Menu Expand

Cite JOURNAL ARTICLE

Style

Treiber, H (2021). Max Weber als Rechtssoziologe und politischer Soziologe. Recht und Politik, 57(1), 46-62. https://doi.org/10.3790/rup.57.1.46
Treiber, Hubert (2021). "Max Weber als Rechtssoziologe und politischer Soziologe" Recht und Politik, vol. 57no. 1, 2021 pp. 46-62. https://doi.org/10.3790/rup.57.1.46
Treiber, H (2021). Max Weber als Rechtssoziologe und politischer Soziologe. Recht und Politik, Vol. 57 (Issue 1), pp 46-62. https://doi.org/10.3790/rup.57.1.46

Format

Max Weber als Rechtssoziologe und politischer Soziologe

Treiber, Hubert

Recht und Politik, Vol. 57 (2021), Iss. 1 : pp. 46–62

Additional Information

Article Details

Pricing

Author Details

Hubert Treiber, Hannover

  • Treiber, Hubert, Prof. Dr. rer. soc. em. (Verwaltungswissenschaften) an der juristischen Fakultät der Leibniz Universität Hannover. Selbstständige Publikationen: Zur Publikationsliste vgl. https://huberttreiber.de/.
  • Search in Google Scholar

Abstract

Der Beitrag befasst sich zum einen mit Max Webers umfangreicher Studie zur Rechtssoziologie unter Einbeziehung seiner begrifflichen Festlegungen, u.a. zum Recht und zur Geltung. Zum anderen mit Max Webers Engagement beim Entstehen der Weimarer Verfassung, vor allem mit seiner Forderung nach einer plebiszitären Wahl des Reichspräsidenten.

Table of Contents

Section Title Page Action Price
Hubert Treiber: Max Weber als Rechtssoziologe und politischer Soziologe 46
I. Einleitung 46
II. Zu Webers „Rechtssoziologie” – eine Skizze 46
1. Zum Weberschen Rechtsbegriff 47
2. Zu Max Webers Rechtssoziologie – eine Skizze 49
III. Weber als politischer Soziologe: seine publizistische und aktive Rolle bei der Entstehung der Weimarer Verfassung 46
Neues Neutralitätsgesetz für Berlin: Justizsenator Behrendt will Kopftuch für Lehrerinnen erlauben 46