Menu Expand

Die libri ex Cassio des Iavolenus Priscus

Manthe, Ulrich

Freiburger Rechtsgeschichtliche Abhandlungen. N. F., Vol. 4

(1982)

Additional Information

Book Details

Pricing

Table of Contents

Section Title Page Action Price
Vorwort 5
Inhaltsverzeichnis 7
Abkürzungen 8
Kapitel 1: Einleitung 13
§ 1. Werkcharakter und Textkritik 13
I. Aufgabenstellung 13
II. Textkritik 13
III. Exegese 14
§ 2. Leben und Werk Javolens 16
I. Herkunft 16
II. Ämterlaufbahn 19
III. Rom 28
IV. Werke 31
Kapitel 2: Ex Cassio 32
§ 3. Der Werktitel Ex Cassio 32
I. Libri ex 32
II. Libri iuris civilis 37
§ 4. Fragmente, in welchen Cassius zitiert wird 38
I. Iav. 47 38
II. Iav. 49 45
III. Iav. 22/1 53
IV. Iav. 12 pr 57
§ 5. Doppelüberlieferungen 61
I. Iav. 9 61
II. Iav. 55 und 54 67
III. Iav. 56 73
IV. Iav. 43 84
V. Iav. 42 pr 85
VI. Iav. 42/1 90
VII. Iav. 65 pr 93
VIII. Iav. 53 94
IX. Iav. 19 103
§ 6. Die libri ex Cassio und Cassius 110
I. Ergebnisse 110
II. Cassius 112
Kapitel 3: Die Werkgattung der libri ex Cassio 114
§ 7. Literaturgattung und Leserkreis 114
I. Problemstellung 114
II. Literaturgattungen 114
III. Gang der Untersuchung 119
§ 8. Lehrsätze 120
I. Lehrsätze mit Begründungen: ein Modellfall (Iav. 51 und 52) 120
II. Lehrsätze mit Begründungen: weitere Beispiele (Iav. 5, 8, 36, 41) 128
III. Lehrsätze mit Begründungen und Einwendungen: quamvis (Iav. 48, 61/1, 38) 135
IV. Lehrsätze mit schlagenden Begründungen (Iav. 30, 32/1–2, 45, 22 pr) 142
V. Lehrsätze mit Begründungen durch Hinweis auf unerwünschte Ergebnisse (Iav. 18, 59) 150
VI. Ehemalige Kausalsätze (Iav. 24, 25, 21) 154
VII. Sätze ohne Begründung (Iav. 6, 7, 44, 15, 63, 12/1, 68) 158
VIII. Definitionen (Iav. 67, 23) 170
§ 9. Distinktion und Anlehnung 178
I. Variation des Ausgangsfalles 178
II. Abwandlung des Tatbestandes mit gleicher Rechtsfolge (Iav. 29, 62) 181
III. Abwandlung des Tatbestandes mit verschiedener Rechtsfolge (Iav. 14, 39, 61 pr, 4, 3) 187
IV. Tatbestand mit komplexer Rechtsfolge (Iav. 16) 195
V. Schlußfolgerungen 196
§ 10. Längere Textpartien 200
I. Voraus 200
II. Iav. 32 200
III. Iav. 28 203
IV. Iav. 40 214
V. Iav. 37 222
VI. Zusammenfassung 226
§ 11. Das historische Interesse der libri ex Cassio 228
I. Alte Rechtsworte: Iav. 31 229
II. Alte Rechtsinstitute: Iav. 60 236
III. Alte Gesetze: Iav. 239, 228 a, 57, 58 241
IV. Zeitgebundenheit: Iav. 65, 27 254
V. Folgerungen für den Werkcharakter 257
§ 12. Das Ordnungsschema der libri ex Cassio 259
I. Vorbemerkungen zu einer Systemrekonstruktion 259
II. Liber 1 – Iav. 1, 2 263
III. Liber 2 – Iav. 10, 13, 11 268
IV. Liber 3 275
V. Liber 4 – Iav. 17 277
VI. Liber 5 – Iav. 20 280
VII. Liber 6 – Iav. 26 286
VIII. Liber 7 – Iav. 33, 34 289
IX. Liber 8 – Iav. 35 293
X. Liber 9 297
XI. Liber 10 298
XII. Liber 11 – Iav. 46 299
XIII. Liber 12 – Iav. 50 302
XIV. Liber 13 305
XV. Liber 14 305
XVI. Liber 15 – Iav. 64, 66, 69 305
XVII. Das System 308
§ 13. Schlußbetrachtung 313
I. Werkgattung und Entstehungsweise 313
II. Verhältnis zu Cassius 316
III. Textstufen 317
Quellenregister 319