Menu Expand

Entwicklungsstadien und Zweiter Weltkrieg

Ein wirtschaftswissenschaftlicher Beitrag zur Frage der Kriegsursachen

Thöne, Karin

Schriften zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Vol. 22

(1974)

Additional Information

Book Details

Pricing

Table of Contents

Section Title Page Action Price
Vorwort 5
Inhaltsverzeichnis 7
Tabellenverzeichnis 9
1. Problemstellung 11
1.1 Die politischen Ziele der untersuchten Länder 13
1.1.1 Die politischen Ziele Hitlers 13
1.1.2 Die Ziele der militärischen Führungsschicht in Japan 14
1.1.3 Die Ziele der amerikanischen Politik unter Roosevelt 16
1.2 Zusammenfassender Vergleich der Schwerpunkte politischer Ziele 18
1.3 Methodische Bemerkungen 19
2. Krieg und Entwicklungsstadien 21
2.1 Rostows Thesen über den Zusammenhang zwischen kriegerischen Auseinandersetzungen und Entwicklungsstadien 21
2.1.1 Der koloniale Krieg 21
2.1.2 Regional begrenzte Aggressionen 22
2.1.3 Massiver Krieg um das Mächtegleichgewicht 22
2.1.4 Kritik 23
2.2 Entwicklungsstadien und Zweiter Weltkrieg 23
2.2.1 Nationale Politik und Wirtschaftsstadien vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs 24
2.2.2 Abgrenzung der Fragestellung 24
2.3 Entwicklungsniveau und ökonomische Leistungsfähigkeit 25
2.3.1 Determinanten der ökonomischen Leistungsfähigkeit 25
2.3.2 Die Charakteristika der Entwicklungsstadien 26
2.3.2.1 Entwicklungsstadien nach Rostow 27
2.3.2.2 Umschichtung der Erwerbstätigen 29
2.3.2.3 Änderung der Industriestruktur 30
2.3.2.4 Intensivierung des Außenhandels 31
2.3.3 Zusammenfassung der Indikatoren für das Entwicklungsniveau 31
2.3.4 Einfluß konjunktureller Schwankungen auf die Indikatoren des Entwicklungsniveaus 32
3. Wirtschaftliche Lage und Entwicklung in Deutschland, Japan und den USA 34
3.1 Vergleich der natürlichen Gegebenheiten 34
3.1.1 Bevölkerung und Staatsgebiet 34
3.1.2 Bevölkerungsentwicklung und Steigerung der landwirtschaftlichen Nutzfläche 35
3.1.3 Rohstofflage 38
3.2 Kennzahlen ökonomischer Aktivität 40
3.2.1 Volkseinkommen und Beschäftigung 40
3.2.2 Die sektorale Gliederung der Volkswirtschaften 45
3.2.2.1 Die Beschäftigtenstruktur 46
3.2.2.2 Die Produktionsstruktur der Länder 48
3.2.2.3 Die Verwendung des Sozialprodukts 61
3.2.2.4 Die außenwirtschaftlichen Beziehungen der Länder 67
4. Ergebnisse der Untersuchung 86
4.1 Expansionsbestrebungen auf Grund von Raum- und Rohstoffmangel 86
4.2 Zusammenfassender Vergleich der Entwicklungsstadien 87
4.3 Der Erklärungswert der Entwicklungsstadientheorie für das Entstehen des Zweiten Weltkriegs 91
4.4 Weitere ökonomische Erklärungsansätze 93
5. Tabellarischer Anhang: Die Außenhandelsverflechtung der drei Länder 97
Literaturverzeichnis 100