Menu Expand

Wirtschaftlicher Strukturwandel und Wirtschaftspolitik auf dem Wege in die wissensbasierte Ökonomie

Festschrift für Paul Klemmer. RWI-Mitteilungen. Zeitschrift für Wirtschaftsforschung. Jg. 53 (2002), Heft 1-4

Editors: Lageman, Bernhard | Löbbe, Klaus | Schrumpf, Heinz

(2002)

Additional Information

Book Details

Pricing

Abstract

Der vorliegende Band erscheint anlässlich des Ausscheidens von Herrn Professor Paul Klemmer aus dem Amt des Präsidenten des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung. Er enthält Arbeiten von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des Instituts sowie von ehemaligen Mitarbeitern des RWI, die heute in verantwortungsvoller Position an Hochschulen in Deutschland und im Ausland tätig sind.

Inhaltlich deckt der Band ein sehr breites Spektrum von Fragestellungen ab und gestattet einen Einblick in die Forschungsarbeit des Instituts. Nicht von ungefähr sind hierbei auch die beiden großen Themenkreise stark vertreten, denen in den zurückliegenden Jahrzehnten das Forschungsinteresse Professor Klemmers in besonderem Maße galt - nämlich die raumwirtschaftliche und regionalpolitische Forschung sowie die Umweltökonomie. Die Vielzahl der Beiträge gerade zu diesen Fragen zeigt, in welchem Maße der Präsident des RWI in seiner Amtszeit Nachwuchswissenschaftler(innen) zu Forschungsarbeiten inspiriert und konzeptionelle Ideen in die Arbeit des Instituts eingebracht hat. Aber auch die Mittelstandsforschung, auf deren strategische Bedeutung für das Institut Professor Klemmer immer wieder hingewiesen und die er im Institut nachdrücklich gefördert hat, ist vertreten. Last, not least ist natürlich die im vorliegenden Band ebenfalls stark präsente sektorale Strukturforschung hervorzuheben, die seit vielen Jahren eines der intellektuellen Flaggschiffe der Forschungsarbeit des RWI ist und in der "Strukturberichterstattung" ihren Ausdruck findet.

Aus dem Geleitwort Heinrich Frommknechts

Table of Contents

Section Title Page Action Price
Inhalt III
Geleitwort 1
Bernhard Lageman, Klaus Lobbe und Heinz Schrumpf: Zu diesem Heft 3
Innovation, Mittelstand und wirtschaftlicher Strukturwandel 6
Regionalpolitik und räumliches Wirtschaften 9
Umweltpolitik und nachhaltiges Wirtschaften 12
Zusammenfassung 15
Résumé 15
Innovation, Mittelstand und wirtschaftlicher Strukturwandel 17
Michael Rothgang: Wie wirkt Technologiepolitik? Eine Betrachtung aus unterschiedlichen Perspektiven 19
1. Effekte staatlicher Technologiepolitik 20
1.1. Theoretische Analysen der Wirksamkeit staatlicher Technologiepolitik 20
1.2. Empirische Evidenz 23
1.2.1. Generelle Wirksamkeit von Maßnahmen der Technologiepolitik 24
1.2.2. Regulierungen und Wirksamkeit der Technologiepolitik 26
2. Substitutionalität vs. Komplementarität von Technologiepolitik und Deregulierung 30
3. Wirkungen von Technologiepolitik in Deutschland in einem Makromodell 33
3.1. Theoretische Vorüberlegungen 33
3.2. Simulation einer Erhöhung des technischen Fortschritts 34
4. Zusammenfassung 36
Literatur 38
Zusammenfassung 39
Résumé 40
Jochen Dehio und Rainer Graskamp: Perspektiven der Internet-Wirtschaft 41
1. Zugang z um Internet 42
2. Definition Internetwirtschaft 44
3. Perspektiven der Internet-Wirtschaft: das Beispiel e-commerce 46
3.1. Auswertung von Studien zum Umsatz des e-commerce 46
3.2. Projektion des e-commerce-Umsatzes 47
3.3. Gesamtwirtschaftliche Auswirkungen des e-commerce 51
4. Bedeutung der Finanzmärkte für die Internet-Wirtschaft 55
5. Implikationen der Wachstumstheorie 60
6. Abschließende Bemerkungen 61
Literatur 62
Zusammenfassung 64
Résumé 64
Bernhard Lageman: Deutsche Mittelstandsfinanzierung im Umbruch - Aufbruch in ein neues System? 65
1. Merkmale des deutschen Finanzierungsmodells 67
2. Stärken und Schwächen der deutschen Mittelstandsfinanzierung im internationalen Vergleich 70
3. Auswirkungen des Strukturwandels im Finanzsektor auf die Mittelstandsfinanzierung 75
4. Der Einfluss von Basel II auf die Mittelstandsfinanzierung 79
5. Konvergenzen und Divergenzen der KMU-Finanzierung im internationalen Vergleich 83
6. „Zukunftsfahigkeit\" des deutschen Finanzierungsmodells 84
Literatur 85
Zusammenfassung 87
Résumé 88
Friederike Welter: Entrepreneurship-Förderung an Hochschulen 89
1. Unternehmer und Entrepreneurship - Begriffsbestimmung 90
1.1. Der Unternehmer in der ökonomischen Theorie 90
1.2. Beitrag der Entrepreneurship-Forschung 91
2. Zum Gründungspotenzial an deutschen Hochschulen 93
3. Vermittelbarkeit von Entrepreneurship 95
3.1. Unternehmerische Kompetenzen 95
4. Ansätze der Entrepreneurship-Förderung an Hochschulen 98
4.1. Methoden der Entrepreneurship-Förderung 98
4.2. Ausgewählte Beispiele 99
5. Vom Studenten zum Unternehmer — ein Fazit 102
Literatur 103
Zusammenfassung 106
Résumé 106
Wolfgang Dürig: Wandel des Berufsbildes des selbständigen Handwerksmeisters in der wissensbasierten Ökonomie 107
1. Zum Begriff des Handwerks 109
1.1. Die sprachliche, kulturelle, soziologische und historische Sicht 109
1.2. Die rechtliche Perspektive 110
2. Ansehen und Image des Handwerks in der Öffentlichkeit 113
3. Herausforderung an das Handwerk in der Wissensgesellschaft 116
4. Perspektiven des Handwerks in der wissensbasierten Ökonomie 118
Literatur 124
Zusammenfassung 125
Résumé 126
Rainer Graskamp und Klaus Lobbe: Untemehmensfunktionen, Standortwahl und sektoraler Strukturwandel 127
1. Definitionen und Ausgangshypothesen 129
1.1. Unternehmensfunktionen und -organisation 129
1.2. Standortfaktoren und unternehmerische Standortwahl 132
1.3. Unternehmensorganisation und Standortwahl 135
2. Ergebnisse 136
2.1. Welthandel und Globalisierung der Wirtschaft 136
2.2. Differenzierung nach Aktivitätsformen und- motiven 136
2.3. Formen, bevorzugte Regionen und Motive nach Unternehmensfunktionen 138
2.4. Wirtschaftszweige und Unternehmensfunktionen 141
2.5. Auslandsengagement und Unternehmensgröße 142
3. Schlussfolgerungen und wirtschaftspolitische Empfehlungen 143
Literatur 145
Zusammenfassung 147
Résumé 147
Helmut Wienert: Handelsmatrizen als Instrument zur Erfassung von Veränderungen im internationalen Warenhandel 149
1. Probleme bei der Erstellung konsistenter Handelsmatrizen 150
1.1. Gründe für die Abweichung der Export- und Importstatistiken 150
1.2. Datenbasis und Vorgehensweise 151
2. Empirische Auswertung der Handelsmatrizen für die Jahre 1992 und 2000 154
2.1. Handelsströme 154
2.2. Außenhandelssalden 157
2.3. Außenhandelsquoten 158
3. Schlussfolgerungen und Ausblick 159
Literatur 160
Zusammenfassung 160
Résumé 160
Robert J. Gitter and Markus Scheuer: Winnetou in the 21st Century: A Look at American Indians in Today's Labor Market 161
1. A Brief History 162
2. The American Indian Population 163
3. Labor Force Participation, Employment and Unemployment 164
4. Economic Activity of Individuals 167
5. Earnings, Income and Poverty Rates 170
6. The Causes of Low Levels of Earnings 171
7. Education and Training Programs 172
8. Indian Gaming 173
9. Summary and Conclusion 174
Bibliography 175
Zusammenfassung 176
Résumé 176
Regionalpolitik und räumliches Wirtschaften 177
Heinz Schrumpf: Die Zukunft der Regionalpolitik in einer erweiterten Europäischen Union 179
1. Die Regionalpolitik in der Europäischen Union der 15 179
2. Auswirkungen der Erweiterung auf die Fördergebiete in der EU 15 186
3. Auswirkungen auf die Mittelzuweisungen 189
3.1. Vorbemerkung 189
3.2. Berechnung unter Status quo-Bedingungen 189
3.3. Vorschläge der Kommission zu Modifikationen bei der Festlegung der Fördergebiete 192
3.4. Diskriminiert die Kappungsgrenze die Beitrittsländer? 194
4. Alternativen der europäischen Regionalpolitik 196
4.1. Zusammenfassung der bisherigen Ergebnisse 196
4.2. Ansatzpunkte für eine Reform 197
5. Abschließende Bemerkungen 198
Literatur 199
Zusammenfassung 200
Résumé 200
Beate Müller: Regionale und strukturelle Aspekte der Arbeitslosigkeit in Nordrhein-Westfalen: Suchverhalten und Eigeninitiative von Arbeitslosen 201
1. Strukturmerkmale der Arbeitslosigkeit in Nordrhein-Westfalen 202
2. Suchintensität und Eigeninitiative während der Arbeitslosigkeit 203
3. Struktur der Arbeitslosigkeit in den Regionen 211
3.1. Räumliche Analyseeinheiten in Nordrhein-Westfalen 211
3.2. Merkmale der Arbeitslosen in den Regionen 211
3.3. Zahl der Beschäftigten in den Regionen 215
3.4. Suchintensität und Eigeninitiative während der Arbeitslosigkeit in den Teilregionen 217
3.5. Merkmale und Suchaktivität der Arbeitslosen nach Regionen 217
4. Zusammenfassung und Schlussfolgerungen 219
Literatur 221
Zusammenfassung 222
Résumé 222
Thomas Siebe: Beschäftigung, Dienstleistungen und Industriebasis - Zwei nordrhein-westfalische Regionen im Vergleich 223
1. Der Befund 224
2. Ein Modell der Vorleistungsverflechtung 227
3. Eine regionale Sicht 230
4. Schlussfolgerungen 233
Literatur 234
Zusammenfassung 234
Résumé 234
Uwe Neumann: Differenzierungsmuster — eine kleinräumige Bestandsaufnahme am Beispiel des Ruhrgebiets 235
1. Ziele der Untersuchung 236
2. Forschungsstand und methodischer Ansatz 237
3. Differenzierungsmuster - eine kleinräumige Analyse 240
3.1. Dimensionen der Raumdifferenzierung 240
3.2. Differenzierungsmuster 243
4. Beeinträchtigen kleinräumige Segmentierungen die \"Wettbewerbsfahigkeit\" von Städten? 249
5. Schlussfolgerungen 250
Literatur 252
Zusammenfassung 253
Résumé 254
Martin Wenke: Stand und Perspektiven der Zusammenarbeit zwischen Hochschule und regionaler Wirtschaft - das Beispiel der Hochschule Niederrhein 255
1. Die Hochschule Niederrhein 256
2. Kanäle der Zusammenarbeit und potenzielle Effekte 258
3. Empirischer Befund - Ergebnisse einer Unternehmensbefragung 259
3.1. Befragungsinhalte und Rücklauf 259
3.2. Wahrnehmung, Einschätzung und Kenntnisse über die Hochschule Niederrhein 260
3.3. Innovationsverhalten und -hemmnisse der Unternehmen 263
3.4. Einflussmöglichkeiten der Hochschule auf Innovationen und Strukturwandel 264
3.5. Praktizierte Zusammenarbeit und Potenziale 265
3.6. Erfahrungen und Probleme der Zusammenarbeit 268
3.7. Zusammenhang zwischen Merkmalen der Unternehmen und Bewertung 269
3.8. Hinderungsgründe der Zusammenarbeit und Möglichkeiten zur Verbesserung 272
4. Fazit und Vorschläge zur Verbesserung der Zusammenarbeit 274
Literatur 275
Zusammenfassung 276
Résumé 276
Johann Walter und Ricarda Kampmann: Die Fachhochschule Gelsenkirchen als „Innovationsmotor\" fur die Emscher-Lippe-Region 277
1. Ausgangslage im nördlichen Ruhrgebiet 278
2. Untersuchungsansatz zur Erfassung von Innovationsimpulsen 281
3. Ergebnisse 282
3.1. Innovationsklima und Innovationserfolge 282
3.2. Image der Fachhochschule in der Region 286
3.3. Kooperation zwischen Fachhochschule und regionaler Wirtschaft 287
4. Ausblick 290
Literatur 291
Zusammenfassung 292
Résumé 292
Rüdiger Hamm: Die Bedeutung des Flughafens Mönchengladbach für die wirtschaftliche Entwicklung am Mittleren Niederrhein 293
1. Theoretische Überlegungen 294
1.1. Nachfrageseitige Aspekte 294
1.2. Angebotsseitige Aspekte 295
1.2.1. Steigerung der Produktivität 296
1.2.2. Determinante von Standortentscheidungen 297
1.2.3. Agglomerationsbildende Kraft und regionale Anpassung 297
1.2.4. Nutzeneffekte bei den Haushalten 298
2. Empirische Analyse der nachfrageseitigen Effekte des Flughafens Mönchengladbach 298
2.1. Analyseregion und Methodik 298
2.2. Abschätzung der derzeitigen Nachfrageeffekte 299
2.3. Nachfrageeffekte im Fall eines Ausbaus 302
2.3.1. Effekte der zum Ausbau erforderlichen Investitionen 303
2.3.2. Effekte im Endausbau 304
3. Angebotsseitige Effekte des Flughafens Ergebnisse einer Unternehmensbefragung 305
3.1. Flughäfen als Standortfaktor 306
3.2. Beurteilung der derzeitigen Lage des Flughafens Mönchengladbach 308
3.3. Beurteilung der Wirkungen eines Flughafenausbaus 312
4. Zusammenfassung 315
Literatur 316
Zusammenfassung 318
Résumé 318
Umweltpolitik und nachhaltiges Wirtschaften 319
Bernhard Hillebrand: Die ökologische Steuerreform - ein Zukunftsmodell der Vergangenheit? 321
1. Energiepreise und ökologische Steuerreform 322
1.1. Krafitstoflpreise 322
1.2. Brennstoffpreise 324
1.3. Strompreise 324
2. Sektorale Be- und Entlastungen 328
2.1. Energiewirtschaft 328
2.2. Land- und Forstwirtschaft 330
2.3. Verarbeitendes Gewerbe 331
2.4. Übrige Bereiche 333
3. Die Ökosteuer als Teil eines Instrumentenbündels 335
3.1. Ökosteuer und ordnungsrechtliche Instrumente 335
3.2. Ökosteuer und Emissionshandel 337
5. Zusammenfassende Bewertung 341
Literatur 342
Zusammenfassung 343
Résumé 343
Karl-Heinz Storchmann: Umweltpolitik und Kapitalstock - Determinanten der Nutzungsdauer von Pkw im internationalen Vergleich 345
1. Datenbasis 346
2. Abschreibungen: Theorie 348
3. Abschreibungen: Ergebnisse 350
4. Determinanten der Abschreibungsrate 355
5. Politikrelevanz 357
Literatur 359
Zusammenfassung 360
Résumé 360
Ulrike Lehr: Bewertung vor Gericht - Schadensmessung mit Hilfe der \"Kontingenten Evaluierungsmethode 361
1. Umweltbewertung 362
1.1. Wohlfahrtstheoretische Grundlagen 362
1.2. Indirekte Methoden 363
1.3. Direkte Methoden - die Kontingente Evaluierungsmethode 365
2. V om Superfund zum NOAA-Panel 366
3. Die KEM in Theorie und Praxis 370
4. Fazit 372
Literatur 373
Zusammenfassung 376
Résumé 376
Andreas Oberheitmann: Energieverbrauch und C02-Emissionen in der VR China - Determinanten, Entwicklung und Politikoptionen 377
1. Energieverbrauch und C02-Emissionen 378
1.1. Strukturen und Determinanten des Energieangebots 378
1.2. Energienachfrage und C02-Emissionen 383
2. Prognose des Primärenergieverbrauchs 385
3. Herausforderungen für Energiepolitik und Emissionsminderung 388
3.1. Herausforderungen steigender C02-Emissionen 388
3.2. Effekte einer progressiven Steuer auf den Primärenergie verbrauch von Kohle 389
4. Zusammenfassung und Ausblick 391
Literatur 395
Zusammenfassung 395
Résumé 396