Menu Expand

Deutscher und polnischer Adel im Vergleich

Adel und Adelsbezeichnungen in der deutschen und polnischen verfassungsgeschichtlichen Entwicklung sowie die rechtliche Problematik polnischer Adelsbezeichnungen nach deutschem Recht

Mikliss, Peter

Historische Forschungen, Vol. 19

(1981)

Additional Information

Book Details

Pricing

Table of Contents

Section Title Page Action Price
Inhaltsverzeichnis 5
I. Einleitung 7
II. Grundbegriffe 10
§ 1 Adel 10
§ 2 Name – Adelsbezeichnung – Adelsprädikat 13
III. Adel und Adelsbezeichnungen in Deutschland 16
§ 1 Deutscher Adel 17
A. Hoher Adel 18
1. Aufstieg und Erwerb der Rechtsstellung 18
a) Herkommen und Errichtung der Territorien – Entwicklung von Reichsunmittelbarkeit und Landeshoheit 19
b) Entwicklung des Reiches zum Wahlreich 27
c) Aktive Teilnahme am Reich – Reichsstandschaft 29
d) Weitere Entwicklung bis 1918 31
2. Struktur des Hohen Adels 33
a) Hochadliges Haus – Privatfürstenrecht 35
b) Standesvorrechte 38
B. Niederer Adel 39
1. Aufstieg und Erwerb der Rechtsstellung 39
a) Herkommen und Ausbildung einer freien Ritterschaft 40
b) Entwicklung: ländsässiger Adel – Reichsadel 42
c) Der Genossenschaftsgedanke bei Erwerb und Erweiterung der Rechtsstellung 45
2. Struktur und Rechtsstellung des Niederen Adels 50
a) Struktur 50
b) Rechtsstellung 52
§ 2 Die Adelsbezeichnung des deutschen Adels 55
A. Adelsbezeichnungen des titulierten Adels 56
B. Das einfache „von“ als Adelsbezeichnung des Niederen Adels 59
C. Wappen 62
IV. Adel und Adelsbezeichnungen in Polen 64
§ 1 Polnischer Adel 64
A. Aufstieg und Erwerb der Rechtsstellung 65
1. Herkommen 65
2. Differenzierungstendenzen 67
3. Geschlechterverfassung 71
B. Die „goldene Freiheit“ als Kernbegriff der polnischen Verfassungsgeschichte 75
1. Historische Ausgangslage und Erwerb der Privilegien 76
2. Form des Rechtserwerbs: genossenschaftliche Geschlossenheit – aequalitas 79
3. Szlachta-Ideologie 82
4. Erscheinungsformen der aequalitas in Rechtsinstituten 84
C. Verfassung der Adelsrepublik 87
1. Der Reichstag (poln. sejm) 88
a) Die Abgeordneten- bzw. Landbotenkammer (poln. izba poselska) 90
b) Die Landtage (poln. sejmiki ziemskie) 90
c) Der Senat 92
d) Der König 94
2. Verfassungsreform und Ausklang 98
D. Soziale Struktur 99
§ 2 Adelsbezeichnung des polnischen Adels 102
A. Ablehnung von Adelstiteln 103
B. Wappen und Wappennamen 109
C. Familienname 113
V. Vergleich und Ergebnis 124
Literaturverzeichnis 129