Menu Expand

Systembildende Betrachtungsweisen der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre und ihr Einfluß auf die Darstellung des Unternehmers

Wunderer, Rolf

Betriebswirtschaftliche Schriften, Vol. 23

(1967)

Additional Information

Book Details

Pricing

Table of Contents

Section Title Page Action Price
Inhaltsverzeichnis 7
Vorwort 13
1. Systembildende Betrachtungsweisen als methodologisches Grundproblem der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre sowie dieser Untersuchung 18
11. Darstellung und Kritik der Teilinhalte betriebswirtschaftlicher Methodenlehren 18
111. Die vier Teilbereiche der Methodenlehren 18
112. Die Ergänzungsbedürftigkeit der methodologischen Betrachtungsweise für betriebswirtschaftliche Systembildungen 20
113. Beziehungen zwischen systembildenden Betrachtungsweisen und den Unternehmerdarstellungen 24
114. Teilzusammenfassung 29
12. Zur Analyse der Grundstruktur betriebswirtschaftlicher Lehrsysteme und der methodologischen Bedeutung des Unternehmers 32
121. Die vier Untersuchungsziele dieser Arbeit 32
122. Die drei systembildenden Betrachtungsweisen als Untersuchungsobjekte 33
123. Kriterien für die Auswahl und methodische Einordnung der dogmengeschichtlich relevanten Lehrsysteme 35
2. Die Wirtschaftsordnende oder makromorphologische Betrachtungsweise — Unternehmer und Wirtschaftssysteme 47
21. Methodische Grundlegungen 47
211. Die methodischen Grundlagen der Volkswirtschaftslehre 47
212. Ortungskriterien zur Bestimmung und Abgrenzung makroökonomisch relevanter Betrachtungsweisen des Unternehmers 56
22. Der Unternehmer als Gestalter systembezogener Unternehmungen 60
221. Der kapitalwirtschaftlich orientierte Unternehmerbegriff 62
222. Die dispositionswirtschaftliche Begriffsbestimmung des Unternehmers 64
223. Die kombinative oder demoskopische Betrachtungsweise des Unternehmers 76
23. Der Unternehmer als Träger einer systemindifferent definierten Unternehmung 81
231. Die Unternehmung als ganzheitlich-systemneutrales Erfahrungsobjekt 84
232. Die Unternehmung als betriebswirtschaftlicher Teilaspekt 85
24. Konstruktive Kritik und methodische Konsequenzen der „wirtschaftsordnenden\" Betrachtungsweise des Unternehmers 92
241. Kritik der angebotenen Lösungsvorschläge 92
242. Weiterführende Überlegungen zu den Problemkreisen Wirtschaftsordnung — Unternehmung — Unternehmer 94
243. Methodische Konsequenzen 102
3. Die faktorielle oder mikromorphologische Betrachtungsweise — Der Unternehmer im Faktorsystem 106
31. Methodische Techniken und Grundsysteme — erläutert an richtungweisenden Vorläufern der Volkswirtschaftslehre 106
311. Begriffliche Abgrenzungen 106
312. Die trialistische Faktorenlehre als methodischer Ausgangspunkt und die Technik der Faktorwertung 108
313. Die Faktorenreduktion und das dualistische bzw. monistische Faktorsystem 111
314. Faktorenspaltung und pluralistische Systeme — Der Unternehmer als Faktor 114
32. Die methodische Bedeutung der Faktorbetrachtung für die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre 122
321. Erklärungsfunktionen und Begriffsbezeichnung 122
322. Begriffsinhalt und Erklärungsfunktion 124
323. Gestaltungsfunktionen der Faktordarstellung 126
33. Die Faktorsysteme der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre 128
331. Das dualistische System als Ausgangspunkt 128
332. Faktorenreduktion und quasimonistische Faktordarstellungen 129
333. Faktorspaltung und pluralistische Systeme 131
334. Konstruktive Kritik der vorliegenden Faktorsysteme 133
34. Die faktorielle Betrachtungsweise des Unternehmers — Der Faktor Arbeit als Bezugspunkt 140
341. Unternehmer und Faktorsynopse 141
342. Unternehmer und Faktorgliederung 144
343. Unternehmer und Faktorspaltung 149
3431. Bestimmungsgründe für die Abspaltung des Unternehmers aus dem Faktor Arbeit 150
3432. Die doppelgleisige Spaltung des Faktors Arbeit und ihr Einfluß auf die Unternehmerdarstellung 154
344. Teilzusammenfassung 157
4. Die funktionale oder katallaktische Betrachtungsweise — Der Unternehmer im Funktionssystem 159
41. Methodische Grundlegungen 159
411. Der betriebswirtschaftliche Funktionsbegriff 159
412. Zusammenhänge zwischen funktionaler und faktorieller Betrachtungsweise 162
413. Konsequenzen für die systematische Unternehmerdarstellung 163
42. Betriebswirtschaftliche Funktionscharakterisierungen des Unternehmers 168
421. Der Einfluß der Volkswirtschaftslehre 168
422. Multifunktionale Funktionscharakterisierungen 170
423. Die unternehmerische Entscheidung als Definitionsgrundlage 173
424. Konstruktive Kritik der vorliegenden Unternehmerdefinitionen 179
4241. Grenzen einer rein funktionalen Betrachtungsweise 179
4242. Probleme einer unternehmungsspezifischen Unternehmerdefinition 183
4243. Probleme der Bestimmung einer unternehmerspezifischen Funktion 185
4244. Die Entwicklung einer funktionalen Unternehmerdefinition 191
43. Die Funktionssysteme in der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre 196
431. Methodische Grundlegungen 196
4311. Erklärungsfunktionen und Begriffsbezeichnung 197
4312. Erklärungsfunktionen und Begriffsinhalt 199
4313. Gestaltungsfunktionen der funktionalen Betrachtungsweise 200
432. Die Funktionssysteme der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehren 203
4321. Die vier Grundfunktionen 204
43211. Vorwiegend auf das Leistungsobjekt bezogene Grundfunktionen („Leistungserstellung\" und „Leistungsverwertung\") 204
43212. Vorwiegend auf die Leistungsfaktoren bezogene Grundfunktionen („Beschaffung\" und „Gesamtführung\") 205
4322. Weitere Funktionen als Grundlage individueller Systemgestaltung 208
43221. Für das Gesamtsystem unbedeutende Ergänzungsfunktionen 210
43222. Die bedeutsamsten Ergänzungsfunktionen („Finanzierung\" und „Verwaltung\") 212
44. Die Stellung und Darstellung der Unternehmerfunktion in der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre 219
441. Die methodisch-dispositionelle Einordnung der Unternehmerfunktion 219
442. Die Definitionsansätze zur funktionalen Bestimmung des Unternehmers 223
4421. Multifunktionale Begriffsumschreibungen 224
4422. Monofunktionale Definitionsansätze 229
4423. Teilzusammenfassung 237
5. Vorschläge zur Definition und systematischen Darstellung des Unternehmers in der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre 240
51. Die drei systembildenden Betrachtungsweisen als Grundlage einer Konzeption der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre — die methodischen Konsequenzen 242
52. Die besonderen Auswirkungen der Konzeption einer Allgemeinen Unternehmungslehre 248
Literaturverzeichnis 251
1. Selbständige Veröffentlichungen 251
2. Unveröffentlichte Hochschulschriften, insbesondere Dissertationen 256
3. Beiträge in Sammel- und Nachschlagewerken 257
4. Aufsätze in Zeitschriften und Zeitungen 260