Menu Expand

Die Professionalisierung der Politik

am Beispiel des Berufspolitikers im parlamentarischen System der Bundesrepublik Deutschland

Burmeister, Kerstin

Beiträge zum Parlamentsrecht, Vol. 25

(1993)

Additional Information

Book Details

Pricing

Table of Contents

Section Title Page Action Price
Danksagung 5
Inhalt 7
A. Einleitung 9
B. Die historische Entwicklung der Professionalisierung der Politik 16
I. Der Vormärz (1830–1848) 16
II. Die Entwicklung von der Paulskirche zum Kaiserreich 19
III. Die Entwicklung vom Kaiserreich zur Weimarer Republik 23
1. Parteierstarkung – Beginn der Professionalisierung 23
2. Parteierstarkung – Ursache einer neuen Sozialstruktur des Reichstages 25
3. Diäten für die kaiserlichen Reichstagsabgeordneten 29
4. Aufgaben und Motivation der Parlamentarier 32
5. Verhältniswahlrecht und Professionalisierung in der Weimarer Republik 34
6. Diäten in der Weimarer Republik 35
IV. Bundesrepublik – Politik als Erwerbstätigkeit? 36
V. Zusammenfassung: Aspekte einer Professionalisierung 43
C. Der Berufspolitiker im Deutschen Bundestag 46
I. Die Stellung des Abgeordneten im modernen Parteienparlament 46
II. Kriterien für den Berufscharakter der politischen Tätigkeit 49
1. Modelltheoretische Überlegungen zum Professionalisierungsprozeß der Politik 53
a) Zeitbudget und Existenzsicherung 53
b) Ausbildung 54
c) Berufsverband und Definition des Tätigkeitsbereiches 58
d) Berufsethos 59
e) Esprit de corps 61
f) Karriere-Möglichkeiten 62
III. Der Zusammenhang zwischen der Kandidatenaufstellung zum Deutschen Bundestag und der Professionalisierung der Politik 64
1. Entscheidungsträger der Kandidatennominierung 64
2. Kriterien für die Kandidatenaufstellung 65
a) Direktkandidaten 65
b) Listenkandidaten 70
3. Der Aufstieg in politische Spitzenpositionen 72
4. Karrieremuster 76
a) Die innerparteiliche Karriere 79
b) Der Weg über die Kommunalpolitik 81
c) Der Weg über die Partei-Jugendorganisation 83
d) Beruf und politische Karriere 84
5. Kritik der Kandidatenrekrutierung 85
IV. Die Sozialstruktur des Deutschen Bundestages 90
1. Berufsstruktur 90
a) Berufspolitiker 92
b) Der Öffentliche Dienst 94
c) Die übrigen Berufsgruppen 96
2. Das Geschlecht 98
3. Altersstruktur 100
4. Bildungsschichtung 102
5. Bewertung der Sozialstruktur 103
V. Der Politikerberuf 106
1. Aufgabenstellung und Arbeitsweise 106
2. Arbeitsbedingungen 112
3. Motivation zur Politik als Beruf 115
VI. Das Bild des Berufspolitikers in der Öffentlichkeit 120
D. Schlußbemerkungen 129
Literatur 133
Anhang 145