Menu Expand

Heidegger Studies / Heidegger Studien / Etudes Heideggeriennes

Vol. 30 (2014). The Unevaluable, Technicity and Language: Revisiting Plato

Editors: Emad, Parvis | Herrmann, Friedrich-Wilhelm von | Coriando, Paola-Ludovika | Schalow, Frank | David, Pascal | Schüßler, Ingeborg

Heidegger Studies / Heidegger Studien / Etudes Heideggeriennes, Vol. 30

(2014)

Additional Information

Book Details

Pricing

About The Author

Friedrich-Wilhelm v. Herrmann wurde 1961 an der Universität Freiburg/Br. von Eugen Fink mit der Dissertation »Die Selbstinterpretation Martin Heideggers« zum Dr. phil. promoviert. Von 1961–1970 arbeitete er als wissenschaftlicher Assistent Eugen Finks an dessen Seminar für Philosophie und Erziehungswissenschaft. 1970 habilitierte er sich an der Philosophischen Fakultät der Freiburger Universität mit der Habilitationsschrift »Bewußtsein, Zeit und Weltverständnis«. Zunächst als Univ.-Dozent und seit 1976 als Universitätsprofessor lehrte er in Freiburg Metaphysik und Ontologie (Augustinus, Descartes, Leibniz, Kant, Fichte) sowie Phänomenologie des Bewußtseins (Edmund Husserl) und Hermeneutische Phänomenologie des Daseins (Martin Heidegger) bis zu seiner Emeritierung im Jahre 2000. Von 1972–1976 war er Privatassistent Heideggers, der ihn zum Haupmitarbeiter an seiner Gesamtausgabe ernannte. Von den 102 Bänden des Heidegger'schen Gesamtwerks sind inzwischen schon 84 Bände erschienen. Als Mitherausgeber der Heidegger Studies betreut er deren deutschsprachige Beiträge.

Abstract

$.Heidegger Studies$- is an annual publication dedicated to promoting the understanding of Heidegger's thought through the interpretation of his writings. $aHeidegger Studies$z provides a forum for the thorough interpretation of the whole of Heidegger's work (including works published during his lifetime) that is called for by the publication of his $aGesamtausgabe.$z In keeping with its international character, $aHeidegger Studies$z publishes articles in English German, and French.

Die $.Heidegger Studien$- sind eine einmal im Jahr erscheinende Zeitschrift, die der Förderung des Verständnisses des Heidegger'schen Denkens durch die Interpretation seiner Schriften gewidmet ist. Ihr Ziel ist, ein $aForum$z zu bilden, das der gründlichen Interpretation des $aganzen$z Werkes Heideggers (einschließlich der zu seinen Lebzeiten veröffentlichten Schriften) dient. Die Existenz eines solchen Forums ist ein Erfordernis, das sich aus der fortlaufenden Veröffentlichung der $aGesamtausgabe$z ergibt. Spannbreite und Bedeutung der erstmalig in der Gesamtausgabe erscheinenden Texte machen in der Tat eine erneute Aneignung von Heideggers Denken unumgänglich. Gemäß der $aInternationalität der Heidegger Studien$z werden in ihnen Beiträge in englischer, deutscher und französischer Sprache veröffentlicht.

Les $.Etudes Heideggeriennes$- sont une publication annuelle, consacrée à promouvoir l'entente de la pensée de Heidegger grâce à l'interprétation de ses écrits. Elles s'offrent comme lieu de débat servant à la réinterprétation de l'œvre complète de Heidegger (y compris les textes publiés de son vivant) ce qu'appelle d'ailleurs la publication en cours de l'$aEdition intégrale.$z Elles répondent ainsi à l'exigence suscitée par l'ampleur et l'importance des inédits que publie l'$aEdition intégrale.$z Les $aEtudes Heideggeriennes$z sont une revue délibérément internationale. Ce caractère s'affirme avec la publication de textes en allemand, en anglais et en français.

Table of Contents

Section Title Page Action Price
Table of Contents/Inhaltsverzeichnis/Table des Matières 5
I. Texts from Heidegger's Nachlaß 7
Martin Heidegger: Zur Auseinandersetzung mit „Sein und Zeit 9
Nachwort des Herausgebers 13
II. Articles 15
Ivo De Gennaro: Evaluating the Unevaluable: Scientific Research in the Epoch of the Will to Will 17
Bogdan Minca: 'Αληθής oder ά-ληθής im frühen Platon? Eine Auslegung von Hippias Minor im Lichte von Heideggers Platon-Interpretation 33
Gérard Guest: Les Abords de l'Événement. De «Temps & Être» – au saut dans l'Ereignis 57
Frank Schalow: A Look at Recent Literature on Technicity, Machination, and the Turning: Part II 79
I. Retrieving the Being-Historical Words 80
II. Technicity as World-Historical Crisis 86
III. Thinking, Speaking, and Besinnung 92
Susanne Ziegler: Matter Schein. Zu Heideggers Phänomenologie des Unscheinbaren 97
I. Die Sache 97
II. Das Unscheinbare 98
III. Phänomenologie 102
IV. Phänomenologie des Unscheinbaren als Tautologie 103
V. Paul Cézanne 105
VI. Paul Klee 106
François Jaran: Ce qu' «être vrai» signifie. Remarques sur l'apparition du concept de vérité de l'être 109
I. Introduction 109
II. La vérité ontique et la vérité ontologique 112
1. L'être-vrai de l'énoncé et l'être-vrai de la perception 112
2. L'être-vrai du Dasein 115
3. L'être-vrai de la compréhension de l'être 117
4. Remarques sur le sens de l'être-vrai 119
III. L'être-vrai et l'être en général 121
1. L'ὄv ώς άληθές d'Aristote (Métaphysique , Θ 10) 124
2. La vérité de l'être 128
George Kovacs: Caring for Language in Translating and Interpreting. Heidegger's Beiträge zur Philosophie (Vom Ereignis) 131
I. 132
II. 137
III. 153
Addendum: Summary of Basic Conundrums in the \"Second\" Translation of GA 65 156
Ales Novak: ,Bleibendes Weilen´ als Bestimmung des Anwesens bei Heidegger 159
I. Das Denken als ,in-die-Acht-nehmen' 159
II. Cézannes Gebirge 161
1. Das Anwesen als bleibendes Weilen 162
2. Bleibendes Weilen räumlich-dynamisch: Aufgang in den Eingang 163
3. Bleibendes Weilen temporal-statisch: Versammlung in die Weile 167
4. Einheit des Anwesens: bleibendes Weilen genetisch 169
III. Grundzüge des Anwesens 171
1. Unverborgenheit (alétheia) 171
2. Aufgang (physis) 171
3. Eingang (génesis) 172
4. Zurückhalten (léthe) 172
5. Lassen (arché) 172
6. Weile (kairós) 172
7. Versammlung (lògos) 173
8. Scheinen (Sichzeigen-idéa, Gestalt-morphé, Aussehen-eidos) 173
9. Ruhe (ousia) 173
10. Jähe (Streit- pólemos) 173
11. Nähe (kósmos) 174
IV. Das Anwesen: von der,Anlage´ unterwegs zum ,bleibenden Weilen´ 174
III. Essays in Interpretation 177
Bernhard Radloff: Preludes of Enowning in the First Beginning and in the Christian Tradition 179
I. 180
II. 187
Klaus Neugebauer: Vernünftige Unterhaltung über Wort und Bild. Treibsand der Entzifferung gestoppt 197
Christoph Hoffmann: \"Aus dem Leben der Bienen\": A Source of Heidegger's Examples Concerning Animal Life in The Fundamental Concepts of Metaphysics 205
IV. Update on the Gesamtausgabe 209
List of Heidegger's Gesamtausgabe 211
V. Errata and Omissions in Recent English Translations of the Gesamtausgabe 227
Errata and Omissions in Recent English Translations of the Gesamtausgabe 229
Addresses of Contributors 231