Menu Expand

Die Zahlungsbilanzpolitik der Vereinigten Staaten

Dominanz und Dependenz im internationalen Währungssystem

Volger, Gernot

Schriften zu internationalen Wirtschaftsfragen, Vol. 4

(1976)

Additional Information

Book Details

Pricing

Table of Contents

Section Title Page Action Price
Inhalt 5
Tabellen 7
1. Einleitung 9
Erster Teil\r 13
2. Elemente einer Theorie der dominanten Wirtschaft und der dominanten Währung 13
3. Die Entwicklung der amerikanischen Zahlungsbilanz 28
4. Alternative Deutungen des amerikanischen Zahlungsbilanzdefizits 38
5. Deutung des amerikanischen Zahlungsbilanzdefizits im Lichte der Theorie der dominanten Wirtschaft und Währung 47
Zweiter Teil\r 58
6. Über Anpassungsverantwortlichkeit (I): Ressourcentransfer und veränderte Absorption 58
7. Kapitalbilanz-Maßnahmen 63
8. Handelsbilanz-Maßnahmen 73
9. Goldpolitische Maßnahmen 86
10. Politische Implikationen und Konsequenzen der amerikanischen zahlungsbilanzpolitischen Maßnahmen 96
11. Über Anpassungsverantwortlichkeit (II): Die internationale Verteilung von Anpassungskosten 120
Dritter Teil\r 131
12. Die Vereinigten Staaten und die Institutionen des internationalen Währungssystems 131
13. Amerikanische Bestrebungen zur Reform des internationalen Währungssystems 146
14. Internationaler währungspolitischer Konflikt: die europäischen Länder, Japan und die Vereinigten Staaten 163
15. Möglichkeiten und Realisierungschancen der Eliminierung des amerikanischen Zahlungsbilanzdefizits 176
Vierter Teil\r 183
16. Résumé 183
17. Appendix: Die Theorie der dominanten Wirtschaft und das Paradigma der politischen Ökonomie — Einige methodologische Überlegungen 191
Literaturverzeichnis 200