungskonzept an, das als Heft 74 der "RWI : Schriften" veröffentlicht worden war. Untersucht werden insbesondere die Quellen des Zuflusses in Minijobs nach der Reform sowie der Handlungsbedarf, der dadurch entsteht, dass Arbeitslose nicht im erwarteten Umfang derartige Beschäftigungsverhältnisse aufnehmen bzw. aus ihnen heraus in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung wechseln.

Die Ergebnisse liefern ein gemischtes Bild: So wurde das Ziel, die Attraktivität geringfügiger Beschäftigungsverhältnisse zu steigern, zwar erreicht, jedoch sind erhebliche Zweifel angebracht, ob Minijobs für Arbeitslose tatsächlich als Brücke in nicht-geringfügige Beschäftigung dienen können. Um diese Funktion zu stärken, wird der "Erweiterte Minijob für Arbeitslose" vorgestellt, der in bestimmten Fällen eine zeitlich befristete Erhöhung der Einkommensgrenze vorsieht, wobei gleichzeitig die Hinzuverdienstmöglichkeiten generöser gestaltet werden. Zur Abrundung werden die Arbeitsmarktwirkungen sowie die "Kosten" des Reformvorschlags abgeschätzt.

Table of Contents

Section Title Page Action Price
Vorwort 5
Inhaltsverzeichnis 7
Verzeichnis der Tabellen 9
Verzeichnis der Schaubilder 12
Verzeichnis der Übersichten 13
Problemstellung und Aufbau der Arbeit 15
1. Institutioneller Hintergrund 15
2. Aufgabenstellung und Überblick über die Untersuchung 17
Erstes Kapitel: Literaturüberblick und theoretischer Hintergrund 20
1. Ziele der Neuregelung geringfügiger Beschäftigungsverhältnisse 20
2. Theoretischer Hintergrund 21
3. Ex ante-Evaluation 28
Zweites Kapitel: Der Niedriglohnsektor in Deutschland – ein statistisches Porträt 30
1. Das Sozio-Ökonomische Panel 30
2. Niedriglohnschwelle 31
3. Inzidenz der Niedriglohnbeschäftigung 33
4. Dynamik der Niedriglohnbeschäftigung 35
5. Determinanten der Niedriglohnbeschäftigung 41
Drittes Kapitel: Beschäftigte in Minijobs – Design und Ergebnisse der Befragung 47
1. Design und Durchführung der Erhebung 47
2. Repräsentativität der Stichprobe 49
3. Ergebnisse der Erhebung 50
3.1 Demographische und sozio-ökonomische Charakteristika der Beschäftigten in Minijobs 50
3.2 Charakteristika des aktuellen Minijobs 57
3.3 Tätigkeit vor dem derzeitigen Minijob 65
3.4 Tätigkeit vor Reform der Minijobs 71
3.5 Vergleich der Minijobs vor und nach der Reform 75
3.6 Beweggründe für die Aufnahme eines Minijobs und berufliche Perspektive 78
Viertes Kapitel: Zwischenfazit und wirtschaftspolitische Schlussfolgerungen 84
1. Zusammenfassung der bisherigen Ergebnisse 84
1.1 Niedriglohnsektor in Deutschland 84
1.2 Beschäftigte in Minijobs 86
2. Wirtschaftspolitische Schlussfolgerungen 90
Fünftes Kapitel: Ein Reformvorschlag – der erweiterte Minijob für Arbeitslose 93
1. Finanzielle Anreize im Wohlfahrtssystem 93
2. Das kanadische SSP – Bestandteile und Resultate 99
2.1 Recipient Study 100
2.2 Applicant Study 103
2.3 Lehren aus der nordamerikanischen Evidenz 105
3. Der erweiterte Minijob für Arbeitslose 106
3.1 Konzeption 106
3.2 Erwartete Arbeitsmarkteffekte, Kosten und Erträge 109
3.2.1 Erwartete Arbeitsmarkteffekte 110
3.2.2 Erwartete Kosten und Erträge 112
Anhang 124
Literaturverzeichnis 137
Sachregister 142