Menu Expand

Regionale Struktur des Personenverkehrs in der Bundesrepublik Deutschland im Jahre 1980

Kloas, Jutta | Kuhfeld, Hartmut | Kunert, Uwe | Focke, Horst | Wilken, Dieter | Bolik, Henryk | Hölsken, Dieter

Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung. Beiträge zur Strukturforschung, Vol. 88

(1985)

Additional Information

Book Details

Pricing

Table of Contents

Section Title Page Action Price
Inhaltsverzeichnis II
Verzeichnis der Text-Übersichten V
Tabellen im Anhang VIII
1. Ziel und Problemstellung 1
1.1 Kurzfassung der Studie 1
1.2 Abgrenzung der Untersuchung 3
1.2.1 Definition der Verkehrsarten 4
1.2.2 Definition der Wegezwecke (Fahrt-, Reisezwecke) 5
1.2.3 Räumliche Gliederung 7
1.2.3.1 Definition der Regionen 7
1.2.3.2 Strukturdaten der Region 8
2. Entwicklung der Personenverkehrsnachfrage in der Bundesrepublik Deutschland 1976 bis 1982 11
2.1 Datenbasis und Methode der Aufbereitung 11
2.2 Exkurs: Auswertung der KONTIV-Erhebungen 1976 und 1982 16
2.2.1 Anlage der Erhebungen 16
2.2.2 Aufbereitung, Hochrechnung, Auszählung und Ergänzung 19
2.2.3 Vergleich der Ergebnisse mit der amtlichen Statistik 23
2.2.4 Korrekturen und Abstimmung auf die amtliche Statistik 27
2.2.5 Überprüfung und Festlegung der Zweckstrukturen 27
2.3 Verkehrsaufkommen und -leistung nach Verkehrsarten und Zwecken 31
2.3.1 Eisenbahn 34
2.3.2 Öffentlicher Straßenpersonenverkehr (ÜSPV) 36
2.3.3 Luftverkehr 40
2.3.4 Motorisierter Individualverkehr 41
2.3.5 Fahrrad- und Fußgängerverkehr 43
2.4 Ergebnisse 44
3. Regionale Verflechtung des Personenverkehrs in der Bundesrepublik Deutschland 1980 65
3.1 Eisenbahnen 66
3.1.1 Nichtbundeseigene Eisenbahnen 66
3.1.2 Datenbasis und Methode der Aufbereitung für den Schienenverkehr der Deutschen Bundesbahn 66
3.1.2.1 KONTIV 82, KONTIFERN 67
3.1.2.2 Fernverkehrsmatrizen der Intraplan 68
3.1.2.3 Relationsstatistik der Deutschen Bundesbahn 69
3.1.2.4 Weitere statistische Quellen 72
3.1.3 Regionales Verkehrsaufkommen und Verflechtungsmatrizen der Deutschen Bundesbahn 73
3.1.4 Ergebnisse 78
3.1.5 Vergleichbarkeit der Verflechtungsmatrizen 1980 und 1975 81
3.2 Öffentlicher Straßenpersonenverkehr 84
3.2.1 Datenbasis und Methode der Aufbereitung 84
3.2.1.1 Verkehr der kommunalen und gemischtwirtschaftlichen Unternehmen, privaten Unternehmen, nichtbundeseigenen Eisenbahnen 85
3.2.1.2 Busverkehr der Deutschen Bundesbahn 86
3.2.1.3 Busverkehr der Deutschen Bundespost 86
3.2.1.4 Regionale Zuordnung des Verkehrsaufkommens 87
3.2.1.5 Aufteilung auf die Fahrtzwecke 89
3.2.2 Verkehrsverflechtung 94
3.2.2.1 Grenzüberschreitender Verkehr deutscher und ausländischer Unternehmen 94
3.2.2.2 Verflechtung im Freizeit- und Urlaubsverkehr 95
3.2.2.3 Verflechtung der Eintagesreisen 96
3.2.2.4 Verflechtung der Mehrtagesreisen 98
3.2.3 Vergleichbarkeit zur Struktur des ÖSPV im Jahre 1975 98
3.3 Luftverkehr 100
3.3.1 Ausgangsdaten für die Berechnung der Verkehrsströme 100
3.3.1.1 Datenbasis 100
3.3.1.2 Hochrechnung der Befragungsdaten auf das Jahr 1980 101
3.3.1.3 Definitionen und Abgrenzungen 103
3.3.2 Ermittlung der Verflechtungsmatrizen 104
3.3.2.1 Verkehr zwischen den 79 deutschen Planungsregionen 104
3.3.2.2 Verkehr zwischen den 79 Planungsregionen und den Auslandsregionen 105
3.3.3 Ergebnisse 106
3.3.3.1 Aufkommensstruktur 106
3.3.3.2 Verkehrsverflechtung zwischen den 78 Planungsregionen des Bundesgebietes (ohne Berlin) 111
3.3.3.3 Verkehr zwischen den 78 Planungsregionen des Bundesgebietes und Berlin 114
3.3.3.4 Verkehr zwischen den 79 Planungsregionen der Bundesrepublik und den 16 Auslandsregionen 116
3.3.4 Vergleichbarkeit der Verflechtungsmatrizen 1980 und 1975 117
3.4 Motorisierter Individualverkehr 119
3.4.1 Datenbasis und Methode der Aufbereitung 119
3.4.2 Verkehrsaufkommen in den Regionen 130
3.4.3 Verkehrsverflechtung 134
3.4.4 Ergebnisse 138
3.4.5 Vergleichbarkeit der Verflechtungsmatrizen 1980 und 1975 145
4. Überprüfung des Verkehrsaufkommens und der Verkehrsverflechtung 149
Fußnoten 150
Tabellenanhang 156