Menu Expand

Erfolgsfaktor Kommunikation bei Messeauftritten

Editors: Luppold, Stefan

Messe-, Kongress- und Eventmanagement

(2013)

Additional Information

Book Details

Pricing

Abstract

Messen als Marketing-Instrument dienen der Positionierung des Gesamtunternehmens, dem Aufbau und der Pflege von Kundenbeziehungen. Sie sind Vertriebskanal für Produkte und Dienstleistungen oder bereiten deren Absatz vor. Die Kommunikation steht dabei im Mittelpunkt. Die Begegnung am Messestand ist jedoch nur einer der Aspekte, über die im Kontext eines erfolgreichen Messe-Auftritts nachgedacht werden muss. Experten aus den verschiedenen relevanten Bereichen – vom expliziten Messe-Management bis hin zu Social Media und Virtual Events – beschreiben in diesem Sammelband die Dimensionen der Kommunikation bei Messe-Auftritten und wie diese wirkungsvoll ausgebildet werden können. Von der Öffentlichkeits-Arbeit als Wirkungsverstärker bis hin zu multisensualen Erlebnissen, von vor- und nachgelagerten hybriden Komponenten bis hin zu Edutainment am Messestand – dieses Fachbuch gibt Anregungen und Hilfestellungen für alle, die Kommunikation bei Messe-Auftritten erfolgreich gestalten wollen.

Table of Contents

Section Title Page Action Price
Vorwort des Herausgebers 5
Vorwort 7
Inhalt 11
1 Messebeteiligung und Kommunikation – eine Einführung von Barbara Harbecke 13
Messeziele von Ausstellern 14
1. Neukunden gewinnen 14
2. Kundenkontakte 15
3. Produkte, Themen, Ideen einführen 15
4. Bekannt werden – Bekanntheitsgrad steigern 15
5. Imagegewinn 16
6. Sich dem Wettbewerb stellen 16
7. Weiterbildung 16
8. Netzwerk stärken 17
Die Erreichbarkeit von Messezielen durch Messeplanung 17
Messeplanung Aussteller 17
1. Strategische Messeplanung 18
a) Messekonzept mit Messezielen 18
b) Besucherzielgruppen definieren, Messemarkt analysieren 19
c) Messethemen fixieren – Exponate auswählen 20
d) Messebudget 21
2. Operative Messeplanung 22
a) Platzierung und Services beim Veranstalter 22
b) Standbau planen 23
c) Exponate auswählen 24
d) Besucherwerbung planen 24
e) Presseaktivitäten planen 26
f) Vorbereitung des Standteams 27
3. Messeaufbau 28
4. Durchführung 29
a) Pressegespräche einplanen 29
b) Auswertungsgespräche 29
c) Teammotivation 30
5. Rückbau 30
6. Messenacharbeit 30
7. Messeerfolgskontrolle 32
Literaturhinweise 33
2 Interaktion am Messestand von Michael Kolb 35
Vergessen Sie den Messebau 36
Erfolgsfaktor Interaktion 37
Interaktionshindernisse am Messestand 38
Reizüberflutung 38
Aufmerksamkeit und Erwartungshaltung 38
Ängste 40
Interaktionsinstrument: Messe-Event 41
Definition eines Messe-Events 41
Grundlegende Anforderungen an das Messe-Event Design 41
Möglicher Nutzen eines Messe-Events 42
Unmittelbare Wirkungen eines Messe-Events 42
Langfristige Gedächtniswirkungen eines Messe-Events 43
Finale Verhaltensweisen durch ein Messe-Event 43
Messe-Event Kreation 43
Das Messe-Eventprofil 45
Das Motto 46
Der Kern: Ihre Eventgeschichte 47
Der Geschichtenkreis 48
Der Handlungsbogen 49
Umsetzung des Messe-Events 50
Projektplan 50
Ablaufplan 51
Interaktionsinstrument: Infotainment/Produktpräsentation 52
Interaktionsinstrument: tradefairjazz 53
Interaktionsinstrument: Give-away 53
1. Das Give-away entsteht während einer Produktpräsentation 55
2. Das Give-away als Metapher für den Produktnutzen 56
3. Das gemeinsame Erlebnis am Stand als Basis für das Give-away 56
4. Produkt durchs Knobeln kennenlernen 57
5. Persönlichkeit als Basis für das Give-Away 57
Das Interaktionsinstrument: Food-Metapher 58
Interaktionsinstrument für Cross-Selling am Messestand 60
Interaktionsinstrument: Messegespräch 61
Checkliste: Elemente Messe-Event 62
Literatur 63
3 Hybride Messekommunikation von Michael Geisser und Stefan Luppold 65
Einleitung 65
Vorgelagerte Kommunikation 67
Identifikation relevanter Social Media-Kanäle 67
Durchführung der Social Media-Aktivitäten 68
Parallele Kommunikation 70
Social Media zur parallelen Kommunikation 70
Live-Streams zur parallelen Kommunikation 70
Nachgelagerte Kommunikation 71
Kundenbindung per Social Media 72
Durchführung eines virtuellen Events 73
Fallstudie 75
Literatur 78
4 Messekommunikation durch Social Media Marketing von Markus Dickhardt und Helge Ruff 79
Social Media als Teil der Gesellschaft 79
Was genau ist eigentlich Social Media? 81
Orientierung der Social Media-Aktivitäten auf bestimmte Ziele 82
Die bedeutendsten Social Media-Plattformen 84
Die Integration der Messekommunikation in Social Media 86
Social Media Marketing für Aussteller 88
Kommunikation vor Beginn 88
Kommunikation während der Messe 92
Kommunikation nach der Messe 96
Social Media für Messegesellschaften 97
Fazit 101
Literatur 102
5 Öffentlichkeitsarbeit als Wirkungsverstärker von Bettina Timmler 105
Was ist Öffentlichkeit und Öffentlichkeitsarbeit? 105
Unterschied zwischen öffentlicher Meinung und veröffentlichter Meinung 106
Public Relations 106
Messen 108
Die wirtschaftliche Bedeutung der deutschen Messewirtschaft 108
Messen sind multifunktional 109
Imagesteigerung und Medienwirkung 110
Persönliche Kommunikation 110
Public Relations als Wirkungsverstärker in derUnternehmenskommunikation 111
Die Rahmenbedingungen 111
Mit vielen Bezugsgruppen in Kontakt 111
Die Unternehmenskommunikation 112
Professionelle PR ist nachhaltig und effektiv 113
Was bedeutet integrierte Kommunikation (IK)? 114
Pressearbeit vor, während und nach einer Messe 115
Pressearbeit vor der Messe 116
Pressearbeit während der Messe 116
Pressearbeit nach der Messe 117
Was hat die Pressearbeit gebracht? 118
Nachhaltigkeit von PR-Arbeit 118
Public Relations als Teil der Gesamtkommunikation im Unternehmen 119
Gut zu wissen 120
Pressearbeit geschieht im Hintergrund 120
Ja, es gibt den großen Wurf, aber… 120
Pressearbeit ist mit dem Bau eines Hauses vergleichbar 121
Checkliste zur Messevorbereitung 122
Services der Messegesellschaften nutzen 122
Werbung der Messeveranstalter für die Messe 122
Der Umgang mit Journalisten auf der Messe 123
Checkliste Presseprojektplan 124
Pressekonferenz 125
Woher stammen die Themen und Texte? 125
Fazit 127
Checkliste Pressemitteilung 128
Literatur 129
6 Erfolgreich auf Messen mit trainiertem Standpersonal von Barbara Harbecke 131
Einleitung 131
Warum die Messeziele so wichtig sind 132
Kundenkontakte 132
Kundenorientierung 133
Produkte 133
Preise 134
Kommunikationsziele 134
Wer sind die Messebesucher? 135
Die Erwartungen und Wünsche der Messebesucher 137
Das Standkonzept – Standorganisation 137
Exponate und Themen 138
Das Standteam 138
Standorganisation 139
Messekleidung 139
Hygiene 139
Verpflegung und Gästebewirtung 140
Werbegeschenke 140
Aktive Besucheransprache 140
Ideen und Anregungen zum Ausprobieren 142
Die Gesprächsführung 145
Der Gesprächsabschluss 148
Das Gesprächsprotokoll als wichtigstes Dokument am Messestand 149
So wird die Messenacharbeit richtig vorbereitet 151
Schwierige Situationen am Stand 152
Geringe Besucherfrequenz 152
Zu viele Besucher auf einmal 153
Der Messestand wird von eigenen Mitarbeitern belagert 153
Die Messebesucher sind selbst Verkäufer 154
Der gute Kunde mit großer Ausdauer 154
Reklamierer stürmen den Stand 154
Wie man für den Messeeinsatz fit wird und bleibt 155
Messeerfolgskontrolle 156
7 Interview: Die 5 Sinne in der Live-Kommunikation (Interview mit Anja Osswald und Hartmut Riehm, geführt von Sabine Wegner, Chefredakteurin Multisense Institut) 159
Autoren 171