Menu Expand

Phytopathogene Viren und ihre Überträger / Phytopathogenic Viruses and their Vectors

Heinze, Kurt

(1959)

Additional Information

Book Details

Pricing

Table of Contents

Section Title Page Action Price
Inhalt 5
A. Einleitung 7
I. Verhalten des Virus im und am Überträger 7
1. Persistente Viren 8
a) Viren mit Vermehrung im Insekt 9
b) Viren ohne Vermehrung im Überträger 21
2. Nicht persistente Viren 25
II. Literaturverzeichnis 34
B. Die durch Vektoren übertragenen Viren mit ihren Überträgern 50
C. Die Überträger und die von ihnen übertragenen Virosen 98
I. Nematoda — Fadenwürmer 98
II. Isopoda — Asseln 98
III. Acarina — Milben — mites 99
IV. Collembola — Springschwänze — springtails 101
V. Orthopteroidea — Gradflügler 101
1. Saltatoria — Heuschrecken — grasshoppers 101
2. Dermaptera — Ohrwürmer — earwigs 103
VI. Thysanoptera — Blasenfüße — thrips 103
1. Terebrantia 103
2. Tubulifera 107
VII. Coleoptera — Käfer — beetles 107
VIII. Hymenoptera — Hautflügler 114
IX. Lepidoptera — Schmetterlinge — butterflies and moths 114
X. Diptera — Zweiflügler — flies 115
1. Nematocera — Mückenartige 115
2. Brachycera — Fliegen — flies 116
XI. Rhynchota (Hemiptera) — Schnabelkerfe (Halbflügler) 116
1. Heteroptera— Wanzen — bugs 116
2. Homoptera — Gleichflügler 119
a) Auchenorrhyncha (Cicadina) 119
α) Fulgoroidea — Langkopf zirpen (Laternenträger) — lantern flies (fulgorids) 119
β) Cicadoidea — Zikaden (Rundköpfe) — leafhoppers 123
b) Sternorrhyncha — Pflanzenläuse 149
α) Psylloidea — Blattflöhe — psyllids 149
β) Aleyrodoidea — Mottenschildläuse (Weiße Fliegen) — white flies 150
y) Aphidoidea — Blattläuse — plant lice (aphids) 155
δ) Coccoidea — Schildläuse — scale insects 254
XII. Gastropoda — Schnecken — slugs and snails 258
D. Register der Viruskrankheiten 260
E. Register der Überträger und ihrer Synonyme 283