Menu Expand

Technischer Fortschritt, Beschäftigung und wirtschaftliches Gleichgewicht

Festvorträge im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften zum 250jährigen Jubiläum der Georgia Augusta und zum 25. Jahrestag der Gründung der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät in Göttingen

Editors: Gabisch, Günter

Volkswirtschaftliche Schriften, Vol. 385

(1988)

Additional Information

Book Details

Pricing

Table of Contents

Section Title Page Action Price
Vorwort V
Inhaltsverzeichnis IX
I. Festvorträge im Rahmen der Verleihung der Ehrendoktorwürde an Prof. Dr. Dr. h.c. Jürg Niehans und Dr. Dr. h.c. Carl H. Hahn 1
Jürg Niehans: Internationale Gleichgewichtsstörungen 1
1. Drei analytische Fehler 2
1.1. Die Verwechslung von Kapitalbewegungen und Arbitrage 2
1.2. Wechselkurse als Störungsanzeiger 3
1.3. Unterschätzung der Fiskalpolitik 4
2. Die Auslösung internationaler Gleichgewichtsstörungen 6
3. Die Fortpflanzung internationaler Gleichgewichtsstörungen 8
3.1. Reifungszeit der Investitionen 8
3.2. Die begrenzte Preisempfindlichkeit der Handelsströme 9
3.3. Der Jota-Effekt 11
4. Internationale Kooperation 11
Carl H. Hahn: Eine automobile Strategie für die 90er Jahre 15
II. Festvortrag zum 25. Jahrestag der Gründung der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen 42
Karl Heinrich Kaufhold: Wirtschaftswissenschaften an der Universität Göttingen von der Universitätsgründung bis zur Gegenwart 42
III. Technischer Fortschritt und Beschäftigung – Vortragsreihe des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften 65
Günter Gabisch: Kurz- und langfristige Auswirkungen des technischen Fortschritts auf Beschäftigung und Produktion 65
1. Statt einer Problemstellung 65
2. Historischer Rückblick 68
3. Empirische Grundlagen 72
4. Auswirkungen des technischen Fortschritts 77
5. Fazit 86
Literaturverzeichnis 87
Wolfgang Lücke: Umsetzungen und Auswirkungen des technischen Fortschritt aus betriebswirtschaftlicher Sicht 88
1. Die Notwendigkeit von technischem Fortschritt sowie von Forschung und Entwicklung 90
2. Invention, Innovation und Diffusion 94
2.1. Begriffsbeschreibungen 94
2.2. Die Innovations-Triade 101
2.3. Innovationsangebots- und Innovationsnachfragekurve 103
2.4. Die S-Kurve und mögliche Diskontinuitäten 105
2.5. Von der F&E-Produktivität zur Unternehmensrentabilität 109
2.6. Der Produktlebenszyklus 112
3. Innovation in kleinen und mittleren Unternehmen 116
4. Verfahrensinnovation in der Produktions- und Kostentheorie 121
4.1. Die Substitution von variablen Einheitskosten durch fixe Kosten 121
4.2. Die Kostenkurve der Challenger und des Defenders 126
5. Die menschliche Arbeit und ihre Entlohnung unter den Bedingungen des technischen Fortschritts 128
5.1. Die menschlichen Parameter im neuen Arbeitssystem 128
5.2. Modifikation in der analytischen Arbeitsbewertung und in der Entlohnung 131
6. Strategische Planung und strategisches Management 138
6.1. Grundsatzplanung – Maßnahmenplanung 138
6.2. Strategisches Management 143
6.2.1. Aufgaben des strategischen Management 143
6.2.2. Umsetzung von Innovationsideen 148
6.3. Die Business Portfolio-Analysis 150
6.4. Zum Diffusions-Management 157
7. Einige Aspekte zur Finanzierung der Innovationen 160
8. Schlußbemerkung 165
Helmut Brede: Die Bedeutung öffentlicher Unternehmen für die Durchsetzung von Innovationen 167
1. Einleitung 167
2. Die Beteiligung öffentlicher Unternehmen an Innovationen – ein Überblick in Beispielen 170
3. Die Durchsetzung bestimmter Innovationen mit Hilfe öffentlicher Unternehmen – eine Notwendigkeit? 179
4. Schlußfolgerungen 186
Literaturverzeichnis 192
Frank Achtenhagen: Die Auswirkungen des technischen Fortschritts auf berufsbezogenes Lehren und Lernen 196
Literaturverzeichnis 242
Helga Pollak: Auswirkungen des technischen Fortschritts auf das System der Alterssicherung 247
1. Der historische Hintergrund 247
2. Bezugsfelder und aktuelle Problemfälle 249
3. Der Maschinen- oder Wertschöpfungsbeitrag 250
3.1. Die gegenwärtige Regelung 250
3.2. Der Vorschlag und seine Begründung 251
3.3. Kritische Beurteilung 253
4. Kapitaldeckungsverfahren versus Umlageverfahren 262
4.1. Die gegenwärtige Regelung 262
4.2. Der Vorschlag und seine Begründung 263
4.3. Kritische Beurteilung 264
5. Flexibilisierung der Arbeitszeit 270
5.1. Die Ausgangslage 271
5.2. Die Rentenformel 272
5.3. Einzelne Problemfälle 275
6. Schluß 278
Literaturverzeichnis 279
Karl Heinrich Kaufhold: Der Konflikt zwischen technischem Fortschritt und Beschäftigung in den 1920er Jahren 282
Fragestellung 282
1. Grundzüge der Rationalisierungsbewegung 284
2. Die Beschäftigungsprobleme – ein kurzer Überblick 297
3. Rationalisierungsbewegung und Arbeitslosigkeit – die \"technologische Arbeitslosigkeit 300
Literaturverzeichnis 313
Jörg Biethahn: Gestaltung einer Informationsverarbeitung als Basis für eine systematische Innovationspolitik 318
1. Herleitung und Begründung des ganzheitlichen Aspekts 320
2. Der betriebliche Innovationsprozeß in kleinen und mittleren Betrieben 326
3. Anforderungen an eine Informationsverarbeitung für kleinere und mittlere Betriebe 330
4. Komponenten eines integralen betrieblichen Informationssystems 337
4.1. Datenbanksystem 339
4.2. Programmsystem 344
4.3. Methodenbankensystem 349
4.4. Expertensystem 350
5. Ausblick 354