Menu Expand

Cite BOOK

Style

Kloepfer, M. (1994). Zur Geschichte des deutschen Umweltrechts. Duncker & Humblot. https://doi.org/10.3790/978-3-428-48108-8
Kloepfer, Michael. Zur Geschichte des deutschen Umweltrechts. Duncker & Humblot, 1994. Book. https://doi.org/10.3790/978-3-428-48108-8
Kloepfer, M (1994): Zur Geschichte des deutschen Umweltrechts, Duncker & Humblot, [online] https://doi.org/10.3790/978-3-428-48108-8

Format

Zur Geschichte des deutschen Umweltrechts

Kloepfer, Michael

Schriften zum Umweltrecht, Vol. 50

(1994)

Additional Information

Book Details

Pricing

About The Author

Prof. em. Dr. Michael Kloepfer war von 1974–1976 Professor an der Freien Universität Berlin, von 1976–1992 Professor an der Universität Trier, dort Direktor des Instituts für Umwelt- und Technikrecht. Von 1992–2011 war er Professor für Staats- und Verwaltungsrecht, Europarecht, Umweltrecht, Finanzrecht und Wirtschaftsrecht an der Humboldt-Universität zu Berlin und Direktor am Walter Hallstein-Institut für Europäisches Verfassungsrecht. Seit 2011 ist er Emeritus. Von 1992–1998 war er Stellvertretender Vorsitzender der unabhängigen Sachverständigenkommission »Umweltgesetzbuch« und von 1999–2001 und 2005–2007 Vorsitzender der Berliner Wissenschaftlichen Gesellschaft e.V. Von 2008–2016 war er Mitglied der Schutzkommission beim Bundesministerium des Innern. Er absolvierte zahlreiche Forschungsaufenthalte im Ausland (u.a. Kobe/Japan; Lausanne/Schweiz; Stanford/USA). Er ist zudem Präsident der Forschungszentren Umweltrecht (FZU), Technikrecht (FZT), Katastrophenrecht (FZK) sowie des Instituts für Gesetzgebung und Verfassung (IGV) und ist seit 2011 Leiter des Forschungszentrums Recht an der Humboldt-Universität zu Berlin. Seit 2017 ist er als Rechtsanwalt bei der Kanzlei Köhler & Klett tätig.

Table of Contents.

Section Title Page Action Price
Inhaltsverzeichnis 5
Einleitung 7
I. Die vorindustrielle Periode 9
1. Allgemeine Nutzungsverhältnisse an natürlichen Ressourcen 10
2. Wasserrecht und Abwasserbeseitigung 15
3. Abfallbeseitigung 20
4. Immissionsschutz 22
II. Frühindustrialisierung 30
1. Entwicklungen im Immissionsschutz 32
a) Anfänge der industriellen Immissionsbelastung 32
b) Anfänge der immissionsschutzrechtlichen Entwicklung in Preußen 34
c) Anfänge der Dampfkessel-Gesetzgebung in Preußen 39
d) Preußische Gewerbeordnung von 1845 41
e) Reichsgewerbeordnung von 1871 44
2. Entsorgung und Abwasserbeseitigung 46
III. Hochindustrialisierung bis 1945 49
1. Entwicklungen im Immissionsschutz 50
a) Tatsächliche Problematik 50
b) Dampfkesselwesen und technische Sicherheit 52
c) Immissionsschutzrechtliche Entwicklungen 53
d) Politische Maßnahmen 58
2. Entwicklungen im Gewässerschutz 58
a) Die Flußverunreinigungsfrage am Ende des 19. Jahrhunderts 58
b) Entwicklung des Gewässerschutzes in Preußen 61
c) Gewässerschutzmaßnahmen auf Reichsebene 65
d) Entstehung der Kommunalverbände zur Abwasserbeseitigung 66
3. Entwicklungen in der Abfallbeseitigung 68
4. Entwicklung des Naturschutzrechts 70
a) Entwicklung des Naturschutzgedankens um die Jahrhundertwende 70
b) Naturschutzrecht in der Weimarer Republik 74
c) Naturschutzrecht im Nationalsozialismus 77
IV. Entwicklung nach 1945 81
1. Rechtsentwicklung bis 1969/70 81
a) Bundesrepublik Deutschland 81
aa) Gewässerschutzrecht 84
bb) Immissionsschutzrecht 86
cc) Naturschutzrecht 87
dd) Atomrecht 89
b) DDR 90
2. Rechtsentwicklung nach 1969/70 95
a) Bundesrepublik Deutschland 95
aa) Allgemeine Entwicklungen 95
(1) Legislativer Aufbau 96
(2) Konsolidierung 104
(3) Modernisierung 106
bb) Fachgebietsbezogene Entwicklungen 109
(1) Immissions- und Klimaschutzrecht 109
(2) Atom- und Strahlenschutzrecht 115
(3) Umweltschutz im Planungsrecht 118
(4) Gewässerschutzrecht 121
(5) Natur- und Landschaftsschutzrecht 124
(6) Abfallrecht 127
(7) Gefahrstoffrecht 132
(8) Bodenschutzrecht 137
b) DDR 138
c) Wiedervereinigung und Umweltrecht 143
V. Schluß 145
1. Resümee 145
a) „Lehren“ aus der Umweltrechtsgeschichte? 145
b) Entstehungsvoraussetzungen von Umweltrecht 146
2. Ausblick 146
a) Bedeutungszuwachs des Umweltschutzes 147
b) Neuartige Umweltschutzinstrumente 147
c) Zunehmende europarechtliche Vorgaben 148
d) Harmonisierung und Standardisierung 149
Literaturverzeichnis 151