Menu Expand

Intuition - Innovation - Werteorientierung

Die drei Kardinaltugenden für Führungskräfte von heute

Nagel, Kurt | Rothacker, Udo | Schrumpf, Ronald

(2015)

Additional Information

Book Details

Pricing

Abstract

Der Buchtitel »Intuition – Innovation – Werteorientierung« löst unterschiedliche Interpretationen aus; dies mag nicht zuletzt an den fehlenden Vorstellungen zu den Schlagwörtern liegen. Durch den Untertitel »Die drei Kardinaltugenden für Führungskräfte von heute« nehmen die Autoren bewusst Bezug auf die Notwendigkeit einer ganzheitlichen Betrachtung und der Persönlichkeitsentwicklung von Managerinnen und Managern.

Das Autorenteam zeigt, wie Intuition, Innovation und Werteorientierung in einer immer stärker vernetzten Welt an Bedeutung gewinnen und bietet Ideen an, wie eine Umsetzung im beruflichen und privaten Bereich erfolgen kann, um so zu einer positiven Persönlichkeitsentwicklung beizutragen.

Die Autoren haben unterschiedliche berufliche/wissenschaftliche Erfahrungen; viele Gespräche mit Unternehmern, Führungskräften, aber auch Philosophen und Geistlichen haben dazu beigetragen, dass dieses »nachhaltig wirkende« Buch entstehen konnte.

Table of Contents

Section Title Page Action Price
Vorwort 5
Inhalt 9
1. Einführung 11
1.1 Tendenzen in der Unternehmensführung 11
1.2 Neuer Ansatz zur Priorisierung der Aktivitäten 17
1.3 Kompetenzen der Führungskräfte 23
1.4 Die unterschiedlichen Denkweisen 25
1.5 Intuition, Innovation und Werteorientierung in Verbindung mit dem Ebenen-Modell 31
2. Hauptteil 39
2.1 Die Intuition 39
2.1.1 Zum Begriff Intuition 39
2.1.2 Einordnung der Intuitionsbereiche 41
2.1.3 Überraschende Ergebnisse von Experimenten 47
2.1.4 Intuitionsmeister und Folgerungen für die Praxis 55
2.2 Die Innovation 60
2.2.1 Der Stellenwert von Innovationen 60
2.2.2 Zu den Begriffen Innovation und Kreativität 61
2.2.3 Die 5 Phasen des Innovationsmanagements 64
2.2.4 Beispiele für Innovationstechniken 69
2.3 Die Werteorientierung 81
2.3.1 Zusammenhänge zwischen Intuition, Innovation und Werteorientierung 81
2.3.2 Einführende Gedanken 82
2.3.3 Schritte zur Werteorientierung 84
2.3.4 Betrachtungen zur Güterabwägung in der Werteorientierung: die gute Mitte finden 100
3. Schlusswort 109
3.1 Es gilt, die klassischen Grenzen zu sprengen 109
3.2 Ausgewählte Literaturhinweise 112
4. Das besondere Geschenk für Sie: der Quicktest 115
4.1 Machen Sie Ihren Quicktest! 115
4.2 Der Quicktest zu den Kardinaltugenden für Führungskräfte von heute: Intuition – Innovation – Wertedenken 117
4.3 Der „WEISE“ Wegweiser für Intuition 121
Die Autoren 125