Menu Expand

Die Kalkulation von öffentlichen Aufträgen

Eine Anleitung nach den Bestimmungen der VPöA und LSP

Grochla, Erwin

(1954)

Additional Information

Book Details

Pricing

Table of Contents

Section Title Page Action Price
Vorwort 5
Inhalt 7
Erstes Kapitel: Einführung 11
I. Die rechtlichen Grundlagen 11
II. Die wirtschaftspolitische Zielsetzung der Verordnung 13
III. Der Geltungsbereich der Verordnung und Leitsätze 14
IV. Die Prüfung der Preise 17
Zweites Kapitel: Preise und Preisermittlung nach den Vorschriften 20
I. Der Marktpreis 20
a) Der tatsächliche Marktpreis 20
b) Der abgeleitete Marktpreis 21
c) Der Marktpreis als Festpreis 22
II. Der behördlich gebundene Preis 23
IIΙ. Der Selbstkostenpreis 24
a) Das Wesen des Selbstkostenpreises 24
b) Die zeitliche Anordnung der Preisermittlung 25
1. Vorkalkulation 25
2. Nachkalkulation 26
3. Zwischenkalkulation 26
c) Die Arten der Selbstkostenpreise 26
1. Selbstkostenfestpreis 26
2. Selbstkostenrichtpreis 27
3. Selbstkostenerstattungspreis 27
Drittes Kapitel: Der Anwendungsbereich der Preisermittlung auf Grund von Selbstkosten 29
Viertes Kapitel: Der Aufbau der Selbstkostenpreiskalkulation 33
I. Die Bestandteile des Selbstkostenpreises (Kostenarten) 33
a) Stoffe 33
1. Fertigungsstoffe 34
2. Hilfsstoffe 34
3. Betriebsstoffe 34
4. Brennstoffe und Energie 35
5. Sonderbetriebsmittel 35
6. Auswärtige Bearbeitung 36
7. Beigestellte Stoffe 37
8. Reststoffe 37
b) Löhne, Gehälter und andere Personalkosten 38
1. Löhne 38
10. Fertigungslöhne 38
11. Hilfslöhne 38
2. Gehälter 38
3. Sozialkosten 39
30. gesetzliche Sozialaufwendungen 39
31. tarifliche Sozialauf Wendungen 39
32. zusätzliche Sozialaufwendungen 39
c) Instandhaltung und Instandsetzung 40
1. Laufende Instandhaltung und Instandsetzung 40
2. Werterhöhende und die Lebensdauer verlängernde Instandsetzungen 40
d) Entwicklungs-, Entwurfs- und Versuchsaufträge 41
1. Freie Entwicklung 42
2. Gebundene Entwicklung 42
e) Fertigungsanlauf, Bauartänderungen 42
f) Steuern, Gebühren, Beiträge 43
1. Steuern 43
10. Kalkulierbare Steuern 43
11. Nicht kalkulierbare Steuern 43
2. Gebühren, Beiträge 44
20. Gesetzliche Verpflichtungen 44
21. Freiwillige Verpflichtungen 44
3. Lastenausgleich 44
g) Lizenzen, Patente und gewerblicher Rechtsschutz 44
h) Mieten, Büro-, Werbe-, Transportkosten u. dgl. 45
i) Vertriebssonderkosten 46
1. Vertreterprovisionen 46
2. Versandkosten 47
k) Kalkulatorische Abschreibungen 47
l) Kalkulatorische Zinsen 52
m) Kalkulatorische Einzelwagnisse 54
n) Kalkulatorischer Unternehmerlohn 57
II. Der Mengenansatz der Kosten 60
a) Allgemeine Bestimmungen für den Mengenansatz 60
b) Spezielle Bestimmungen für den Mengenansatz 61
III. Die Bewertung der Kosten 63
a) Allgemeine Bestimmungen für die Bewertung 64
b) Spezielle Bestimmungen für die Bewertung 65
IV. Die Ermittlung des betriebsnotwendigen Kapitals 68
a) Das betriebsnotwendige Vermögen 69
b) Das Abzugskapital 76
c) Das betriebsnotwendige Kapital 77
V. Der kalkulatorische Gewinn 78
VI. Kalkulationsverfahren und -gliederung 80
a) Die Kalkulationsverfahren 80
1. Divisionsverfahren 81
2. Zuschlagsverfahren 81
3. Mischformen 82
b) Die Kalkulationsgliederung 83
1. Das Grundschema 83
2. Das Kalkulationsschema bei Zuschlagsrechnung 88
3. Das Kalkulationsschema bei Divisionsrechnung 88
VII. Allgemeine Angaben und Erklärungen zur Selbstkostenpreiskalkulation 91
a) Angaben bei jeder Preiskalkulation 91
b) Zusätzliche Angaben bei der Nachkalkulation 92
c) Erklärungen des Auftragnehmers 92
Fünftes Kapitel: Die Anforderungen an das Rechnungswesen 93
I. Die Forderung nach einem geordneten Rechnungswesen 93
II. Der Ausbau der Kosten- und Leistungsrechnung 95
Literaturverzeichnis 99
Anhang 101
I. Verordnung PR Nr. 30/53 über die Preise bei öffentlichen Aufträgen vom 21. November 1953 101
II. Anlage zur obigen Verordnung: Leitsätze für die Preisermittlung auf Grund von Selbstkosten 107
III. Verordnung zur Übernahme der Verordnung PR Nr. 30/53 über die Preise bei öffentlichen Aufträgen vom 23. Dezember 1953 (Regelung für Berlin) 123
IV. Erster Runderlaß betr. Durchführung der Verordnung PR Nr. 30/53 über die Preise bei öffentlichen Aufträgen vom 21. November 1953; vom 22. Dezember 1953 124
V. Erster Runderlaß betr. Durchführung der Verordnung PR Nr. 30/53 über die Preise bei öffentlichen Aufträgen vom 21. November 1953; vom 19. Januar 1954 (Regelung für Berlin) 130