Menu Expand

Cite JOURNAL ARTICLE

Style

Lochner, SKopp, K (2021). Bildungsgerechtigkeit in der Krise: Welche potenziellen Auswirkungen hat die Corona-Pandemie auf die frühe Bildung?. Sozialer Fortschritt, 70(7-8), 419-435. https://doi.org/10.3790/sfo.70.7-8.419
Lochner, Susanne Kopp, KatharinaLochner, Susanne Kopp, Katharina (2021). "Bildungsgerechtigkeit in der Krise: Welche potenziellen Auswirkungen hat die Corona-Pandemie auf die frühe Bildung?" Sozialer Fortschritt, vol. 70no. 7-8, 2021 pp. 419-435. https://doi.org/10.3790/sfo.70.7-8.419
Lochner, SKopp, K (2021). Bildungsgerechtigkeit in der Krise: Welche potenziellen Auswirkungen hat die Corona-Pandemie auf die frühe Bildung?. Sozialer Fortschritt, Vol. 70 (Issue 7-8), pp 419-435. https://doi.org/10.3790/sfo.70.7-8.419

Format

Bildungsgerechtigkeit in der Krise: Welche potenziellen Auswirkungen hat die Corona-Pandemie auf die frühe Bildung?

Lochner, Susanne | Kopp, Katharina

Sozialer Fortschritt, Vol. 70 (2021), Iss. 7-8 : pp. 419–435

Additional Information

Article Details

Pricing

Author Details

Lochner, Dr. Susanne, Deutsches Jugendinstitut e.V., Nockherstr. 2, 81541 München.

Kopp, Katharina, Deutsches Jugendinstitut e.V., Nockherstr. 2, 81541 München.

References

  1. AGJ (Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendhilfe) (2020): Zwischenruf. Wenn Kümmerer*innen selbst Hilfe brauchen … Auswirkungen der Corona-Krise auf die Kinder- und Jugendhilfe. https://www.agj.de/fileadmin/files/positionen/2020/AGJ_Zwischenruf_Corona.pdf [14.03.2021].  Google Scholar
  2. Anders, Y./Roßbach, H.-G. (2020): Empirische Bildungsforschung zu Auswirkungen frühkindlicher, institutioneller Bildung: Internationale und nationale Ergebnisse, in: Braches-Chyrek, R./Röhner, C./Sünker, H./Hopf, M. (Hrsg.), Handbuch Frühe Kindheit, 2. Aufl., Opladen, S. 341–356.  Google Scholar
  3. Andresen, S. (2018): Kindheit, in: Böllert, K. (Hrsg.), Kompendium Kinder- und Jugendhilfe, Band 1, Wiesbaden, S. 365–380.  Google Scholar
  4. Andresen, S./Lips, A./Möller, R./Rusack, T./Schröer, W./Thomas, S./Wilmes, J. (2020): Kinder, Eltern und ihre Erfahrungen während der Corona-Pandemie, Universitätsverlag Hildesheim.  Google Scholar
  5. Autorengruppe Bildungsberichterstattung (2006): Bildung in Deutschland 2006. Ein indikatorengestützter Bericht mit einer Analyse zu Bildung und Migration, Bielefeld.  Google Scholar
  6. Autorengruppe Bildungsberichterstattung (2020): Bildung in Deutschland 2020. Ein indikatorengestützter Bericht mit einer Analyse zu Bildung in einer digitalisierten Welt, Bielefeld.  Google Scholar
  7. Autorengruppe Corona-KiTa-Studie (2020a): Monatsbericht der Corona-KiTa-Studie Ausgabe 03/2020, Juli, https://corona-kita-studie.de/ergebnisse#berichte [14.03.2021].  Google Scholar
  8. Autorengruppe Corona-KiTa-Studie (2020b): Quartalsbericht der Corona-KiTa-Studie, 2. Quartalsbericht (IV/2020), https://corona-kita-studie.de/ergebnisse#berichte [14.03.2021].  Google Scholar
  9. Autorengruppe Kinder- und Jugendhilfestatistik (2019): Kinder- und Jugendhilfereport 2018. Eine kennzahlbasierte Analyse. Opladen.  Google Scholar
  10. Becker, B. (2010): Wer profitiert mehr vom Kindergarten? Die Wirkung der Kindergartenbesuchsdauer und Ausstattungsqualität auf die Entwicklung des deutschen Wortschatzes bei deutschen und türkischen Kindern, Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, S. 139–163.  Google Scholar
  11. Berger, E./Spieß, C. K. (2011): Maternal life satisfaction and child outcomes: are they related? Journal of Economic Psychology 32 (1), S. 142–158.  Google Scholar
  12. Boll, C./Schüller, S. (2020): Die Lage ist ernst, aber nicht hoffnungslos – empirisch gestützte Überlegungen zur elterlichen Aufteilung der Kinderbetreuung vor, während und nach dem COVID-19 Lockdown, SOEPpapers on Multidisciplinary Panel Data Research, 1089.  Google Scholar
  13. Boudon, R. (1974): Education, Opportunity, and Social Inequality. Changing prospects in Western society, New York.  Google Scholar
  14. Büchel, F./Spieß, C. K. (2002): Kindertageseinrichtungen und Müttererwerbstätigkeit. Neue Erkenntnisse zu einem bekannten Zusammenhang, Vierteljahreshefte zur Wirtschaftsforschung, 71(1), S. 95–113.  Google Scholar
  15. Burghardt, L./Linberg, A./Lehrl, S./Konrad-Ristau, K. (2020): The relevance of the early years home and institutional learning environments for early mathematical competencies, Journal für Bildungsforschung Online, 12(3), S. 102–125.  Google Scholar
  16. Cahmel, G. (2016): Wie beeinflusst der Besuch einer Kindertageseinrichtung nicht-kognitive Fähigkeiten? DIW Roundup 105, Berlin.  Google Scholar
  17. Cloos, P./Richter, A. (2018): Kindertagesbetreuung, in: Böllert, K. (Hrsg.), Kompendium Kinder- und Jugendhilfe, S. 805–823.  Google Scholar
  18. Coelen H./Siewert J. (2008): Der Ferieneffekt — auch in Deutschland schichtspezifisch? In: Ramseger, J./Wagener, M. (Hrsg.), Chancenungleichheit in der Grundschule, S. 87–90.  Google Scholar
  19. Cohen, F./Oppermann, E./Anders, Y. (2020): Familie & Kitas in der Corona-Zeit. Zusammenfassung der Ergebnisse, Bamberg.  Google Scholar
  20. Cornelissen, T./Dustmann, C./Schonberg, U./Raute, A. (2018): Who benefits from universal child care? IZA Discussion Papers, No. 11688, Institute of Labor Economics.  Google Scholar
  21. [Destatis] Statistisches Bundesamt (2020): Bevölkerung und Erwerbstätigkeit. Haushalte und Familien 2019, Fachserie 1, Reihe 3. https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Bevoelkerung/Haushalte-Familien/_inhalt.html [14.03.2021].  Google Scholar
  22. Diskowski, D. (2005): Synopse zu den Bildungsplänen der Länder, https://www.brandenburg.de/sixcms/media.php/4113/Synopse_Bildungsplaene.pdf [14.03.2021].  Google Scholar
  23. Dubowy, M./Ebert, S./Maurice, J./Weinert, S. (2008): Sprachlich-kognitive Kompetenzen beim Eintritt in den Kindergarten, Zeitschrift für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie, 40 (3). S. 124–134.  Google Scholar
  24. Felfe, C./Lalive, R. (2014): Does early child care help or hurt children’s development? IZA Discussion paper 8484.  Google Scholar
  25. Geis-Thöne, W. (2020): Häusliches Umfeld in der Krise. Ein Teil der Kinder braucht mehr Unterstützung, Ergebnisse einer Auswertung des SOEP, Iw-Report 15/200.  Google Scholar
  26. Gloger-Tippelt, G. (2018): Kindheit und Bildung, in: Tippelt, R./Schmidt-Hertha, B. (Hrsg.), Handbuch Bildungsforschung, S. 781–798.  Google Scholar
  27. Hahn, I./Schöps, K. (2019): Bildungsunterschiede von Anfang an? Die Bedeutung von Struktur- und Prozessmerkmalen für die naturwissenschaftliche Kompetenz von Vorschulkindern mit und ohne Migrationshintergrund, Frühe Bildung 8(1), S. 3–12.  Google Scholar
  28. Hogrebe, N./Pomykaj, A. (2019): Die Schuleingangsuntersuchung als Datenquelle für Kontextstudien im Elementarbereich. Zum Zusammenhang von Kita-Komposition und kindlichen Sprachkompetenzen, in: Fickermann, D./Weishaupt, H. (Hrsg.), Bildungsforschung mit Daten der amtlichen Statistik, 1. Aufl., S. 71–86.  Google Scholar
  29. Huebener, M./Spieß, C. K./Siegel, N. A./Wagner, G. G. (2020): Wohlbefinden von Familien in Zeiten von Corona. Eltern mit jungen Kindern am stärksten beeinträchtigt, DIW Wochenbericht 30+31, S. 528–537.  Google Scholar
  30. Jähnert, A. (2020): Lebenswelten von jungen Menschen mit Migrationshintergrund, in: Lochner, S./Jähnert, A. (Hrsg.), DJI-Kinder- und Jugendmigrationsreport 2020. Datenanalyse zur Situation junger Menschen in Deutschland, Bielefeld, S. 48–91.  Google Scholar
  31. Jentsch, B./Schnock, B. (2020): Kinder im Blick? Kindeswohl in Zeiten von Corona, Sozial Extra 44, S. 304–309.  Google Scholar
  32. Jessen, J./Schmitz, S./Spieß, C. K./Waights, S. (2018): Kita-Besuch hängt trotz ausgeweitetem Rechtsanspruch noch immer vom Familienhintergrund ab, DIW Wochenbericht 85 (38), S. 825–835.  Google Scholar
  33. JFMK (Jugend- und Familienministerkonferenz) (2020): Gemeinsamer Rahmen der Länder für einen stufenweisen Prozess zur Öffnung der Kindertagesbetreuungsangebote von der Notbetreuung hin zum Regelbetrieb im Kontext der Corona-Pandemie.  Google Scholar
  34. Jones, T. C./Mühlemann, B./Veith, T./Biele, G./Zuchowski, M./Hofmann, J./Stein, A./Edelmann, A./Corman, V.M./Drosten, C. (2020): An analysis of SARS-CoV-2 viral load by patient age, Preprint, https://virologie-ccm.charite.de/fileadmin/user_upload/microsites/m_cc05/virologie-ccm/dateien_upload/Weitere_Dateien/Charite_SARS-CoV-2_viral_load_2020-06-02.pdf [14.03.2021].  Google Scholar
  35. Kinderschutz-Zentren (2020): Was Kinderschutz in der gegenwärtigen Krise bedeutet und braucht, https://www.kinderschutz-zentren.org/Mediengalerie/1585749029_-_Zwischenruf_der_ Kinderschutz-Zentren.pdf [08.01.2020].  Google Scholar
  36. Kluczinok, K. (2017): Längsschnittliche Analysen der Auswirkungen frühkindlicher Lernumwelten. Chancen und Risiken außerfamilialer Betreuung, Pädagogische Rundschau 71, S. 247–260.  Google Scholar
  37. Kluczinok, K./Mudiappa, M. (2019): Relations between socio-economic risk factors, home learning environment and children’s language competencies: Findings from a German study, EERJ 18 (1), S. 85–104.  Google Scholar
  38. Kohlrausch, B./Zucco, A. (2020): Die Corona-Krise trifft Frauen doppelt. Weniger Erwerbseinkommen und mehr Sorgearbeit, Policy Brief WSI, 40(5).  Google Scholar
  39. Kuger, S./Peter, F. (2019): Soziale Ungleichheiten reduzieren. Was die Kita leisten kann, DJI-Impulse 1/19, S. 14–18.  Google Scholar
  40. Kutscher, N. (2018): Frühe Förderung von Kindern in Tageseinrichtungen und in Kindertagespflege, in: Böllert, K. (Hrsg.), Kompendium Kinder- und Jugendhilfe, S. 679–692.  Google Scholar
  41. Kutscher, N. (2020). Familienarmut, Kinderarmut und digitale Medien, in: Rahn, P./Chassé, K. A. (Hrsg.), Handbuch Kinderarmut, S. 152–160.  Google Scholar
  42. Langmeyer, A./Guglhör-Rudan, A./Naab, T./Urlen, M./Winklhöfer, U. (2020): Kind sein in Zeiten von Corona. Ergebnisbericht zur Situation von Kindern während des Lockdowns im Frühjahr 2020, München.  Google Scholar
  43. Lehrl, S./Ebert, S./Roßbach, H.-G./Weinert, S. (2012): Die Bedeutung der familiären Lernumwelt für Vorläufer schriftsprachlicher Kompetenzen im Vorschulalter, Zeitschrift für Familienforschung, 24 (2), S. 115–133.  Google Scholar
  44. Linberg, A./Burghardt, L./Freund, J.-D./Weinert, S. (2020a): Differential effect of duration of early childcare under the age of three on socio-emotional outcomes, Early Child Development and Care, 190(16), S. 2505–2519.  Google Scholar
  45. Linberg, A./Lehrl, S./Weinert, S. (2020b): The Early Years Home Learning Environment – Associations With Parent-Child-Course Attendance and Children’s Vocabulary at Age 3, Frontiers of Psychology 11:1425.  Google Scholar
  46. Linberg, T./Wenz, S. E. (2017): Ausmaß und Verteilung sozioökonomischer und migrationsspezifischer Ungleichheiten im Sprachstand fünfjähriger Kindergartenkinder, Journal for Educational Research Online, 9(1), S. 77–98.  Google Scholar
  47. Lochner, S. (2020): Zuwanderung nach Deutschland. Demografische Entwicklungen, in: Lochner, S./Jähnert, A. (Hrsg.), DJI-Kinder- und Jugendmigrationsreport 2020. Datenanalyse zur Situation junger Menschen in Deutschland, Bielefeld, S. 6–47.  Google Scholar
  48. Niklas, F. (2015): Die familiäre Lernumwelt und ihre Bedeutung für die kindliche Kompetenzentwicklung, Psychologie in Erziehung und Unterricht, 62(2), S. 106–120.  Google Scholar
  49. Oerter, R. (2008): Kultur, Ökologie und Entwicklung, in: Oerter, R./Montada, L. (Hrsg.), Entwicklungspsychologie, S. 86–116.  Google Scholar
  50. Olszenka, N./Böwing-Schmalenbrock, M. (2020): Kindertagesbetreuung – Ausbau mit verlagertem Schwerpunkt, in: KomDat 23, S. 1–6.  Google Scholar
  51. Petersen, E./Koopmans, M./Go, U./Hamer, D. H./Petrosillo, N./Castelli, F./Storgaard, M./Al Khalili, S./Simonsen, L. (2020): Comparing SARS-CoV-2 with SARS-CoV and influenza pandemics, The Lancet Infectious Diseases, 20(9), S. 238–244.  Google Scholar
  52. Pothmann, P./Mühlmann, T. (2020): Gefährdungseinschätzungen der Jugendämter in Zeiten von Corona-Kontaktbeschränkungen, in: KomDat 23, S. 17–22.  Google Scholar
  53. Relikowski, I./Schneider, T./Linberg, T. (2015): Rezeptive Wortschatz- und Grammatikkompetenzen von Fünfjährigen mit und ohne Migrationshintergrund. Eine empirische Untersuchung aus bildungssoziologischer Perspektive, Frühe Bildung, 4 (3), S. 135–143.  Google Scholar
  54. Roth, T./Klein, O. (2018): Effekte politischer Reformen auf die außerfamiliäre frühkindliche Betreuungsbeteiligung von Kindern mit und ohne Migrationshintergrund, Kölner Zeitschrift für Soziologie, 70(3), S. 449–467.  Google Scholar
  55. Spangler, G./Zimmermann, P. (1999): Bindung und Anpassung im Lebenslauf. Erklärungsansätze und empirische Grundlagen für Entwicklungsprognosen, in: Oerter, R./von Hagen, C./Röper, G./Noam, G. (Hrsg.), Lehrbuch der klinischen Entwicklungspsychologie, S. 170–194.  Google Scholar
  56. Steinert, J./Ebert, C. (2020): Häusliche Gewalt während der Corona-Pandemie. Erste große Studie zu Erfahrungen von Frauen und Kindern in Deutschland, https://www.tum.de/nc/die-tum/aktuelles/pressemitteilungen/details/36053/ [14.03.2021].  Google Scholar
  57. Tietze, W. (Hrsg.) (1998): Wie gut sind unsere Kindergärten? Eine Untersuchung zur pädagogischen Qualität in deutschen Kindergärten, Berlin.  Google Scholar
  58. Vandell, D. L./Belsky, J./Burchinal, M./Vandergrift, N./Steinberg, L. (2010): Do Effects of Early Child Care Extend to Age 15 Years? Results From the NICHD Study, Child Development 81(3), S. 737–756.  Google Scholar
  59. Walper, S./Grgic, M. (2013): Verhaltens- und Kompetenzentwicklung im Kontext der Familie: Zur relativen Bedeutung von sozialer Herkunft, elterlicher Erziehung und Aktivitäten in der Familie, Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 16(3), S. 503–531.  Google Scholar
  60. Weinert, S./Ebert, S./Dubowy, M. (2010). Kompetenzen und soziale Disparitäten im Vorschulalter, Zeitschrift für Grundschulforschung, 3(1), S. 32–45.  Google Scholar
  61. Zinn, S./Kreyenfeld, M./Bayer, M. (2020): Kinderbetreuung in Corona-Zeiten. Mütter tragen die Hauptlast, aber Väter holen auf, DIW aktuell 51, Berlin.  Google Scholar
  62. Zoch, G./Bächmann, A.-C./Vicari, B. (2020): Care-Arrangements and Parental Well-Being during the COVID-19 Pandemic in Germany, IAB-Discussion Paper 35, Nürnberg.  Google Scholar

Abstract

Die Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie trafen Familien mit kleinen Kindern besonders hart: Ausgangsbeschränkungen, die Abriegelung von Spielplätzen und allem voran die Schließungen von Kinderbetreuungseinrichtungen stellten nicht nur den familiären Alltag auf den Kopf, sondern haben möglicherweise auch langfristige Folgen für die altersgerechte Entwicklung und den Kompetenzerwerb von Kindern. Dieser Beitrag widmet sich der Frage, welche Auswirkungen sich aus den Einschränkungen des Kita-­Betriebs in der Corona-Pandemie auf die Bildungsgerechtigkeit in der frühen Kindheit ergeben können. Da keine vergleichbaren historischen Ereignisse zur Prognose von potenziellen Auswirkungen herangezogen werden können, werden zum einen die Ergebnisse von Wirksamkeitsstudien zu institutionalisierter früher Bildung aufbereitet und zum anderen erste Befunde aus ad-hoc Erhebungen des ersten Lockdowns im Frühjahr 2020 analysiert. Bilanzierend werden aus den Befunden mögliche kurz-, mittel- und langfristige Auswirkungen abgeleitet, die Bildungsungerechtigkeit bereits in der frühen Kindheit verstärken können.

Abstract: Educational Equality in the Crisis: What Impact does the Corona Pandemic have on Early Childhood Education?

The actions taken to contain the Covid-19 pandemic hit families with young children particularly hard. Social restrictions, the closure of playgrounds and, above all, the lockdown of day-care facilities did not only turn everyday family life upside down, but could also have long-term consequences for child development and acquisition of skills. This article is devoted to the question of what effects the measures to contain the coronavirus pandemic can have on educational equality in early childhood. Since no comparable historical events can be used to forecast potential impacts, the results of efficacy studies on institutionalized early education are reported on the one hand and initial findings from ad-hoc surveys conducted during the first lockdown in spring 2020 are ana­lyzed on the other. The findings suggest short, middle and long-term effects of the corona measures taken that can intensify educational inequality in early childhood.

Table of Contents

Section Title Page Action Price
Susanne Lochner / Katharina Kopp: Bildungsgerechtigkeit in der Krise: Welche potenziellen Auswirkungen hat die Corona-Pandemie auf die frühe Bildung? 1
Zusammenfassung 1
Abstract: Educational Equality in the Crisis: What Impact does the Corona Pandemic have on Early Childhood Education? 1
1. Einleitung 2
2. Frühe Bildungschancen durch Kindertagesbetreuung 3
2.1 Familiale Förderung und Bildungszugänge 4
2.2 Aufgaben und Qualität von Kitas 5
2.3 Wirksamkeit früher Bildungsangebote 6
3. Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die frühe Bildung 7
3.1 Einschränkungen der institutionellen Betreuung 7
3.2 Verlagerung der frühen Bildung in das Private 8
3.3 Überforderung durch Doppelbelastung der Eltern 9
3.4 Stagnation der Förderung von Kindern aus benachteiligten Familien 1
3.5 Gefahren für das Kindeswohl und der Vernachlässigung von Grundbedürfnissen 1
3.6 Fehlende Interaktionen 1
4. Ausblick 1
Literatur 1