Menu Expand

Die außenpolitische Lage Deutschlands am Beginn der achtziger Jahre

Studien zur Deutschlandfrage, Vol. 5

(1982)

Additional Information

Book Details

Pricing

Table of Contents

Section Title Page Action Price
Inhalt\r 5
Botschafter a. D. Prof. Dr. Wilhelm Grewe, Königswinter: Das geteilte Deutschland und die weltpolitische Lage 7
Prof. Dr. Karl C. Thalheim, Berlin: Die Stellung der beiden Teile Deutschlands in der Weltwirtschaft 21
Prof. Dr. Gottfried Zieger, Göttingen: Die ungelöste deutsche Frage und ihre Rolle in den Ost-West-Beziehungen 41
Dr. Jens Hacker, Köln: Stand und Perspektiven der deutsch-deutschen Beziehungen 61
I. Vorbemerkung 61
II. Deutschlandpolitische Ausgangspositionen 1969/70 62
1. der Bundesrepublik Deutschland 62
2. der DDR 65
III. Die innerdeutschen Abmachungen bis zur Paraphierung des Grundvertrags (Herbst 1970 bis Herbst 1972) 68
IV. Der innerdeutsche Grundvertrag vom 21. Dezember 1972 70
V. Der Grundvertrag und der verfassungsrechtliche Rahmen jeder Bonner Deutschland-Politik 76
1. Der Begriff \"Deutschland 76
2. Die Identitätsthese und -praxis 77
3. Der Gebietsstand Deutschlands 78
4. \"Deutschland\" als alliierter Vorbehalt 80
5. Der Status Berlins 84
6. Der Fortbestand der \"deutschen Staatsangehörigkeit 86
VI. Deutschlandpolitische Grundpositionen der DDR 89
VII. Einige wichtige Einzelprobleme 91
1. Das Verhältnis der DDR-Führung zur eigenen Bevölkerung 92
2. Die Achtung der Menschenrechte in Deutschland 93
3. Ost-Berlins Blockierung der innerdeutschen Kultur-Verhandlungen 94
4. Die Frage nach dem Fortbestand der deutschen Nation 97
VIII. Perspektiven 99
Prof. Dr. Boris Meissner, Köln: Die Bundesrepublik Deutschland und die Sowjetunion – Entwicklung, Stand und Perspektiven ihrer Beziehungen 115
Dr. Jens Hacker, Köln: Die politischen Beziehungen zwischen der DDR und der UdSSR 137
I. Vorbemerkung 137
II. Die Errichtung der DDR im Jahre 1949 140
III. Die 1. Phase der politischen Beziehungen zwischen der DDR und der UdSSR (1949-1955) 147
1. Die \"Liquidierung des sowjetischen Besatzungsregimes 147
2. Die Problematik der Wiederherstellung der staatlichen Einheit Deutschlands 159
3. Anfänge und Ausgestaltung der Zwei-Staaten-These (1953-1955) 165
IV. Die 2. Phase: Vom \"Staatsvertrag\" bis zum Abschluß des ersten Bündnispakts der DDR (1955-1964) 166
V. 3. Phase: Die \"neue Etappe in der Zusammenarbeit\" (1964-1975) 173
VI. Die 4. Phase: Die \"ewige und unverbrüchliche Freundschaft\" zwischen der DDR und der UdSSR (ab 1975) 186
Wolfram von Raven, Bonn: Sicherheit zwischen Entspannung und Eindämmung 191