Menu Expand

Die Kunst als Gegenstand der Kulturanalyse im Werk Georg Simmels

Dörr, Felicitas

Sozialwissenschaftliche Abhandlungen der Görres-Gesellschaft, Vol. 21

(1993)

Additional Information

Book Details

Pricing

Table of Contents

Section Title Page Action Price
Inhaltsverzeichnis 7
1. Einleitung 9
2. Soziologie als Kulturwissenschaft 23
2.1. Historische Bedingungen 23
2.2. Paradigmenwechsel in der Wissenschaft 23
2.3. Heinrich Rickert (1863–1936) 24
2.4. Max Weber (1864–1920) 26
2.5. Wilhelm Dilthey (1833–1911) 29
2.6. Elemente von Georg Simmels Kulturanalyse 31
2.6.1. Erkenntnistheorie 32
2.6.2. Formensoziologie 38
2.6.3. Lebensphilosophie 43
2.6.4. Das Problem der Individualität 46
2.7. Simmels Essays zur Kultur 50
2.7.1. Vom Wesen der Kultur (1908) 51
2.7.2. Die Zukunft unserer Kultur (1909) 54
2.7.3. Der Begriff und die Tragödie der Kultur 55
2.7.4. Wandel der Kulturformen 57
2.7.5. Der Konflikt der modernen Kultur 58
3. Simmels Schriften zur Kunst 61
3.1. Schriften zu großen Künstlerpersönlichkeiten 64
3.1.1. Michelangelo (1475–1564) 64
3.1.2. Rembrandt (1606–1669) 71
3.1.3. Auguste Rodin (1840–1917) 82
3.1.4. Ergebnisse 89
3.2. Einzelessays zu ästhetischen Problemen 95
3.2.1. Das Gesicht/Porträts 96
3.2.2. Die Landschaft 102
3.3. Künstler, Kunstwerks und Funktion von Kunst bei Simmel 106
3.3.1. Der Künstler 106
3.3.2. Das Kunstwerk 109
3.3.3. Die Funktionen der Kunst 111
4. Die Schriften zur Kunst im Gesamtwerk Simmels 113
4.1. Simmels Schriften zur Kunst in der aktuellen Simmelforschung 113
4.2. Simmels Schriften zur Kunst in der Gesamtsicht 124
4.3. Philosophische Anteile in Simmels Schriften zur Kunst 125
4.4. Der Stellenwert der Moderne in Simmels Schriften zur Kunst 127
4.4.1. Die Moderne in Simmels Schriften zu zeitgenössischen Künstlern 129
4.5. Kulturanalyse oder gelebtes Ästhetentum? 133
5. Schlußkapitel 146
Lebenslauf Georg Simmels 157
Literaturverzeichnis 158