Menu Expand

Cite BOOK

Style

Müller-Oestreich, K. (1992). Der Einfluß der Finanzpolitik auf die Investitionsentwicklung in den USA unter Ronald Reagan. Duncker & Humblot. https://doi.org/10.3790/978-3-428-47463-9
Müller-Oestreich, Karen. Der Einfluß der Finanzpolitik auf die Investitionsentwicklung in den USA unter Ronald Reagan. Duncker & Humblot, 1992. Book. https://doi.org/10.3790/978-3-428-47463-9
Müller-Oestreich, K (1992): Der Einfluß der Finanzpolitik auf die Investitionsentwicklung in den USA unter Ronald Reagan, Duncker & Humblot, [online] https://doi.org/10.3790/978-3-428-47463-9

Format

Der Einfluß der Finanzpolitik auf die Investitionsentwicklung in den USA unter Ronald Reagan

Müller-Oestreich, Karen

Untersuchungen über das Spar-, Giro- und Kreditwesen. Abteilung A: Wirtschaftswissenschaft, Vol. 148

(1992)

Additional Information

Book Details

Pricing

Table of Contents

Section Title Page Action Price
Inhaltsverzeichnis 7
Einleitung 11
Erster Teil: Grundvorstellungen der Reaganomics 13
I. Vorbemerkungen 13
II. Das Konzept der Reaganomics 13
A. Überblick 13
B. Darstellung der Ansatzpunkte 14
1. Sicherung des Investitionskalküls 14
2. Bereitstellung von Produktionsfaktoren respektive -gütern 17
3. Erhöhung der Gewinne nach Steuern 18
III. Vergleich mit dem bundesdeutschen Angebotsansatz 19
A. Zur Rolle des Staats in der Wirtschaft 19
1. Gleiche Ziele bei unterschiedlicher zeitlicher Reihung der Instrumente 19
2. Unterschiedliche Vorstellungen zur Steuer- und Ausgabenstruktur 20
3. Unterschiedliche Beurteilung der Konjunkturpolitik 21
B. Unterschiedliche Schwerpunkte bei den Zielgruppen 21
Zweiter Teil: Die Entwicklung der privaten Investitionstätigkeit 23
I. Definitorisches 23
A. Eingrenzung des Investitionsbegriffs 23
B. Indikatoren zur Beurteilung der Entwicklung des Nonresidential Fixed Investment 24
II. Die Investitionsentwicklung 28
A. Überblick 28
B. Der Abschwung 28
C. Der Aufschwung 30
Dritter Teil: Ansätze zur Erklärung der Investitionsentwicklung 33
I. Die Eignung der Reaganomics zur Erklärung der Investitionsentwicklung 33
II. Integrierter, Ansatz 35
A. Notwendigkeit 35
B. Die Erfassung der Angebotsbedingungen 35
1. Eingrenzung 35
2. Die einzelnen Faktoren 36
a) Gewinnbesteuerung 36
aa) Vorbemerkungen 36
bb) Bemessungsgrundlage 37
cc) Abzüge von der Steuerschuld und Steuersatzvariationen 38
b) Die Lohnkosten 39
c) Die Zinskosten 40
3. Eignung einzelner Statistiken 41
a) Das Bruttoinlandsprodukt der Kapitalgesellschaften 41
aa) Überblick 41
bb) Die Gewinnbesteuerung 44
cc) Die Personalkosten 44
dd) Die Fremdkapitalkosten 45
ee) Zwischenergebnis 45
b) Vergleich der BIP-Darstellung mit der Erlös-Kosten-Relation des Sachverständigenrats 46
C. Die Nachfragebedingungen 53
1. Anforderungen 53
a) Die Entwicklung der Nachfragebedingungen 53
b) Die Ermittlung des finanzpolitischen Einflusses 54
2. Die Eignung der Statistiken zur Erfassung der Nachfragebedingungen 56
a) Das BIP der Nonfinancial Corporations 56
b) Auslastungsdaten 56
3. Feststellung des finanzpolitischen Einflusses auf die Nachfragesituation 61
a) Vorbemerkungen 61
b) Das Konzept des Cyclical Adjusted Budget-Darstellung 62
c) Die Eignung des CAB zur Beurteilung der Nachfragewirkungen der Finanzpolitik 64
d) Zur Konjunkturbereinigung der OECD 68
D. Lösung des „Verursacherproblems“ bei gleichgerichteten Angebots- und Nachfrageverbesserungen 68
Vierter Teil: Die Finanzpolitik der USA 1981–1986 70
I. Die Finanzpolitik des Bundes 70
A. Institutionelles 70
B. Überblick 71
II. Die untergeordneten Gebietskörperschaften 79
A. Einnahmen 79
B. Die Ausgabenpolitik 82
III. Vergleich der Finanzpolitik des Bundes mit der der untergeordneten Gebietskörperschaften 84
Fünfter Teil: Auswirkung der Finanzpolitik auf die Investitionstätigkeit 86
I. Vorbemerkungen 86
II. Der Abschwung 86
A. Einleitung 86
B. Die Angebotsfaktoren 87
1. Die Gewinnbesteuerung 87
2. Die Entwicklung der Lohnkosten 93
3. Die Zinskosten 94
4. Zwischenergebnis 96
C. Die Nachfrageentwicklung 97
1. Die Veränderung des BIP der Nonfinancial Corporations 97
2. Der Beitrag der Finanzpolitik 98
a) Die Einnahmenpolitik des Bundes 98
b) Die Ausgabenpolitik des Bundes 101
c) Gesamtwirkung der Finanzpolitik des Bundes 104
d) Die Finanzpolitik der untergeordneten Gebietskörperschaften 1981 bis 1982 105
3. Auslastung 108
D. Resümee 110
III. Der Aufschwung 111
A. Vorbemerkungen 111
B. Die Angebotsbedingungen 111
1. Die Gewinnbesteuerung (Körperschaftsteuer) 111
2. Die Lohnkosten 121
3. Fremdkapitalkosten 122
4. Zusammenfassung des finanzpolitischen Einflusses auf die Angebotsbedingungen 125
C. Die Entwicklung der Nachfragebedingungen 126
1. Die Entwicklung des Bruttoinlandsprodukts der Nonfinancial Corporations 126
2. Der Einfluß der Finanzpolitik 127
a) Die Einnahmenpolitik des Bundes 127
b) Die Ausgabenpolitik des Bundes 132
c) Gesamtwirkung der Finanzpolitik des Bundes 138
d) Die Finanzpolitik der untergeordneten Gebietskörperschaften 138
3. Auslastung 141
D. Resümee 150
Schlußbemerkungen 154
Literaturverzeichnis 157