Menu Expand

Die Zukunft des deutschen Mittelstands

RKW-Kuratorium

Editors: Otmar, Franz

RKW-Edition

(2011)

Additional Information

Book Details

Pricing

Abstract

Wie können kleine und mittlere Unternehmen langfristig wettbewerbsfähig und produktiv sein? Gehören sie zu den Treibern des technischen Fortschritts? Sind Innovationskooperationen für forschungsintensive mittelständische Unternehmen Erfolg versprechend? Woher kommen die Innovatoren von morgen? Wie kann ein Aufbruch zur Innovationswirtschaft gelingen? Welche politischen Rahmenbedingungen werden in Deutschland und in Europa dazu benötigt? Und: Wie kann Chancengleichheit erfolgreich umgesetzt werden? Der 18. Band des RKW-Kuratoriums greift diese und weitere zentralen Fragen für den Mittelstand auf und liefert Antworten und Erklärungen in 19 Beiträgen von Autorinnen und Autoren aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft.

Table of Contents

Section Title Page Action Price
Inhaltsverzeichnis 5
Vorwort 9
1. Dr. Otmar Franz: Die Zukunft des deutschen Mittelstands 10
I. Die Zukunft des deutschen Mittelstands aus der Sicht der Wissenschaft 16
2. Dr. Eberhard Heinke: Die Philosophie der Mittelstandspolitik im 21. Jahrhundert 16
Abgrenzung des Mittelstandes 17
Implikationen unterschiedlicher Mittelstandsdefinitionen 19
KMU in industriellen Wertschöpfungsketten 20
Globalisierung der Märkte und Europäischer Binnenmarkt 22
Mittelstand und Europäische Integration 24
Technologischer Wandel in der wissensbasierten Ökonomie 25
Mittelstand und demografischer Wandel 26
Fazit und mittelstandspolitischer Ausblick 27
3. Prof. Dr. Hans-Jörg Bullinger, Dr. Eva Kirner, Oliver Som: Gemeinsam zum Innovationserfolg 29
Produktinnovation in nicht forschungsintensiven Betrieben 30
Teilnahme nicht forschungsintensiver Betriebe an FuE-Kooperationen mit Forschungseinrichtungen und anderen Unternehmen 32
Effekte der Teilnahme an FuE-Kooperationen 34
Fazit 38
Literatur 39
4. Prof. Dr. Ing. Günter Spur: Aufbruch zur Innovationswirtschaft 41
Innovationskulturen im globalen Wettbewerb 41
Fragen an die Wirtschaftspolitik 42
Innovation als soziotechnischer Wandlungsprozess 44
Herausforderung zum Innovationsdruck 48
5. Prof. Dr. Bernd Kriegesmann und Marcus Kottmann: Woher kommen die Innovatoren für morgen? 50
6. RA Peter M. Schmidhuber: Nichts erwarten, auf alles gefasst sein 58
II. Die Zukunft des deutschen Mittelstands aus Sicht der Wirtschaft 63
7. Anton F. Börner: Verlässliche Mittelstandspolitik für den deutschen Groß- und Außenhandel 63
Wirtschaftspolitische Weichenstellungen für den Mittelstand 63
Geldwertstabilität erhalten 64
Unternehmensfinanzierung sichern 64
Außenhandel attraktiv flankieren 65
Binnenwirtschaftliche Rahmenbedingungen stärken 66
Finanzen konsolidieren, Steuern modernisieren 67
Für verlässliche und klare Mittelstandspolitik 68
8. Joachim Dirschka: Deutschlands Zukunft ist der Mittelstand 69
Mittelstand trotzt der Krise 69
Persönliche Haftung des Unternehmers schafft Identifikation 70
Drei wesentliche Herausforderungen für mittelständische Unternehmen 71
1. Bessere Bildungspolitik für bedarfsgerechte Fachkräfteentwicklung 71
2. Innovation als Schlüssel für die Zukunft 72
3. Energieeffizienz und Klimaschutz – Handwerk wird „grüner“ 73
Fazit 74
9. Dr. Alexander Tesche: Mit Kreativität und Dynamik in eine erfolgreiche Zukunft 75
10. Harald Schartau: Kreativität - Grundlage für erfolgreiche Innovationen 79
11. Bruno W. Köbele: Herausforderungen des Mittelstands 85
12. Roland Issen: Innovationskooperationen für den deutschen Mittelstand 94
III. Die Zukunft des deutschen Mittelstands aus der Sicht der Politik 99
13. Matthias Platzeck: Umdenken und Umlenken – Fachkräftesicherung im Brandenburger Mittelstand 99
Chancengleichheit für die Jüngsten: Gute Bildung heute für gute Fachkräfte von morgen 101
MINT und Mädchen: Talente fördern, marktorientiert beraten 102
Gute Arbeit, gute Perspektiven: Fachkräfte fair entlohnen 103
Lückenschluss statt Gründungsrisiko: Betriebsnachfolgen strategisch planen 104
Standort und Lebensort: „Weiche“ Faktoren bei der Anwerbung nutzen 104
14. Petra Roth: Die Zukunft des deutschen Mittelstands aus kommunaler Sicht 106
15. Prof. Dr. Andreas Pinkwart: Freiheit ermöglichen, Kräfte entfesseln, neue Kraft für den Wachstumsmotor Mittelstand 111
Weniger Bürokratie, mehr Freiraum zum Wirtschaften 112
Faire Finanzbeziehungen zwischen Mittelstand und Staat 113
Kooperation als Königsweg 115
Überlebensfrage Nachwuchsförderung 117
16. Edelgard Bulmahn, MdB: Chancengleichheit muss mehr sein als Zukunftsvision 120
Was erzählt uns diese Geschichte? 121
Was ist das Fazit acht Jahre später? Es gibt keine nennenswerten Fortschritte. 123
17. Christine Scheel: Der deutsche Mittelstand als Stabilitätsgarant in der Krise 127
Von der Finanz- und Wirtschaftskrise zur Euro-Krise 127
Die Hilfen in der Krise: Zahlreiche Fehler im Krisenmanagement 128
Keine Anreize, keine Modernisierung, keine Vision 129
Der Mittelstand als Stabilisator 130
Raus aus der Krise: Nur der Mittelstand kann es 131
Forschungsförderung für den Mittelstand 132
Insolvenzrecht reformieren 133
Liquiditätsprobleme des Mittelstands beheben 134
Ausblick: Der Mittelstand in der Euro-Krise 135
18. Friedhelm Ost: Mittelstand mit großer Zukunft 138
Mittelstand: Stabilisator in der Krise 138
Fachkräfte: Das wichtigste Kapital 139
Der Innovationsträger Mittelstand als Innovator 140
Mittelstandsfinanzierung: Ein großes Problem 142
Familienunternehmen vor dem Aussterben ? 144
Mittelstand mit großer Zukunft 145
19. Dr. Angelika Niebler, MdEP: Die EU 2020-Strategie und der deutsche Mittelstand 148
Kleine und mittlere Unternehmen – eine Erfolgsgeschichte 149
Mittelstand im Fokus Europas – Europa im Fokus des Mittelstands? 150
„Think Small First“ – Zuerst an die KMU-Dimension denken 150
Geistiges Eigentum schützen 151
7. Rahmenprogramm für Forschung und Entwicklung 153
Innovative Finanzierungsformen fördern 154
Ausblick 155
20. Dr. Silvana Koch-Mehrin: Die Small Business Act der Europäischen Union 156
Anhang 163
Veröffentlichungen des RKW-Kuratoriums 164
Mitglieder des RKW-Kuratoriums 167