Menu Expand

Bestellung und Abberufung des Verwalters nach § 26 des Wohnungseigentumsgesetzes

Merle, Werner

Schriften zum Bürgerlichen Recht, Vol. 35

(1977)

Additional Information

Book Details

Pricing

Table of Contents

Section Title Page Action Price
Inhaltsverzeichnis 5
Einleitung 9
Erstes Kapitel: Grundlegung 10
I. Der Verwalter als Organ 10
1. Die Vertretungsmacht 10
2. Die organschaftliche Vertretung 12
II. Die Begründung der Organstellung bei privatrechtlichen Personenverbänden 15
Zweites Kapitel: Der Beschluß über die Bestellung oder Abberufung 21
I. Allgemeines 21
II. Die Beschlußfassung in der Wohnungseigentümerversammlung 22
1. Die Einberufung der Versammlung 22
2. Die Tagesordnung 27
3. Form und Frist der Einberufung 30
4. Die Stimmberechtigten 31
5. Die Beschlußfähigkeit 37
6. Die Stimmenmehrheit 38
7. Die Feststellung des Beschlußergebnisses 41
III. Die Beschlußfassung durch schriftliche Zustimmungserklärung 44
IV. Die Wirkung des Beschlusses 47
1. Die Wirkung unter den Wohnungseigentümern 47
2. Die Wirkung gegenüber dem Verwalter 48
3. Die Wirkung gegenüber Rechtsnachfolgern 49
Drittes Kapitel: Die Vereinbarung über die Bestellung oder Abberufung 51
I. Die Vereinbarung 51
II. Beschluß und Vereinbarung 52
III. Die Wirkung der Vereinbarung 55
IV. Unterschiede zwischen den Arten der Bestellung 60
1. Die Wirkung unter den Wohnungseigentümern 55
2. Die Wirkung gegenüber Sondernachfolgern 57
Viertes Kapitel: Die Bestellung 63
I. Beschränkungen der Bestellung 63
II. Die Dauer der Bestellung 66
1. Die Bestellung auf bestimmte Zeit 66
2. Die Bestellung auf unbestimmte Zeit 68
3. Die wiederholte Bestellung 69
4. Die bedingte Bestellung 71
III. Der Verwaltervertrag 71
1. Parteien und Abschluß des Vertrages 71
2. Rechtsnatur und Inhalt des Vertrages 75
3. Die Dauer des Vertrages 76
Fünftes Kapitel: Der gerichtlich bestellte Verwalter 78
I. Allgemeines 78
II. Die Verwalterbestellung nach § 26 Abs. 3 WEG 78
1. Die Voraussetzungen 78
2. Der Inhalt der gerichtlichen Entscheidung 79
3. Die Wirkungen der gerichtlichen Entscheidung 83
4. Die Beendigung der Notverwaltung 87
III. Die Verwalterbestellung nach § 21 Abs. 4 WEG 88
1. Einführung 88
2. Die Konkurrenz zwischen § 26 Abs. 3 WEG und § 21 Abs. 4 WEG 89
Sechstes Kapitel: Die Beendigung der Verwalterbestellung 93
I. Die Beendigungsgründe 93
II. Die Abberufung 93
1. Allgemeines 93
2. Die Beschränkung des Abberufungsrechts 96
3. Abberufung und Verwaltervertrag 99
III. Beendigung der Verwalterstellung durch den Verwalter 101
Siebentes Kapitel: Mängel von Bestellung und Abberufung 103
I. Mängel der Willensbildung 103
1. Die Rechtsfolgen für Beschluß und Vereinbarung 103
2. Die Rechtsfolgen für Bestellung und Abberufung 105
II. Mängel der Bestellungs- und Abberufungserklärung 108
Schrifttumsverzeichnis 110