Menu Expand

Die Gewerbeparks (»industrial estates«) als Mittel der staatlichen regionalen Industrialisierungspolitik

dargestellt am Beispiel Großbritanniens

Niesing, Hartmut

Schriften zu Regional- und Verkehrsproblemen in Industrie- und Entwicklungsländern, Vol. 7

(1970)

Additional Information

Book Details

Pricing

Table of Contents

Section Title Page Action Price
Inhaltsverzeichnis 7
Tabellenverzeichnis 11
Einleitung: Ziel und Aufbau der Untersuchung 13
1. Der Begriff der ,industrial estates' 17
11. Konzeptionen der ,industrial estates' in ausgewählten Ländern 17
11.1 ,Planned industrial districts' bzw. ,industrial parks' in den Vereinigten Staaten von Amerika 17
11.2 ,Industrial estates' in Indien 19
11.3 ,Industrial estates' in Großbritannien 21
12. Vergleichende Gegenüberstellung der dargestellten Konzeptionen 22
12.1 Zielsetzungen 23
12.2 Intensität des staatlichen Eingriffs 23
12.3 Umfang der in den ,industrial estates' gebotenen Einrichtungen 24
13. Bestimmung des Begriffs ,industrial estates' für die Zwecke dieser Untersuchung 24
13.1 Der Begriff der ,industrial estates im engeren Sinne' (Gewerbeparks) 24
13.2 Begründung der Einschränkung auf diesen Begriff 25
13.3 Begründung der Auswahl des Untersuchungsraumes 26
2. Ansatzpunkte der staatlichen regionalen Industrialisierungspolitik in Großbritannien 28
21. Die wirtschaftliche Ausgangslage der Problemregionen als Ansatzpunkt der staatlichen Industrialisierungspolitik 28
21.1 Zum Begriff der ,Problemregionen' 28
21.11 Unterentwickelte Hegionen 28
21.12 Hegionen mit ungünstigen Industriestrukturen 29
21.13 Die Ballungsgebiete 30
21.2 Kennziffern der Problemregionen 31
21.21 Überdurchschnittliche Arbeitslosigkeit 31
21.22 Unterdurchschnittliche Erwerbsquoten 32
21.23 Unterdurchschnittliches Einkommensniveau 34
21.24 Netto-Abwanderungen der Arbeitskräfte 37
21.25 Unterdurchschnittliches regionales Beschäftigtenwachstum 39
21.3 Die Ursachen der Regionalprobleme in Großbritannien 40
21.31 Die Entwicklung der regionalen Industriestrukturen 40
21.32 Standorteinflüsse 43
21.33 Selbstverstärkende Prozesse 46
22. Entwicklungstendenzen der regionalen Industrialisierungspolitik in Großbritannien 47
22.1 Die regionalpolitische Grundentscheidung 47
22.2 Regionalpolitik als Sozialpolitik 48
22.3 Regionalpolitik als Wachstumspolitik 52
23. Instrumente der regionalen Industrialisierungspolitik in Großbritannien 56
23.1 Anreize 56
23.11 Darlehn 57
23.12 Subventionen 57
23.13 Gewerbeparks 58
23.14 Ausbildungsbeihilfen 59
23.15 Infrastrukturinvestitionen 59
23.16 Sonstige Anreize 60
23.2 Kontrollen in den Nicht-Entwicklungsgebieten 60
23.21 Baulizenzen 60
23.22 ,Industrial Development Certificates' 61
23.23 ,Office Development Permits' 61
23.3 Die relative Bedeutung der einzelnen Instrumente der regionalen Industrialisierungspolitik in Großbritannien 62
24. Träger der regionalen Industrialisierungspolitik in Großbritannien 65
25. Die regionale Industrialisierungspolitik in Großbritannien — Zwischenbilanz 67
3. Die Gewerbeparks als Mittel der britischen regionalen Industrialisierungspolitik 69
31. Die rechtliche Organisation 69
32. Die Finanzierung 70
33. Kriterien zur Planung der Gewerbeparks 71
33.1 Kriterien zur Standortwahl 71
33.2 Kriterien zur Bestimmung der geplanten Größe der Gewerbeparks 74
33.3 Kriterien zur Auswahl geeigneter Unternehmen 76
34. Übersicht über die untersuchten Gewerbeparks 80
34.1 Die Verteilung der Gewerbeparks 80
34.11 Die Verteilung der Gewerbeparks nach Regionen und Standorten 80
34.12 Die Verteilung der Gewerbeparks nach Größenklassen 82
34.2 Die Betriebe in den Gewerbeparks 87
34.21 Die Zusammensetzung der Betriebe nach Wirtschaftszweigen 87
34.22 Zur rechtlichen Stellung und Herkunft der Unternehmen 89
34.23 Die Betriebsgrößen in den Gewerbeparks 91
34.3 Übersicht über die Arbeitnehmer in den Gewerbeparks 92
35. Die Gewerbeparks als Standorte industrieller Unternehmungen 96
35.1 Die Standortentscheidung 96
35.11 Die Entscheidung für eine Standortverlagerung 97
35.12 Die Entscheidung für einen neuen Standort (Ergebnisse von Unternehmerbefragungen) 99
35.121 Grenzen der Unternehmensbefragungen 99
35.122 Befragungsergebnisse 100
35.2 Die nachträgliche Beurteilung der Standortentscheidung durch die Unternehmungen 109
35.21 Nachteile des Standorts in Gewerbeparks 109
35.22 Vorteile des Standorts in Gewerbeparks 113
35.3 Die Entwicklung der Unternehmungen in Gewerbeparks 114
35.31 Die Entwicklung der Unternehmungen nach Wirtschaftszweigen 114
35.32 Die Entwicklung ausgewählter Unternehmungen nach ihrer Herkunft und rechtlichen Stellung 115
35.33 Die Schließung von Unternehmungen in Gewerbeparks 117
36. Die Bestimmungsgründe der Entwicklung ausgewählter Gewerbeparks 120
36.1 Ein Maßstab zur Messung der Entwicklung 120
36.2 Probleme der Feststellung der Bestimmungsfaktoren 120
36.3 Die Entwicklung der einzelnen Gewerbeparks in Nordostengland 121
36.4 Die Bestimmungsfaktoren der Entwicklung 129
37. Die regionalpolitischen Konsequenzen der bisherigen Ergebnisse 133
4. Die Entwicklung in den Problemregionen als Ergebnis der britischen regionalen Industrialisierungspolitik unter besonderer Berücksichtigung der Gewerbeparks 138
41. Das Problem der Zurechnung bestimmter Entwicklungen auf einzelne Maßnahmen der Industrialisierungspolitik 138
42. Einige Kriterien zur Bestimmung des Erfolges der Gewerbeparks 140
42.1 Der Beschäftigungseffekt 140
42.11 Die direkte Beschäftigung in Gewerbeparks 140
42.12 Der indirekte Beschäftigungseffekt 143
42.13 Beurteilung des Beschäftigungseffekts 145
42.2 Der Struktureffekt 146
42.3 Der Wachstumseffekt 151
43. Das Verhältnis der Kosten und Erträge der Gewerbeparks 155
43.1 Mieteinnahmen und Investitionen (Die Verzinsung des eingesetzten Kapitals) 155
43.2 Indirekte Erträge der Gewerbeparks 158
5. Gewerbeparks als Mittel der staatlichen regionalen Industrialisierungspolitik — Schlußfolgerungen 161
51. Voraussetzungen für einen erfolgreichen Einsatz der Gewerbeparks 161
51.1 Standortbedingungen 161
51.2 Auswahl geeigneter Unternehmen 167
52. Vorteile der Gewerbeparks 170
52.1 Vorteile der Gewerbeparks für die Unternehmungen 170
52.11 Vorhandensein von Fabrikraum 170
52.12 Geringe Startausgaben 171
52.13 Ausreichende Versorgung mit Dienstleistungen 172
52.14 Externe Ersparnisse 173
52.2 Vorteile der Gewerbeparks für den öffentlichen Sektor 174
52.21 ,Economies of scale´ bei der Errichtung und Versorgung 174
52.22 Erträge der Gewerbeparks 175
53. Nachteile der Gewerbeparks 175
53.1 Nachteile für die Unternehmer 175
53.11 Restriktive Vertragsbestimmungen 175
53.12 Erhöhte Arbeitskräftemobilität 175
53.2 Nachteil der Gewerbeparks für den öffentlichen Sektor 176
54. Gesamtwürdigung der Gewerbeparks als Mittel der staatlichen regionalen Industrialisierungspolitik 177
Literaturverzeichnis 179