Menu Expand

Cite JOURNAL ARTICLE

Style

Molina Romero, J (2021). Verwirklichung sozialer Gerechtigkeit in der „Krise“: Freiheit, soziale Verantwortung und öffentlicher Vernunftgebrauch im Rahmen des Capability Approach. Sozialer Fortschritt, 70(7-8), 383-399. https://doi.org/10.3790/sfo.70.7-8.383
Molina Romero, Julian (2021). "Verwirklichung sozialer Gerechtigkeit in der „Krise“: Freiheit, soziale Verantwortung und öffentlicher Vernunftgebrauch im Rahmen des Capability Approach" Sozialer Fortschritt, vol. 70no. 7-8, 2021 pp. 383-399. https://doi.org/10.3790/sfo.70.7-8.383
Molina Romero, J (2021). Verwirklichung sozialer Gerechtigkeit in der „Krise“: Freiheit, soziale Verantwortung und öffentlicher Vernunftgebrauch im Rahmen des Capability Approach. Sozialer Fortschritt, Vol. 70 (Issue 7-8), pp 383-399. https://doi.org/10.3790/sfo.70.7-8.383

Format

Verwirklichung sozialer Gerechtigkeit in der „Krise“: Freiheit, soziale Verantwortung und öffentlicher Vernunftgebrauch im Rahmen des Capability Approach

Molina Romero, Julian

Sozialer Fortschritt, Vol. 70 (2021), Iss. 7-8 : pp. 383–399

Additional Information

Article Details

Pricing

Author Details

Molina Romero, Dr. Julian, Fachhochschule München, Am Stadtpark 20, 81243 München.

References

  1. Alkire, S. (2005): Why the Capability Approach?, in: Journal of Human Development 6 (1), S. 115–135.  Google Scholar
  2. Berlin, I. (1969): Four essays on liberty, Oxford.  Google Scholar
  3. Bundesministerium für Finanzen (2019): Soziale Ungleichheit und inklusives Wachstum im internationalen Vergleich, in: Monatsbericht des BMF, Mai 2019.  Google Scholar
  4. Coibion, O./Gorodnichenko, Y./Weber, M. (2020): How Did U.S. Consumers Use Their Stimulus Payments? National Bureau of Economic Research, Working Paper Series No. 27693.  Google Scholar
  5. Dworkin, R. (1981a): What is Equality? Part 1: Equality of Welfare, in: Philosophy and Public Affairs 10, S. 185–245.  Google Scholar
  6. Dworkin, R. (1981b): What is Equality? Part 2: Equality of Ressources, in: Philosophy and Public Affairs 10, S. 283–345.  Google Scholar
  7. Forst, R. (2007): Das Recht auf Rechtfertigung, Frankfurt am Main.  Google Scholar
  8. Gutwald, R. (2015): Was uns nicht umbringt, macht uns härter? Resilienzförderung bei armen Kindern aus Sicht des Capability-Ansatzes, in: Zeitschrift für praktische Philosophie, Band 2, S. 129–158.  Google Scholar
  9. Habermas, J. (1983): Moralbewußtsein und kommunikatives Handeln, Frankfurt am Main.  Google Scholar
  10. Hayek, F. (1971): Die Verfassung der Freiheit, Tübingen.  Google Scholar
  11. Kant, I. [1793] (1992): Über den Gemeinspruch: Das mag in der Theorie richtig sein, taugt aber nicht für die Praxis, Zum ewigen Frieden, Hamburg.  Google Scholar
  12. Krebs, A. (Hrsg.) 2000: Gleichheit oder Gerechtigkeit, Frankfurt am Main.  Google Scholar
  13. Kratochwil, F. (1998): Vergeßt Kant! Reflexionen zur Debatte über Ethik und internationale Politik, in: Chwaszcza, Ch./Kersting, W. (Hrsg.): Politische Philosophie der internationalen Beziehungen, Frankfurt am Main, S. 96–148.  Google Scholar
  14. MacIntyre, A. (1981): After Virtue, London.  Google Scholar
  15. Mieth, C. (2012): Positive Pflichten. Über das Verhältnis von Hilfe und Gerechtigkeit in Bezug auf das Weltarmutsproblem, Berlin.  Google Scholar
  16. Molina Romero, Julian (2016): Die politische Philosophie von Amartya Sen, Soziale Gerechtigkeit und globale Entwicklung auf Grundlage des Capability Approach, Münster.  Google Scholar
  17. Nida-Rümelin, J. (2006): Demokratie und Wahrheit, München.  Google Scholar
  18. Nozick, R. (1974): Anarchie, Staat, and Utopia, New York.  Google Scholar
  19. Nussbaum, M./Sen, A. (Hrsg.) (1993): The Quality of Life, Oxford.  Google Scholar
  20. OECD (2015): In It Together: Why Less Inequality Benefits All, OECD Publishing, Paris.  Google Scholar
  21. Osterkamp, R. (Hrsg.) (2015): Auf dem Prüfstand: ein bedingungsloses Grundeinkommen für Deutschland? Baden-Baden.  Google Scholar
  22. Parijs, P. van (1991): Why Surfers should be Fed: The liberal Case for an Unconditional Basis Income, in: Philosophy and Public Affairs 20 (2), S. 101–131.  Google Scholar
  23. Parijs, P. van (1995): Real Freedom for All, Oxford.  Google Scholar
  24. Precht, R. (2018): Jäger, Hirten, Kritiker, Eine Utopie für die digitale Gesellschaft, München.  Google Scholar
  25. Ravens-Sieberer, U./Kaman, A./Otto, C./Adedeji, A./Devine, J./Erhart, M./Napp, A./Becker, M./Blanck-Stellmacher, U./Löffler, C./Schlack, R./Hurrelmann, K. (2020): Psychische Gesundheit und Lebensqualität von Kindern und Jugendlichen während der COVID-19-Pandemie – Ergebnisse der COPSY-Studie, in: Dtsch Arzteb Int 2020; 117: 828–9; DOI: 10.3238/arztebl.2020.0828.  Google Scholar
  26. Rawls, J. (1971): A Theorie of Justice, Oxford.  Google Scholar
  27. Robeyns, I. (2005): Selecting Capabilities for Quality of Life Measurement, in: Social Indicators Research 74, S. 191–215.  Google Scholar
  28. Sen, A. (1980): Equality of What? Tanner Lectures on Human Values, in: McMurrin, S. M. (hrsg.): Tanner Lectures on Human Values, Vol. 1, Cambridge.  Google Scholar
  29. Sen, A. (1985): Commodities and Capabilities, Amsterdam.  Google Scholar
  30. Sen, A. (1992): Inequality Reexamined, Oxford.  Google Scholar
  31. Sen, A. (2002): Ökonomie für den Menschen, München.  Google Scholar
  32. Sen, A. (2005): Human Rights and Capabilities, in: Journal of Human Development 6, S. 151–166.  Google Scholar
  33. Sen, A. (2010): Die Idee der Gerechtigkeit, München.  Google Scholar
  34. Singer, P. (2007): Hunger, Wohlstand und Moral, in: Bleisch, B./Schaber, P. (Hrsg.): Weltarmut und Ethik, Paderborn, S. 37–51.  Google Scholar
  35. Steinfeld, T.(2020): Man stirbt nicht an Hunger, sondern an Armut, in: Süddeutsche Zeitung vom 17. Juni 2020.  Google Scholar
  36. Straubhaar, T. (2013): Das Bedingungslose Grundeinkommen – ein tragfähiges Konzept? In: Wirtschaftsdienst (9), S. 583–605.  Google Scholar
  37. Walzer, M. (1992): Sphären der Gerechtigkeit: Ein Plädoyer für Pluralität und Gleichheit, Frankfurt am Main.  Google Scholar
  38. Werner, G./Göhler, A. (2010): 1.000 € für jeden – Freiheit, Gleichheit, Grundeinkommen, Econ, Berlin.  Google Scholar

Abstract

Das Thema soziale Gerechtigkeit steht wieder ganz oben auf der politischen Agenda. Seit die Pandemie-Anfälligkeit der globalen Gesellschaft deutlich vor Augen geführt wurde, wirkt Covid-19 überall wie ein Brandbeschleuniger: Hunger, Armut, gespaltene Gesellschaften, Populismus und Autoritarismus scheinen vermehrt die Folge. Der Bedarf an Handlungsempfehlungen in der Krise ist groß. Der Capability Approach (CA) liefert für die Adressierung aktueller Gerechtigkeitsprobleme ein umfassendes und zugleich praktisches Konzept. Vielversprechend scheint insbesondere der systematische Zusammenhang von Freiheit, sozialer Verantwortung und demokratischer Praxis, der in anderen Ansätzen wie z.B. dem bedingungslosen Grundeinkommen weniger Berücksichtigung findet.

Abstract: Realisation of Social Justice in the “Crisis”: Freedom, Social Responsibility and Public Use of Reason Within the Framework of the Capability Approach

The issue of social justice is back at the top of the political agenda. Since the pandemic vulnerability of global society has been shown dramatically, Covid-19 has been acting like a multiplier: hunger, poverty, divided societies, populism and authoritarianism seem to be increasingly the result. The need for recommendations for action in the crisis is great. The capability approach (CA) provides a comprehensive and at the same time practical concept for addressing current problems of social justice. Especially, the systematic connection of freedom, social responsibility and democratic practice, which is not considered in other approaches such as the unconditional basic income, seems promising.

Table of Contents

Section Title Page Action Price
Julian Molina Romero: Verwirklichung sozialer Gerechtigkeit in der „Krise“: Freiheit, soziale Verantwortung und öffentlicher Vernunftgebrauch im Rahmen des Capability Approach 1
Zusammenfassung 1
Abstract: Realisation of Social Justice in the “Crisis”: Freedom, Social Responsibility and Public Use of Reason Within the Framework of the Capability Approach 1
1. Friedenspreis 2020 für Amartya Sen 2
2. Helikoptergeld, bedingungsloses Grundeinkommen oder Capability Approach? 3
3. Freiheit im Rahmen des Capability Approach 5
4. Freiheit, soziale Verantwortung und positive Pflichten 7
5. Öffentlicher Vernunftgebrauch 1
6. Fazit und Ausblick 1
Literatur 1