Menu Expand

Cite JOURNAL ARTICLE

Style

Lindner, JUnterreitmeier, J (2020). Zur Resilienz des Grundgesetzes. Rechtstheorie, 51(2), 129-169. https://doi.org/10.3790/rth.51.2.129
Lindner, Josef Franz Unterreitmeier, JohannesLindner, Josef Franz Unterreitmeier, Johannes (2020). "Zur Resilienz des Grundgesetzes" Rechtstheorie, vol. 51no. 2, 2020 pp. 129-169. https://doi.org/10.3790/rth.51.2.129
Lindner, JUnterreitmeier, J (2020). Zur Resilienz des Grundgesetzes. Rechtstheorie, Vol. 51 (Issue 2), pp 129-169. https://doi.org/10.3790/rth.51.2.129

Format

Zur Resilienz des Grundgesetzes

Lindner, Josef Franz | Unterreitmeier, Johannes

Rechtstheorie, Vol. 51 (2020), Iss. 2 : pp. 129–169

Additional Information

Article Details

Pricing

Author Details

Prof. Dr. Josef Franz Lindner, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Medizinrecht und Rechtsphilosophie, Juristische Fakultät, Universitätsstraße 24, 86159 Augsburg

Ministerialrat Dr. Johannes Unterreitmeier, Verfassungsschutz, Waffen- und Versammlungsrecht; Vereinsverbote, Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration, Odeonsplatz 3, 80539 München

Preview

Table of Contents

Section Title Page Action Price
Josef Franz Lindner/Johannes Unterreitmeier: Zur Resilienz des Grundgesetzes 129
I. Von der „Wehrhaftigkeit” zur „Resilienz” 129
II. Begriff und Struktur der Resilienz 133
1. Transdisziplinäre Popularität 133
2. Resilienz als Rechtsbegriff 135
3. Definition und Systematik 137
a) Divergierende Ansätze in der Literatur 137
b) Das Grundgesetz als Bezugspunkt von Resilienz? 129
4. Stufen des Resilienzprozesses 129
a) Repellenz (Abwehr von Systemfeinden) 129
b) Resistenz (Widerstandsfähigkeit des Systems gegen Störungs- und Aufhebungsversuche) 129
c) Persistenz (Stabilität der prägenden Systemmerkmale trotz Änderung des Systems) 130
III. Instrumentelle Bestandsaufnahme und Vulnerabilitätsanalyse der Resilienzstufen 130
1. Repellenz 130
a) Bestandaufnahme: Instrumente und Verfahren 130
b) Vulnerabilitätsanalyse 130
2. Resistenz 131
a) Bestandsaufnahme: Instrumente und Verfahren 131
b) Vulnerabilitätsanalyse 131
3. Persistenz 131
a) Bestandsaufnahme: Instrumente und Verfahren 131
b) Vulnerabilitätsanalyse (insbesondere: zum Verfassungswandel) 131
IV. Fazit und Ausblick 132