Menu Expand

Öffentliche Betriebswirtschaftslehre

Grundlagen für das Management in der öffentlichen Verwaltung

Hieber, Fritz

Wissen Kompakt

(2011)

Additional Information

Book Details

Pricing

Abstract

Das bereits in der 7. Auflage vorliegende Buch ist überarbeitet und berücksichtigt neue betriebswirtschaftliche Beiträge für eine ergebnisorientierte Steuerung in der öffentlichen Verwaltung. Die deutsche Verwaltung hat in den letzten 20 Jahren erhebliche Anstrengungen unternommen, den Wandel von der klassischen Behörde zum Dienstleistungsunternehmen zu vollziehen. Dabei ist zu beachten, dass die Verwaltungsreform eine strategische und operative Dimension hat. Während im operativen Bereich der betriebswirtschaftlichen Steuerung durch Kostenrechnung und Finanzbuchhaltung deutliche Reformfortschritte erreicht wurden, liegt die Schwachstelle der Verwaltungsreform nach wie vor in der strategischen Ausrichtung. Instrumente für diese strategischen Anforderungen sind u.a. Balanced Scorecard, SWOT-Analyse, Benchmarking und Qualitätsmanagement. Einen schnellen und kompakten Überblick über die notwendigen betriebswirtschaftlichen Grundlagen für die öffentliche Verwaltung findet der Leser im letzten Kapitel des Buches: Betriebswirtschaftliche Bausteine der Verwaltungsmodernisierung. Dieses Kapitel ist vollständig erneuert und erheblich erweitert. Ferner sind alle Kapitel auf den neuesten Stand gebracht. Dieses Grundlagenwerk bietet neben dem Kundenkreis Studierende an Universitäten, Fachhochschulen, Dualen Hochschulen und anderen Bildungseinrichtungen, insbesondere auch den Praktikern in den öffentlichen Verwaltungen und öffentlichen Betrieben, einen geeigneten Überblick über die wesentlichen betriebswirtschaftlichen Steuerungselemente der Verwaltungsreform.

Table of Contents

Section Title Page Action Price
Vorwort zur 7. Auflage 5
Vorwort zur 5. Auflage 6
Inhalt 7
Abbildungen 9
Abkürzungen 12
I. Einführung in die Wirtschaftswissenschaften – ein interdisziplinärer Ansatz 15
1. Entscheidungsträger im Wirtschaftsleben 15
2. Inhalt der Wirtschaftswissenschaften 16
3. Inhalt der Betriebswirtschaftslehre 17
4. Interdisziplinäre Orientierung der Betriebswirtschaftslehre 19
5. Einordnung der Öffentlichen Betriebswirtschaftslehre in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre 20
6. Aufgaben der Betriebswirtschaftslehre 21
7. Entwicklung der Betriebswirtschaftslehre 22
II. Öffentliche Verwaltung und öffentliche Betriebe als Gegenstand der Betriebswirtschaftslehre 23
1. Bestimmungsfaktoren des Betriebes 23
2. Marktsteuerung als Differenzierungselement 24
3. Besonderheiten des kommunalen Verwaltungsbetriebes 25
III. Ressourceneinsatz und Zielerreichung 26
1. Grundlagen des Wirtschaftens 26
2. Erfolgsmaßstäbe des Wirtschaftens 28
IV. Betriebswirtschaftliche Analyse einerVerwaltungsorganisation 32
V. Betrieb und Umfeld 33
VI. Betriebstypologie 35
1. Zielkonzeptionen 35
2. Rechtsformen 36
3. Standortfaktoren 40
VII. Zielsystem 42
1. Überblick 42
2. Zielentstehung 42
3. Zieldimensionen 43
4. Zielbeziehungen 44
VIII. Managementsystem 45
1. Begriff und Merkmale des Managements 45
2. Strategisches und operatives Management 46
3. Entwicklung zur Verwaltungsreform 47
4. Controlling 52
5. Strategisches System: Balanced Scorecard 55
6. Strategische Instrumente 57
IX. Betriebliche Leistungsprozesse 62
1. Überblick: Leistungsprozess und Wertschöpfung 62
2. Beschaffung 63
3. Produktion und Kostenkategorien 64
4. Absatz und Marketing 71
X. Finanzprozesse 87
XI. Betriebswirtschaftliches Rechnungswesen in der öffentlichen Verwaltung 94
XII. Betriebswirtschaftliche Bausteine der Verwaltungsmodernisierung 98
Literaturverzeichnis 140