Menu Expand

Cite JOURNAL ARTICLE

Style

Funk, L (2021). Staatliche Krisenpolitik in der Pandemie: ausgewählte Lehren der Ökonomik. Sozialer Fortschritt, 70(10-11), 569-583. https://doi.org/10.3790/sfo.70.10-11.569
Funk, Lothar (2021). "Staatliche Krisenpolitik in der Pandemie: ausgewählte Lehren der Ökonomik" Sozialer Fortschritt, vol. 70no. 10-11, 2021 pp. 569-583. https://doi.org/10.3790/sfo.70.10-11.569
Funk, L (2021). Staatliche Krisenpolitik in der Pandemie: ausgewählte Lehren der Ökonomik. Sozialer Fortschritt, Vol. 70 (Issue 10-11), pp 569-583. https://doi.org/10.3790/sfo.70.10-11.569

Format

Staatliche Krisenpolitik in der Pandemie: ausgewählte Lehren der Ökonomik

Funk, Lothar

Sozialer Fortschritt, Vol. 70 (2021), Iss. 10-11 : pp. 569–583

Additional Information

Article Details

Pricing

Author Details

Funk, Prof. Dr. Lothar, Hochschule Düsseldorf, Fachbereich Wirtschaftswissen­schaften, Volkswirtschaftslehre, insbes. Internationale Wirtschaftsbeziehungen, Münsterstr. 156, 40476 Düsseldorf

References

  1. Brandes, W./Recke, G./Berger, T. (1997): Produktions- und Umweltökonomik, Stuttgart.  Google Scholar
  2. Broock, M. von/Suchanek, A. (2020): Freiheit auf Bewährung, Wittenberg-Zentrum für Globale Ethik, Standpunkt, 7.5.2020, https://www.wcge.org/de/ueber-uns/standpunkte/aktuelles/487-freiheit-auf-bewaehrung.  Google Scholar
  3. Broock, M. von/Suchanek, A. (2021): Perfektion in der Krise? Mehr Pragmatismus wagen!, Wittenberg-Zentrum für Globale Ethik, Standpunkt, 15.3.2021, https://www.wcge.org/de/ueber-uns/standpunkte/aktuelles/567-perfektion-in-der-krise-mehr-pragmatismus-wagen.  Google Scholar
  4. Brown, G./Susskind, D. (2020): International cooperation during the Covid-19 pandemic, in: Oxford Review of Economic Policy, 36 (S1), S. 64–76.  Google Scholar
  5. Bußjäger, P. (2020): Immunität und Gleichheit, in: Der ordnungspolitische Blog, 10.7.2020, http://wirtschaftlichefreiheit.de/wordpress/?p=27664.  Google Scholar
  6. Crozier, A. (2021): Lockdowns don’t work unless workers can afford to follow restrictions, in: The Guardian vom 8.1.2021, S. 13.  Google Scholar
  7. Döring, T. (2015): Öffentliche Finanzen und Verhaltensökonomik. Wiesbaden 2015.  Google Scholar
  8. Farrer, J. (2021): „Neue gefährliche Phase“, in: Der Spiegel vom 2.1.2021, S. 98f.  Google Scholar
  9. Fehr, E./Schurtenberger, I. (2018): Normative foundations of human cooperation. Nature Human Behavior, 2, 458–468.  Google Scholar
  10. Fischer, P. A. (2020): Die Freiheit und das Virus: Verantwortung wahrnehmen – nicht nur für sich selbst, in: Neue Zürcher Zeitung vom 4.7.2020, S. 1.  Google Scholar
  11. Friebe, R. (2021): Käsestrategie statt Salamitaktik, in: Der Tagesspiegel, 15.2.2021, S. 16.  Google Scholar
  12. Funk, L. (2020): Die Themen im Sommer 2020, in: Das Wirtschaftsstudium, (49) 8–9, S. 866–869.  Google Scholar
  13. Funk, L. (2021): Ökonomik der Pandemiepolitik, in: Wirtschaftsdienst, 101 (1), S. 6.  Google Scholar
  14. Funk, L./Jochem, S. (2018): Sozialpolitik und Wohlfahrtsstaat, in: Mause, K./Müller, C./Schubert, K. (Hrsg.): Politik und Wirtschaft, Wiesbaden, S. 557–593.  Google Scholar
  15. Homann, K./Suchanek, A. (2005): Ökonomik, 2. Aufl., Tübingen 2005.  Google Scholar
  16. Kessler, M. (2020): Wenn Corona bleibt, in: Rheinische Post, 19.4.2020, S. A2.  Google Scholar
  17. Kolmar, M. (2017): Grundlagen der Mikroökonomik, Wiesbaden.  Google Scholar
  18. Luckenbach, H. (2000): Theoretische Grundlagen der Wirtschaftspolitik, 2. Aufl., München.  Google Scholar
  19. Lütge, C. (2020): Verhältnismäßigkeit ist die neue Freiheit – Liberalismus in der Coronakrise, in: Ordnungspolitischer Blog vom 27.5.2020, http://wirtschaftlichefreiheit.de/wordpress/?author=351  Google Scholar
  20. Müller, C./Tietzel, M. (1998): Allmende-Allokationen, in: Tietzel, M. (Hrsg.): Ökonomische Theorie der Rationierung. München, S. 163–201.  Google Scholar
  21. Mukerji, N./Mannino, A. (2020): Covid19: Was in der Krise zählt. Ditzingen.  Google Scholar
  22. Mukerji, N./Mannino, A. (2021): Der Beginn einer neuen Pandemie. In: Der Tagesspiegel, 6.1.2021, S. 6.  Google Scholar
  23. NCS-TF – National Covid-19 Science Task Force (2020): Wissenschaftliches Update, 9.12.2020 – Swiss National COVID-19 Science Task Force, https://sciencetaskforce.ch/wp-content/uploads/2020/12/Wissenschaftliches_Update09Dez20-DE.pdf.  Google Scholar
  24. Nordhaus, W. D. (2006): Paul Samuelson and Global Public Goods. In: Szenberg, M./Ramrattan, L./Gottesman, A.A.: Samuelsonian Economics and the Twenty-First Century, Oxford, S. 88–98.  Google Scholar
  25. Reckwitz, A. (2020): Die Risiken der Risiken, in: Der Tagesspiegel vom 5.4.2020, S. 5.  Google Scholar
  26. Roberts, S. (2020): The Swiss Cheese Model of Pandemic Defense, in: New York Times vom 5.12.2020, https://www.nytimes.com/2020/12/05/health/coronavirus-swiss-cheese-infection-mackay.html.  Google Scholar
  27. Samuelson, P. A./Nordhaus, W. D. (2007): Volkswirtschaftslehre. 3. Aufl., München.  Google Scholar
  28. Sheng, A./ Geng, X. (2020): Minimizing the social cost of COVID-19, 26.8.2020, https://www.project-syndicate.org/commentary/east-asia-covid19-successful-responses-institutional-arrangements-by-andrew-sheng-and-xiao-geng-2020-08?barrier=accesspaylog.  Google Scholar
  29. SVR – Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung (2020): Corona-Krise gemeinsam bewältigen, Resilienz und Wachstum stärken – Jahresgutachten 20–21, Wiesbaden.  Google Scholar
  30. Tirole, J. (2017): Economics for the Common Good. Princeton/Oxford.  Google Scholar
  31. Wagner, G. G. (2020): Werbung für Corona-App stärker auf junge Leute konzentrieren, in: DIW-Wochenbericht, 87 (34), S. 604.  Google Scholar
  32. Waschinski, G. (2020): Die Corona-Kluft. In: Handelsblatt vom 27.10.2020, S. 15.  Google Scholar
  33. Zimmermann, H./Henke, K.-D./Broer, M. (2017): Finanzwissenschaft. 12. Aufl., München.  Google Scholar

Abstract

Zusammenfassung

Gesellschaften erwarten von ihren Regierungen, dass sie die negativen Effekte eines Pandemieschocks minimieren. Dieser ist zugleich ein extremer Gesundheits-, aber auch ökonomischer und Gesellschaftsschock. Zudem beschuldigen Kritiker die Politik, individuelle Freiheit zu sehr zu beschränken, um Menschen vor Covid-19 zu schützen. Eine Pandemie wird idealtypisch in Phasen mit unterschiedlicher staatlicher Politik zur Kontrolle und Bekämpfung der Krise eingeteilt. Pandemien verursachen Kollektivgutprobleme, da temporäre Beschränkungen zur Krisenüberwindung nötig sind. Individuelle Eigenverantwortung reicht während einer Pandemie nicht aus. Ergänzend ist kollektive Selbstbegrenzung erforderlich, um Trittbrettfahrerprobleme zu überwinden.

Abstract: Public Crisis Policy During a Pandemic: Selected Lessons of Economics

Societies expect their governments to minimize the negative impact of the pandemic shock which represents both an extreme health as well as economic and societal challenge. At the same time, critics blame incumbent leaders often for hurting individual freedom and livelihood unpardonable in order to save lives from the covid-19 disease. The article considers ideal typical phases of a pandemic with differing public policies to control and fight the crisis. During a pandemic, space becomes a ‘collective good’ where some kind of rationing is needed if other protective measures work only insufficiently. Personal responsibility only is insufficient during a pandemic. Shared responsibility is needed also in order to avoid free riding problems.

Table of Contents

Section Title Page Action Price
Lothar Funk: Staatliche Krisenpolitik in der Pandemie: ausgewählte Lehren der Ökonomik 569
Zusammenfassung 569
Abstract: Public Crisis Policy During a Pandemic: Selected Lessons of Economics 569
1. Hintergrund 570
2. Stilisierte Phasen einer Pandemie 570
3. Ökonomik der Pandemie 575
4. Globale Aspekte der Kollektivgutökonomik des Impfens 569
5. Fazit 569
Literatur 569