Menu Expand

Cite JOURNAL ARTICLE

Style

Rixen, S (2020). Grenzenloser Infektionsschutz in der Corona-Krise?. Recht und Politik, 56(2), 109-117. https://doi.org/10.3790/rup.56.2.109
Rixen, Stephan (2020). "Grenzenloser Infektionsschutz in der Corona-Krise?" Recht und Politik, vol. 56no. 2, 2020 pp. 109-117. https://doi.org/10.3790/rup.56.2.109
Rixen, S (2020). Grenzenloser Infektionsschutz in der Corona-Krise?. Recht und Politik, Vol. 56 (Issue 2), pp 109-117. https://doi.org/10.3790/rup.56.2.109

Format

Grenzenloser Infektionsschutz in der Corona-Krise?

Konturen eines grundrechtssensiblen Pandemie-Krisenrechts

Rixen, Stephan

Recht und Politik, Vol. 56 (2020), Iss. 2 : pp. 109–117

3 Citations (CrossRef)

Additional Information

Article Details

Pricing

Author Details

Stephan Rixen, Bayreuth

  • Rixen, Stephan, Prof. Dr. jur., Professor für Öffentliches Recht an der Universität Bayreuth mit einem Forschungsschwerpunkt im Gesundheitsrecht.
  • Email
  • Search in Google Scholar

Cited By

  1. Politik zwischen Macht und Ohnmacht

    Staatsmacht gegen Naturgewalt: Wie viel Sicherheit schuldet der Staat den Menschen angesichts der Pandemie?

    Bull, Hans Peter

    2022

    https://doi.org/10.1007/978-3-658-35393-3_2 [Citations: 0]
  2. Things Will Never be the Same Again: How the Coronavirus Pandemic is Changing the Understanding of Fundamental Rights in Germany

    Haack, Stefan

    Białostockie Studia Prawnicze, Vol. 27 (2022), Iss. 2 P.75

    https://doi.org/10.15290/bsp.2022.27.02.04 [Citations: 0]
  3. Politik zwischen Macht und Ohnmacht

    Freiheit vs. Sicherheit? Grundrechtliche Aspekte der Pandemiebekämpfung

    Thiel, Markus

    2022

    https://doi.org/10.1007/978-3-658-35393-3_3 [Citations: 0]

Abstract

Die Corona-Krise mit ihrem allgegenwärtigen social distancing hat das Zusammenleben verändert. Gesellschaft und Staat befinden sich, so meinen nicht wenige, in einem Ausnahmezustand. Was damit gemeint ist, erscheint nicht immer ganz klar. Eher deskriptiv gemeinte Wortverwendungen, die den Verlust der bisher gekannten Normalität in den Blick nehmen, stehen neben normativ getönten Deutungen, die sich häufig sehr assoziativ auf Carl Schmitt als angeblichen Großtheoretiker des Ausnahmezustands beziehen. Beides soll die Erfahrung ubiquitärer Disruption auf den Punkt bringen.

Table of Contents

Section Title Page Action Price
SCHWERPUNKT CORONA-PANDEMIE 109
Stephan Rixen: Grenzenloser Infektionsschutz in der Corona-Krise? 109
I. Die Normalität des vermeintlichen Ausnahmezustands 109
II. Was ist verhältnismäßig? Grundrechtsbeschränkungen in der Corona-Krise 110
1. Alles verfassungswidrig? 110
2. Zur Aufgabe des Infektionsschutzrechts 111
3. Temporalisierte Verhältnismäßigkeit 112
III. Kritikwürdige Regulierung des Gesundheitsnotstands 113
1. Gesundheitsnotstand im Bund 113
2. Zur Entgrenzung tendierende Ermächtigungen des BMG 114
3. Bayern und NRW 115
IV. Pandemie-Krisenrecht der Zukunft – einige Merkposten 116
V. Resümee: Nach der Pandemie ist vor der Pandemie 117