Menu Expand

PPS-Management

Ein Erlebnis-, Ergebnis- und Erfolgsbericht aus der Praxis für die Praxis

Mählck, Heiner

RKW-Edition

(2008)

Additional Information

Book Details

Pricing

Abstract

Den gewandelten Anforderungen käufermarktorientierter Organisationsformen folgend haben sich auch die Anwendungen von Produktionsplanungs- und -steuerungssystemen verändert. Die Zeiten von mehreren Monaten im Voraus feststehender Produktionsprogramme sind vorbei, stattdessen werden die meisten Unternehmen mit sehr kurzen Lieferzeiten für kundenindividuell zu gestaltende Produkte konfrontiert. Dies bedeutet in aller Konsequenz die wirtschaftliche Produktion von Erzeugnissen mit der Losgröße 1. Für all diese Erzeugnisse gilt es nach wie vor, die notwendigen Ressourcen zur Produktion verfügbar zu haben, d.h. auch in Zukunft die klassischen Kernfunktionen der Produktionsplanung und -steuerung praxisgerecht anzuwenden. In diesem Zusammenhang sind nicht nur für moderne Produktionssysteme die Fragen der richtigen, praxisgerechten Nutzung von Produktionsplanungs- und -steuerungssystemen zu beantworten.

Den Menschen in der Produktionsplanung- und -steuerung obliegt es, unter aktiver Einbindung ihres unternehmerischen Umfeldes diese Antworten zu finden und die PPS-Herausforderungen effektiv zu managen. Die Erfahrungen, Erlebnisse, Ergebnisse und Erfolge praxis-gerechter PPS-Arbeit vor Ort sollen helfen, Ideen, Anregungen und konkrete Verbesserungshinweise für die Optimierung der eigenen PPS-Welt im Unternehmen zu finden. Die vorgestellten Berichte, Beispiele und Darstellungen sind allesamt in der Praxis erprobt und damit für den eigenen PPS-Anwendungsbereich unter Berücksichtigung der aufgezeigten Rahmenbedingungen übertragbar.

Dementsprechend ist das PPS-Management kein neues Grundlagenwerk innerhalb der großen Publikationslandschaft der PPS, sondern ein Erfahrungs-, Erlebnis-, Ergebnis- und Erfolgsbericht aus der Praxis für die Praxis mit Tipps und Tricks. Entdecken und heben Sie die verborgenen Schätze Ihrer PPS-Welt durch ein aktiv, kreativ und konstruktiv geführtes PPS-Management.

Table of Contents

Section Title Page Action Price
Inhaltsverzeichnis 5
Vorwort 7
1 Die PPS-Experten 9
2 Die Grundlagen des PPS-Managements 13
2.1 Warum brauchen wir eine PPS? 15
2.2 Die PPS-Herausforderungen 15
2.3 Was ist PPS? 19
2.4 Die Hauptfunktionen der PPS (mit zugeordneten ausgewählten Methoden) 20
2.5 Die Praxis in MRP I und MRP II im Rahmen des Ressourcenmanagements 27
3 Von der traditionell verstandenen PPS-Welt in das PPS-Management: Die Gestaltung des PPS-Managements 35
3.1 Das Auftragszentrum 38
3.2 Das PPS-Management im Auftragszentrum in der Praxis 41
4 Das PPS-Management in modernen Produktionssystemen 47
4.1 Die PPS-Management-Vision 50
4.2 Das PPS-Management-Controlling als Regelungssystem zur Realisierung der PPS-Management-Vision 50
4.3 Die PPS-Management-Kennzahlen 52
4.4 Das Arbeiten mit den PPS-Management-Kennzahlen im PPS-Management-Controlling 54
4.5 Die Kennzahl der Mitarbeiterqualifikation im PPS-Management 59
4.6 Die Zusammenarbeit innerhalb des PPS-Managements 62
4.6.1 Die Zusammenarbeit im PPS-Management innerhalb der Produktionsprogrammplanung 62
4.6.2 Die Zusammenarbeit im PPS-Management innerhalb der Mengenplanung und der Auftragsveranlassung 65
4.6.3 Die Zusammenarbeit im PPS-Management innerhalb der Termin und Kapazitätsplanung sowie der Auftragsüberwachung 75
5 Die Optimierungsansätze für das PPS-Management 81
5.1 Die Einführung neuer EDV-gestützter PPS-Systeme 82
5.2 Durchführen von Prozessoptimierungen im PPS-Management 86
5.3 Praktizieren des KVP im PPS-Management 92
5.4 Verbessern der internen Kunden-Lieferanten-Beziehungen im PPS-Management 94
6 Praxisberichte zum PPS-Management 99
6.1 GfA – Gesellschaft für Antriebstechnik 99
6.2 Feinguss Blank GmbH: Der konsequente Weg zur Erfüllung der terminlichen Kundenanforderungen 103
Literaturverzeichnis 107