Menu Expand

Cite JOURNAL ARTICLE

Style

Klatt, M (2020). Über die personelle und inhaltliche Verzahnung von Politik und Verfassungsrecht. Recht und Politik, 56(2), 215-219. https://doi.org/10.3790/rup.56.2.215
Klatt, Matthias K. (2020). "Über die personelle und inhaltliche Verzahnung von Politik und Verfassungsrecht" Recht und Politik, vol. 56no. 2, 2020 pp. 215-219. https://doi.org/10.3790/rup.56.2.215
Klatt, M (2020). Über die personelle und inhaltliche Verzahnung von Politik und Verfassungsrecht. Recht und Politik, Vol. 56 (Issue 2), pp 215-219. https://doi.org/10.3790/rup.56.2.215

Format

Über die personelle und inhaltliche Verzahnung von Politik und Verfassungsrecht

Klatt, Matthias K.

Recht und Politik, Vol. 56 (2020), Iss. 2 : pp. 215–219

Additional Information

Article Details

Pricing

Author Details

Matthias K. Klatt, Hamburg

  • Klatt, Matthias K., Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Wolfgang Schulz und Doktorand bei Prof. Dr. Armin Hatje (beide Universität Hamburg) Mail: m.klatt@leibniz-hbi.de
  • Search in Google Scholar

Abstract

Seit über einem Jahr ist Stephan Harbarth Richter am BVerfG, nachdem er zuvor ein wichtiger Akteur der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und erfolgreicher Rechtsanwalt war. Um seine Berufung gab es einen Streit über die Wahl von Politiker*innen an das Bundesverfassungsgericht (BVerfG). In einem aktuellen Verfahren werden nun die Auswirkungen dieses Seitenwechsels offensichtlich.

Table of Contents

Section Title Page Action Price
BLOG DES QUARTALS / AUS DEM JUWISSBLOG 215
Matthias K. Klatt: Über die personelle und inhaltliche Verzahnung von Politik und Verfassungsrecht 215
Aktuelles Verfahren 215
1. Kein Ausschluss 215
2. … aber Befangenheit? 216
3. Entscheidung mit Gegenstimmen 218
4. Ex-Politiker*innen als Richter*innen 218