Menu Expand

Der Wille des Gesetzgebers als Auslegungsargument – Zur Entwicklung der methodischen Äußerungen des Bundesverfassungsgerichts

Burkiczak, Christian

Rechtstheorie, Vol. 52 (2021), Iss. 1: pp. 23–44

Additional Information

Article Details

Pricing

Author Details

Dr. Christian Burkiczak, Richter am Bundessozialgericht, Bundessozialgericht, Graf-Bernadotte-Platz 5, 34119 Kassel

Preview

Table of Contents

Section Title Page Action Price
Christian Burkiczak: Der Wille des Gesetzgebers als Auslegungsargument. Zur Entwicklung der methodischen Äußerungen des Bundesverfassungsgerichts 23
I. Einleitung 23
II. Anfangs: (Scheinbare) Skepsis gegenüber genetischer Auslegung 29
III. Präzisierungen und Ambivalenzen (1960 bis 1977) 31
IV. Plenumsentscheidung von 1979 23
V. Weitere Ambivalenzen 23
VI. Vom Willen des Gesetzes zum Willen des Gesetzgebers 23
VII. Der Beschluss zur Rügeverkümmerung (2009) 23
VIII. Kontinuität und gegenwärtiger Stand 23
IX. Fazit 23