Menu Expand

Die Wirksamkeit staatlicher Mittelstandsförderung im Einzelhandel

Dichtl, Erwin | Raffée, Hans | Aufsattler, Werner | Kaiser, Andreas | Wellenreuther, Hans

Schriften zum Marketing, Vol. 12

(1981)

Additional Information

Book Details

Pricing

Table of Contents

Section Title Page Action Price
Vorwort 5
Inhaltsverzeichnis 7
Verzeichnis der Tabellen 11
Verzeichnis der Schaubilder 16
1. Einleitung 17
2. Motive und Formen staatlicher Mittelstandsförderung in der Bundesrepublik Deutschland 20
2.1. Motive staatlicher Mittelstandsförderung 20
2.1.1. Begriff und Bedeutung des Mittelstandes 20
2.1.2. Strukturelle Nachteile mittelständischer Betriebe als Ansatzpunkt der Mittelstandsförderung 23
2.1.3. Grenzen der Mittelstandsförderung 31
2.2. Formen der Mittelstandsförderung 33
2.2.1. Maßnahmen zur Verbesserung der Rahmenbedingungen 34
2.2.1.1. Wettbewerbspolitik und Wettbewerbsrecht 34
2.2.1.2. Bau- und Planungsrecht 37
2.2.1.3. Steuerrecht 37
2.2.1.4. Sozialpolitik 38
2.2.2. Der Staat als Marktteilnehmer 38
2.2.3. Maßnahmen zur Förderung des Mittelstandes im engeren Sinn 39
2.2.3.1. Maßnahmen zur Leistungssteigerung 39
2.2.3.1.1. Beratung 39
2.2.3.1.2. Schulung 41
2.2.3.2. Finanzierungshilfen 42
3. Die Messung der Effizienz der staatlichen Maßnahmen zur Mittelstandsförderung 45
3.1. Die Ausgaben des Bundes und der Länder für Mittelstandsförderung im Jahre 1978 45
3.2. Zu den Ansätzen bisheriger Untersuchungen der Wirksamkeit staatlicher Mittelstandsförderung 54
3.3. Das Konzept der vorliegenden Untersuchung 55
3.3.1. Der Gegenstandsbereich 55
3.3.1.1. Der Begriff der „Mittelstandsförderung\" unter Berücksichtigung von Aspekten der Effizienzmessung 55
3.3.1.2. Zur Beschränkung der Untersuchung auf den mittelständischen Einzelhandel 57
3.3.2. Zur Wahl des Wirksamkeitskriteriums 59
3.3.3. Probleme bei der Verwendung subjektiver Wirksamkeitsmaßstäbe 63
3.4. Die Anlage der Untersuchung 66
3.4.1. Die Auswahl der Probanden und die Durchführung der Interviews 66
3.4.2. Der Frage- und Antwortbogen 68
3.4.3. Die Auswertungskonzeption 73
4. Struktur der Stichprobe und Ergebnisse der Untersuchung 84
4.1. Stichprobe 84
4.1.1. Teilnahme, regionale Streuung und Ortsgrößenstruktur 84
4.1.2. Merkmale der untersuchten Unternehmen 87
4.1.2.1. Branchenverteilung 87
4.1.2.2. Unternehmensgröße 91
4.1.2.3. Altersstruktur der Unternehmen 95
4.1.3. Merkmale der Unternehmer 96
4.2. Die Ergebnisse der Untersuchung 97
4.2.1. Die Problemsituation der Befragten 97
4.2.1.1. Geschäftsentwicklung 98
4.2.1.2. Unternehmensinterne Schwierigkeiten und Probleme mit mittelständischen Konkurrenten 100
4.2.1.3. Wettbewerbsnachteile gegenüber Großbetrieben 105
4.2.1.4. Überbetriebliche Probleme 109
4.2.1.5. Problemcluster 111
4.2.1.6. Zur Vorhersagbarkeit der Problemsituation 117
4.2.2. Die Aktivitäten mittelständischer Einzelhändler zur Steigerung ihrer Leistungsfähigkeit 118
4.2.2.1. Nutzung der Aktivitäten 118
4.2.2.2. Die Wirksamkeit der Aktivitäten 130
4.2.2.2.1. Detailmaßstäbe für die Wirksamkeit der Aktivitäten 130
a) Veränderungen im Betrieb als Folge der Aktivitäten 130
b) Wirkungen der Aktivitäten 132
4.2.2.2.2. Globale Maßstäbe für die Wirksamkeit der Aktivitäten 135
a) Anteil unwirksamer Maßnahmen 135
b) Relativer Nutzen wirksamer Maßnahmen 137
4.2.2.2.3. Beurteilung der Aktivitäten in Abhängigkeit von der Problemsituation und von Betriebsmerkmalen 139
4.2.3. Bekanntheitsgrad und Beurteilung staatlicher Förderungsmaßnahmen für den Mittelstand 142
4.2.3.1. Bekanntheitsgrad der Maßnahmen 143
4.2.3.1.1. Bekanntheitsgrad von Maßnahmen zur Mittelstandsförderung im engeren Sinn 143
4.2.3.1.2. Bekanntheit von Gesetzen und Verordnungen zur Gewährleistung der Chancengleichheit für den Mittelstand 149
4.2.3.2. Beurteilung der staatlichen Förderungsmaßnahmen 151
4.2.3.2.1. Zwischenbetriebliche Zusammenarbeit 151
4.2.3.2.2. Beratung 155
4.2.3.2.3. Schulung 167
4.2.3.2.4. Finanzierungshilfen 170
Exkurs zu 4.2.3.2.4.: Zur Bereitschaft und Fähigkeit von Kreditsachbearbeitern zur Vermittlung staatlicher Finanzierungshilfen. Ergebnisse einer Befragung von Bankangestellten 173
4.2.4. Maßnahmen zur Förderung bislang wenig oder nicht geförderter Einzelhändler 176
4.2.5. Zusammenfassende Beurteilung der Maßnahmen des Staates zur Mittelstandsförderung 180
Literaturverzeichnis 184
Anhang 1: Frage- und Antwortbogen 189
Anhang 2: Fragebogen zum Exkurs zu 4.2.3.2.4 217
Anhang 3: Berichtsbogen zur Erfassung der Ausgaben der Bundesländer für Mittelstandsförderung 221
Anhang 4: Konditionen der ERP-Kredite und der Μ I / M II-Kredite der Kreditanstalt für Wiederaufbau seit 1973 224