Menu Expand

Cite BOOK

Style

Wachenhausen, M. (1972). Staatsausgabe und Öffentliches Interesse in den Steuerrechtfertigungslehren des naturrechtlichen Rationalismus. Ein dogmengeschichtlicher Beitrag zur Rationalität des Modernen Staates in seinem Verhältnis zum Individuum. Mit einer Bibliographie. Duncker & Humblot. https://doi.org/10.3790/978-3-428-42674-4
Wachenhausen, Manfred. Staatsausgabe und Öffentliches Interesse in den Steuerrechtfertigungslehren des naturrechtlichen Rationalismus: Ein dogmengeschichtlicher Beitrag zur Rationalität des Modernen Staates in seinem Verhältnis zum Individuum. Mit einer Bibliographie. Duncker & Humblot, 1972. Book. https://doi.org/10.3790/978-3-428-42674-4
Wachenhausen, M (1972): Staatsausgabe und Öffentliches Interesse in den Steuerrechtfertigungslehren des naturrechtlichen Rationalismus: Ein dogmengeschichtlicher Beitrag zur Rationalität des Modernen Staates in seinem Verhältnis zum Individuum. Mit einer Bibliographie, Duncker & Humblot, [online] https://doi.org/10.3790/978-3-428-42674-4

Format

Staatsausgabe und Öffentliches Interesse in den Steuerrechtfertigungslehren des naturrechtlichen Rationalismus

Ein dogmengeschichtlicher Beitrag zur Rationalität des Modernen Staates in seinem Verhältnis zum Individuum. Mit einer Bibliographie

Wachenhausen, Manfred

Schriften zur Verfassungsgeschichte, Vol. 16

(1972)

Additional Information

Book Details

Pricing

Table of Contents

Section Title Page Action Price
Inhaltsverzeichnis 9
Abkürzungen 12
Vorwort 15
1 Einleitung 17
1.1 Der moderne Steuerstaat als rationale Gestaltung der finanziellen Probleme staatlichen Seins? 19
1.2 Ausblicke herkömmlicher Steuerrechtfertigungslehren für die Phänomenologie des modernen Steuerstaates 35
1.2.1 Exposition: Die Lehre vom Steuergrund als steuerrechtfertigende Lehre von der richtigen Staatsausgabe – die Rechtfertigung der Besteuerung und ihre Positionen in der Staatsinteressenlehre 35
1.2.2 Die Aufgabe 39
1.2.3 Der Beitrag historischer Steuerrechtfertigungslehren zur Rationalität des Modernen Staates in seinem Verhältnis zum Individuum 50
2 Quellendarstellung: Die Lehre vom Steuergrund (Steuerzweck) als steuerrechtfertigende Lehre von der richtigen Staatsausgabe 53
2.1 Quellendarstellung: Methodische Vorbemerkungen 55
2.1.1 Die Beschränkung des Quellenmaterials auf die Steuerrechtfertigung zweckrationalistisch-naturrechtlicher Methode 55
2.1.2 Die Auswahl des Quellenmaterials – leitende Gesichtspunkte 60
2.1.3 Art und Methode der Quellendarstellung 62
2.1.4 Verfahren der inhaltlichen Darstellung 66
2.2 Die Quellen 68
2.3 Quellendarstellung: Die Steuerrechtfertigungslehren – ihr System und ihre Aspekte für eine Lehre von der gemeinerheblichen Steuermittelveranstaltung 68
2.3.1 Die Steuerzwecklehren der Steuerrechtfertigungstheorien des 13.–17./18. Jahrhunderts und das instrumentelle Erscheinungsbild ihrer Lehre von der richtigen Steuer 68
2.3.1.1 Das System 68
2.3.1.2 Die instrumentale Wirkweise des Rechtfertigungssystems 68
2.3.1.3 Die causa efficiens; ihre Lehre von der Steuererhebungsmacht als Verortung der Steueraktivität 70
2.3.1.4 Die causa finalis; ihre instrumentale Versicherung steuerlicher Finalität 73
2.3.2 Die Steuerzwecklehre des 13.–17./18. Jahrhunderts als Lehre vom Steuergrund 81
2.3.2.1 Das Wesen der Steuer und die Dimensionen ihrer Wirksamkeit 81
2.3.2.2 Die Steuerzwecke: formale und materiale Dimensionen der Ausgabeaktivität (necessitas vel utilitas communis/publica) 85
2.3.2.3 Die gemißbilligte Steuermittelverwendung 88
2.3.2.4 Die Dimensionen des Steuerzwecks – Zusammenfassung 90
2.3.3 Der Steuerzweck als Steuergrund in der Folgelehre des 18.–19. Jahrhunderts 90
2.3.4 Die Steuerrechtfertigungsidee 96
3 Quellenanalyse 101
3.1 Quellenanalyse: Methodische Vorbemerkung 103
3.1.1 Die Wortinterpretation 103
3.1.2 Die Analyse der Steuerreproduktionsidee 109
3.2 Quellenanalyse: Das Objekt der Ausgabewirksamkeit 112
3.3 Quellenanalyse: Das Subjekt der Ausgabewirksamkeit 120
3.4 Quellenanalyse: Die gegenständlich richtige Ausgabe und die zweckrationalistische Bestimmung des richtigen Ausgabewerks – Die Zweck-Mittel-Relation 134
3.5 Quellenanalyse: Die Ausgabeentscheidungskompetenz – ihre Verortung und staatliche Inobhutnahme der Steuerfunktion 143
3.5.1 Die Fragestellung 143
3.5.2 Die Steuerdisposition nach der mittelalterlichen Lehre 145
3.5.3 Die Steuerdisposition nach den modernen Steuerlehren 151
3.5.4 Staatliche Essentialien der Steuerfunktion 173
3.6 Quellenanalyse: Die Elemente des Begriffs Öffentliches Interesse in der Steuerrechtfertigungslehre – Würdigung, Ergebnisse und Zusammenfassung 177
Anhang: Bibliographie (Zu 2.2 Die Quellen) 191
Personenverzeichnis (zugleich als Schrifttumsverzeichnis) 209
I. Registeranlage und Hinweise zum Gebrauch 209
II. Das Register 209