Menu Expand

Einrichtungen der stationären Altenpflege im Wandel

Veränderungs- und betriebswirtschaftliche Anpassungsprozesse und ihre Auswirkungen auf die Personalbeschaffung von Leitungskräften

Müller, Thomas

Sozialpolitische Schriften, Vol. 92

(2015)

Additional Information

Book Details

Pricing

About The Author

Thomas Müller, M.A. und Dipl. Sozialwirt (BA), ist Geschäftsführer der contec GmbH, einer bundesweit tätigen Unternehmensberatung mit Spezialisierung auf die Gesundheits- und Sozialwirtschaft und verantwortet dort – neben den Vertriebs- und Marketingaktivitäten der Firma – die Personalberatung conQuaesso®. Er unterstützt Unternehmen bei der Abdeckung von Vakanzen, bei der Gewinnung von Fach- und Führungskräften sowie bei der Etablierung als attraktiver Arbeitgeber. Zuvor war er u.a. in einem Universitätsklinikum der Maximalversorgung, bei einem Altenhilfeträger sowie in einer Kommunalverwaltung tätig. Müller ist Autor und Co-Autor zahlreicher Fachpublikationen und Studien sowie Lehrbeauftragter im Themenfeld Gesundheit und Soziales. Darüber hinaus ist er Vorstandsmitglied der Akkreditierungsagentur für Studiengänge im Bereich Gesundheit und Soziales – AHPGS e.V.

Abstract

Thomas Müller untersucht Veränderungs- und betriebswirtschaftliche Anpassungsprozesse und deren Auswirkungen auf die Personalbeschaffung von Leitungskräften in Einrichtungen der stationären Altenpflege. Analytisch wird nachgezeichnet, dass vielschichtige Veränderungen umfassende betriebswirtschaftliche Anpassungsprozesse bedingten. Der Umsetzungsgrad der sich daraus ergebenden Notwendigkeit einer professionalisierten Personalbeschaffung trägt dieser Entwicklung allerdings nur in Teilen Rechnung. In der empirischen Studie zeigt sich dies speziell dadurch, dass Diskrepanzen bzw. eine mangelnde Stimmigkeit zwischen betriebswirtschaftlichen Anpassungen und den an die untersuchten Leitungspositionen gestellten Anforderungen deutlich werden. Die Befunde lassen auf ein »Under-Managed-Sein« von Einrichtungen insbesondere im Bereich des Personalmanagements schließen. Ferner verdeutlicht sich systemisch ein Grunddilemma zwischen einem geforderten eigenverantwortlich-unternehmerischen Agieren und einer vorhandenen weitgehend an staatlichen Vorgaben orientierten Steuerung.»Nursing Homes for the Elderly in a State of Flux«

The subject of this dissertation is an investigation into processes of change and economic adjustment, as well as their impact on the recruitment of management staff in nursing homes for the elderly. Overall, this investigation has provided productive access to the issues surrounding processes of change and economic adjustment, as well as their impact on the recruitment of management staff in nursing homes for the elderly.

Table of Contents

Section Title Page Action Price
Geleitwort 5
Vorwort 7
Inhaltsverzeichnis 9
Abbildungsverzeichnis 13
Abkürzungsverzeichnis 15
A. Einführung 17
I. Ausgangssituation und Problemstellung 17
II. Forschungsstand und Forschungsanliegen 20
III. Aufbau der Arbeit und methodischer Rahmen 24
B. Theoretische Erschließung relevanter Grundlagen 26
I. Konstituierende Bedingungs- und Einflussfaktoren und Konsequenzen für Einrichtungen 26
1. Sozialpolitische Rahmenbedingungen 26
2. Soziodemografische Rahmenbedingungen 32
3. Ökonomische Rahmenbedingungen 36
4. Personelle Rahmenbedingungen 50
5. Zusammenfassung und Schlussfolgerungen 58
II. Personalbeschaffung – Begriffsbestimmung und deskriptive Analyse 59
1. Der Begriff der Personalbeschaffung 60
2. Anforderungen an Leitungskräfte 62
a) Anforderungen an die Position der Pflegedienstleitung 63
b) Anforderungen an die Position der Einrichtungsleitung 66
c) Die Position der Pflegedienst- und Einrichtungsleitung in Personalunion 68
3. Rekrutierungsinstrumente 70
4. Zusammenfassung und Schlussfolgerungen 74
C. Methodisches Vorgehen im Rahmen der empirischen Studie 76
I. Forschungsdesign und Untersuchungsverfahren 76
1. Forschungsfragen und Forschungsansatz 76
2. Forschungsablauf 80
3. Methode der qualitativen Datenerhebung 84
a) Sampling 85
b) Gestaltung des Leitfadens 96
c) Forschungsinteraktion 99
4. Methode der Auswertung der qualitativen Daten 100
II. Zusammenfassung und Schlussfolgerungen 105
D. Darstellung und Diskussion der Forschungsergebnisse 106
I. Veränderungsprozesse als Hintergrundfolie der Untersuchung 106
1. Sozialpolitische Rahmenbedingungen 106
2. Soziodemografische Rahmenbedingungen 107
3. Ökonomische Rahmenbedingungen 109
4. Personelle Rahmenbedingungen 114
5. Anforderungen von (Aufsichts-)Behörden 116
6. Professionalisierungsprozesse 118
7. Zusammenfassung und Schlussfolgerungen 120
II. Betriebswirtschaftliche Anpassungsprozesse in Einrichtungen der stationären Altenpflege 123
1. Unternehmensführung und Organisation 123
a) Unternehmensstrategie 124
b) Aufbauorganisation 126
c) Ablauforganisation 127
2. Materialwirtschaft 130
3. Produktionswirtschaft 131
4. Marketing 132
5. Kapitalwirtschaft 134
a) Finanzierung 135
b) Investition 135
c) Rendite 136
6. Rechnungswesen und Controlling 137
a) Rechnungswesen 138
b) Controlling 139
7. Personalwirtschaft 141
a) Personaleinsatz 141
b) Personalentwicklung 142
c) Personalvergütung 144
d) Personalfreisetzung 147
8. Zusammenfassung und Schlussfolgerungen 148
III. Personalbeschaffung von Leitungskräften 152
1. Anforderungen an Leitungskräfte 154
a) Anforderungen an die Position der Pflegedienstleitung 155
aa) Unternehmensführung und Organisation 156
bb) Materialwirtschaft 158
cc) Produktionswirtschaft 159
dd) Rechnungswesen und Controlling 160
ee) Personalwirtschaft 161
ff) Zusammenfassung und Schlussfolgerungen 162
b) Anforderungen an die Position der Einrichtungsleitung 165
aa) Unternehmensführung und Organisation 167
bb) Marketing 169
cc) Kapitalwirtschaft 170
dd) Rechnungswesen und Controlling 171
ee) Personalwirtschaft 172
ff) Zusammenfassung und Schlussfolgerungen 174
c) Anforderungen an die Position der Pflegedienst- und Einrichtungsleitung in Personalunion 177
aa) Unternehmensführung und Organisation 178
bb) Produktionswirtschaft 179
cc) Marketing 180
dd) Rechnungswesen und Controlling 180
ee) Personalwirtschaft 181
ff) Zusammenfassung und Schlussfolgerungen 181
2. Instrumente und Maßnahmen der Personalrekrutierung 184
a) Derzeit eingesetzte Rekrutierungsinstrumente 185
b) Zukünftig als zielführend eingeschätzte Maßnahmen zur Personalrekrutierung 191
3. Zusammenfassung und Schlussfolgerungen 197
E. Resümee und Ausblick – Personalbeschaffung von Leitungskräften vor dem Hintergrund von Veränderungs- und betriebswirtschaftlichen Anpassungsprozessen 205
I. Reflexion des methodischen Vorgehens 205
II. Zusammenfassung der Forschungsergebnisse und abgeleitete Hypothesen 212
III. Weiterführender Forschungsbedarf 227
Anhang 232
I. Ursprungsleitfaden mit Beispielfrageformulierungen (Betriebs- und Kontextwissen ohne (Aufsichts-) Behörden) 232
II. Ursprungsleitfaden mit Beispielfrageformulierungen [(Aufsichts-)Behörden] 234
III. Kodierleitfaden (Auszug) 237
Literatur 241
Sachverzeichnis 255