Menu Expand

Cite JOURNAL ARTICLE

Style

Bernhard, S., Röhrer, S., Senghaas, M. Auf dem Weg zum Bürgergeld: Die Sanktionspraxis nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts und ‚in Zeiten von Corona‘. Sozialer Fortschritt, 99999(), 1-17. https://doi.org/10.3790/sfo.2022.00.0000.Berhard_Roehrer_Senghaas
Bernhard, Stefan; Röhrer, Stefan and Senghaas, Monika. "Auf dem Weg zum Bürgergeld: Die Sanktionspraxis nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts und ‚in Zeiten von Corona‘" Sozialer Fortschritt 99999., 2022, 1-17. https://doi.org/10.3790/sfo.2022.00.0000.Berhard_Roehrer_Senghaas
Bernhard, Stefan/Röhrer, Stefan/Senghaas, Monika (2022): Auf dem Weg zum Bürgergeld: Die Sanktionspraxis nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts und ‚in Zeiten von Corona‘, in: Sozialer Fortschritt, vol. 99999, iss. , 1-17, [online] https://doi.org/10.3790/sfo.2022.00.0000.Berhard_Roehrer_Senghaas

Format

Auf dem Weg zum Bürgergeld: Die Sanktionspraxis nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts und ‚in Zeiten von Corona‘

Bernhard, Stefan | Röhrer, Stefan | Senghaas, Monika

Sozialer Fortschritt, Vol. (2022), Online First : pp. 1–17

Additional Information

Article Details

Author Details

Bernhard, Dr. Stefan, Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Regensburger Str. 104, 90478 Nürnberg.

Röhrer, Stefan, Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Regensburger Str. 104, 90478 Nürnberg.

Senghaas, Dr. Monika, Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Regensburger Str. 104, 90478 Nürnberg.

References

  1. Ames, A. (2009): Ursachen und Auswirkungen von Sanktionen nach § 31 SGB II, Düsseldorf.  Google Scholar
  2. Apel, H./Engels, D. (2013): Unabhängige wissenschaftliche Untersuchung zur Erforschung der Ursachen und Auswirkungen von Sanktionen nach § 31 SGB II und nach dem SGB III in NRW im Auftrag des Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, Endbericht, Köln.  Google Scholar
  3. Beckmann, F./Heinze, R. G./Schad, D./Schupp, J. (2021a): Erzwungene Modernisierung? Arbeitsverwaltung und Grundsicherung in der Corona-Pandemie, Politikberatung kompakt 161, Berlin.  Google Scholar
  4. Beckmann, F./Heinze, R. G./Schad, D./Schupp, J. (2021b): Klima der Angst oder Respekt auf Augenhöhe? Erfahrungen von Hartz IV-Beziehenden mit Jobcentern im Zuge der Corona-Pandemie, Sozialer Fortschritt, 70(10 – 11): S. 651 – 669.  Google Scholar
  5. Bieback, K.-J. (2009): Kooperation im Zwangsverhältnis. Teilhaberechte und Vertragsstrukturen in der Arbeitsmarktverwaltung, Zeitschrift für Rechtssoziologie, 30(2): S. 185 – 213.  Google Scholar
  6. Boockmann, B./Thomsen, S. L./Walter, T. (2014): Intensifying the use of benefit sanctions: an effective tool to increase employment? IZA Journal of Labor Policy 3(1): S. 1 – 19.  Google Scholar
  7. Bundesagentur für Arbeit (2019): Fachliche Weisungen der BA zu §§ 31, 31a, 31b SGB II, Stand 2.12.2019.  Google Scholar
  8. Bundesagentur für Arbeit (2022): Weisungen zum Gesetz für den erleichterten Zugang zu sozialer Sicherung und zum Einsatz und zur Absicherung sozialer Dienstleister aufgrund des Coronavirus SARS-CoV-2 (Sozialschutz-Pakete) sowie ergänzende Regelungen, Stand 26.01.2022.  Google Scholar
  9. Bundesverfassungsgericht (2019): Urteil des Ersten Senats vom 05. November 2019 – 1 BvL 7/16 –, Rn. 1 – 225, http://www.bverfg.de/e/ls20191105_1bvl000716.html.  Google Scholar
  10. Dingeldey, I. (2007): Wohlfahrtsstaatlicher Wandel zwischen „Arbeitszwang“ und „Befähigung“. Eine vergleichende Analyse aktivierender Arbeitsmarktpolitik in Deutschland, Dänemark und Großbritannien, Berliner Journal für Soziologie, 17(2): S. 189 – 209.  Google Scholar
  11. Freier, C./Senghaas, M. (2021): Arbeitsvermittlung zwischen Nachhaltigkeit und Abbildbarkeit. Wie Vermittlungsfachkräfte Entscheidungsspielräume nutzen, Soziale Welt, 72(2): S. 113 – 138.  Google Scholar
  12. Göckler, R. (2010): Sanktionsgespräche in der Grundsicherung für Arbeitsuchende (SGB II) und ihre Anschlussfähigkeit zu Beratungsstandards, Sozialer Fortschritt, 59(10 – 11): S. 264 – 272.  Google Scholar
  13. Götz, S./Ludwig-Mayerhofer, W./Schreyer, F. (2010): Sanktionen im SGB II: Unter dem Existenzminimum, IAB-Kurzbericht 10/2010.  Google Scholar
  14. Hillmann, K./Hohenleitner, I. (2015): Impact of welfare sanctions on employment entry and exit from labor force. Evidence from German survey data, HWWI Research Paper, 168.  Google Scholar
  15. Karl, U./Müller, H./Wolff, S. (2011): Gekonnte Strenge im Sozialstaat. Praktiken der (Nicht-)Sanktionierung in Jobcentern, Zeitschrift für Rechtssoziologie, 32(1): S. 101 – 128.  Google Scholar
  16. Kirchmann, A./Maier, A./Schafstädt, C. (2021): Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Beratung, Betreuung und Begleitung von Langzeitleistungsbeziehenden nach dem SGB II, IAW Policy Reports, 21/2021.  Google Scholar
  17. Knickrehm, S. (2021): Wo stehen wir heute? Vor und nach der Entscheidung des BVerfG – Normkonzeption und -anwendung der Sanktionsregelungen des SGB II, Sozialrecht aktuell. Zeitschrift für Sozialberatung, Sonderheft 2021, 25: S. 169 – 174.  Google Scholar
  18. Knize, V. J. (2021): What Gender-Neutral Activation? Understanding the Gender Sanction Gap in Germany’s Welfare System, Social Politics: International Studies in Gender, State & Society, online first, https://doi.org/10.1093/sp/jxab037.  Google Scholar
  19. Lessenich, S. (2008): Die Neuerfindung des Sozialen. Der Sozialstaat im flexiblen Kapitalismus, Bielefeld.  Google Scholar
  20. Lipsky, M. (2010): Street-Level Bureuacracy. Dilemmas of the Individual in Public Services, 30th Anniversary Expanded Edition, New York.  Google Scholar
  21. Ludwig-Meyerhofer, W. (2009): Auf der Suche nach der verlorenen Arbeit. Arbeitslose und Arbeitsvermittler im neuen Arbeitsmarktregime, Konstanz.  Google Scholar
  22. Maynard-Moody, S./Musheno, M. (2012): Social Equities and Inequities in Practice: Street-Level Workers as Agents and Pragmatists, Public Administration Review, Vol. 72, Special Issue in Honor of H. George Frederickson: S. 16 – 23.  Google Scholar
  23. Mayring, P. (2000): Qualitative Inhaltsanalyse, Forum Qualitative Sozialforschung/Forum: Qualitative Social Research, 1(2), https://doi.org/10.17169/fqs-1.2.1089.  Google Scholar
  24. Osiander, C./Steinke, J. (2011): Street-level bureaucrats in der Arbeitsverwaltung: Dienstleistungsprozesse und reformierte Arbeitsvermittlung aus Sicht der Vermittler, Zeitschrift für Sozialreform, 57(2): S. 149 – 174.  Google Scholar
  25. Schifferdecker, S./Brehm, B. (2020): Sanktionsurteil des BVerfG: Befriedung eines erbitterten Konflikts? Besprechung des Urteils des BVerfG vom 5.11.2019, 1 BvL 7/16, https://beck-online.beck.de/Bcid/Y-300-Z-NZS-B-2020-S-1-N-1.  Google Scholar
  26. Schneider, J. (2010): Impacts of Benefit Sanctions on Reservation Wages, Search Effort and Re-employment, in: Activation of Welfare Recipients: Impacts of Selected Policies on Reservation Wages, Search Effort, Re-employment and Health, Dissertationsschrift, Berlin.  Google Scholar
  27. Schreier, M. (2014): Varianten qualitativer Inhaltsanalyse: Ein Wegweiser im Dickicht der Begrifflichkeiten [59 Absätze], Forum Qualitative Sozialforschung/Forum: Qualitative Social Research, 15(1), Art. 18, http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0114-fqs140118.  Google Scholar
  28. Schreyer, F./Zahradnik, F./Götz, S. (2012): Lebensbedingungen und Teilhabe von jungen sanktionierten Arbeitslosen im SGB II, Sozialer Fortschritt, 61(9): S. 213 – 220.  Google Scholar
  29. Schütz, H./Steinwede, J./Schröder, H./Kaltenborn, B./Wielage, N./Christe, G./Kupka, P. (2011): Vermittlung und Beratung in der Praxis. Eine Analyse von Dienstleistungsprozessen am Arbeitsmarkt, Bielefeld.  Google Scholar
  30. Senghaas, M./Bernhard, S. (2021): Arbeitsvermittlung im Spannungsfeld von Dienstleistung und Kontrolle. Eine multimethodische Studie zu Eingliederungsvereinbarungen in der Grundsicherung für Arbeitsuchende, Sozialer Fortschritt, 70(9), S. 487 – 507.  Google Scholar
  31. Sozialgericht Gotha (2016): Aussetzungs- und Vorlagebeschluss vom 2. August 2016 (S 15 AS 5157/14).  Google Scholar
  32. SPD/Bündnis 90/Die Grünen/FPD (2021): Mehr Fortschritt wagen. Bündnis für Freiheit, Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit, https://www.bundesregierung.de/breg-de/service/gesetzesvorhaben/koalitionsvertrag-2021-1990800 [17.07.2022].  Google Scholar
  33. Statistik der Bundesagentur für Arbeit (2022): Tabellen – Sanktionen (Zeitreihe Monatsund Jahreszahlen ab 2007).  Google Scholar
  34. Van Berkel, R. (2019): Making welfare conditional: A street-level perspective, Soc Policy Admin, 2020(54): S. 191 – 204, https://doi.org/10.1111/spol.12564.  Google Scholar
  35. Van den Berg, G. J./Uhlendorff, A./Wolff, J. (2017): Wirkungen von Sanktionen für junge ALG-II-Bezieher: Schnellere Arbeitsaufnahme, aber auch Nebenwirkungen, IABKurzbericht 5/2017.  Google Scholar
  36. Wolf, M. (2021): Schneller ist nicht immer besser: Sanktionen können sich längerfristig auf die Beschäftigungsqualität auswirken, IAB-Forum, 24. Juni 2021, https://www.iabforum.de/schneller-ist-nicht-immer-besser-sanktionen-koennen-sich-laengerfristigauf-die-beschaeftigungsqualitaet-auswirken/ [03.02.2022].  Google Scholar
  37. Zahradnik, F. (2018): Junge arbeitslose Männer in der Sanktionsspirale, Weinheim.  Google Scholar
  38. Zahradnik, F./Schreyer, F./Moczall, A./Gschwind, L./Trappmann, M. (2016): Wenig gebildet, viel sanktioniert? Zur Selektivität von Sanktionen in der Grundsicherung des SGB II, Zeitschrift für Sozialreform, 62(2): S. 141 – 180.  Google Scholar
  39. Ames, A. (2009): Ursachen und Auswirkungen von Sanktionen nach § 31 SGB II, Düsseldorf.  Google Scholar
  40. Apel, H./Engels, D. (2013): Unabhängige wissenschaftliche Untersuchung zur Erforschung der Ursachen und Auswirkungen von Sanktionen nach § 31 SGB II und nach dem SGB III in NRW im Auftrag des Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, Endbericht, Köln.  Google Scholar
  41. Beckmann, F./Heinze, R. G./Schad, D./Schupp, J. (2021a): Erzwungene Modernisierung? Arbeitsverwaltung und Grundsicherung in der Corona-Pandemie, Politikberatung kompakt 161, Berlin.  Google Scholar
  42. Beckmann, F./Heinze, R. G./Schad, D./Schupp, J. (2021b): Klima der Angst oder Respekt auf Augenhöhe? Erfahrungen von Hartz IV-Beziehenden mit Jobcentern im Zuge der Corona-Pandemie, Sozialer Fortschritt, 70(10 – 11): S. 651 – 669.  Google Scholar
  43. Bieback, K.-J. (2009): Kooperation im Zwangsverhältnis. Teilhaberechte und Vertragsstrukturen in der Arbeitsmarktverwaltung, Zeitschrift für Rechtssoziologie, 30(2): S. 185 – 213.  Google Scholar
  44. Boockmann, B./Thomsen, S. L./Walter, T. (2014): Intensifying the use of benefit sanctions: an effective tool to increase employment? IZA Journal of Labor Policy 3(1): S. 1 – 19.  Google Scholar
  45. Bundesagentur für Arbeit (2019): Fachliche Weisungen der BA zu §§ 31, 31a, 31b SGB II, Stand 2.12.2019.  Google Scholar
  46. Bundesagentur für Arbeit (2022): Weisungen zum Gesetz für den erleichterten Zugang zu sozialer Sicherung und zum Einsatz und zur Absicherung sozialer Dienstleister aufgrund des Coronavirus SARS-CoV-2 (Sozialschutz-Pakete) sowie ergänzende Regelungen, Stand 26.01.2022.  Google Scholar
  47. Bundesverfassungsgericht (2019): Urteil des Ersten Senats vom 05. November 2019 – 1 BvL 7/16 –, Rn. 1 – 225, http://www.bverfg.de/e/ls20191105_1bvl000716.html.  Google Scholar
  48. Dingeldey, I. (2007): Wohlfahrtsstaatlicher Wandel zwischen „Arbeitszwang“ und „Befähigung“. Eine vergleichende Analyse aktivierender Arbeitsmarktpolitik in Deutschland, Dänemark und Großbritannien, Berliner Journal für Soziologie, 17(2): S. 189 – 209.  Google Scholar
  49. Freier, C./Senghaas, M. (2021): Arbeitsvermittlung zwischen Nachhaltigkeit und Abbildbarkeit. Wie Vermittlungsfachkräfte Entscheidungsspielräume nutzen, Soziale Welt, 72(2): S. 113 – 138.  Google Scholar
  50. Göckler, R. (2010): Sanktionsgespräche in der Grundsicherung für Arbeitsuchende (SGB II) und ihre Anschlussfähigkeit zu Beratungsstandards, Sozialer Fortschritt, 59(10 – 11): S. 264 – 272.  Google Scholar
  51. Götz, S./Ludwig-Mayerhofer, W./Schreyer, F. (2010): Sanktionen im SGB II: Unter dem Existenzminimum, IAB-Kurzbericht 10/2010.  Google Scholar
  52. Hillmann, K./Hohenleitner, I. (2015): Impact of welfare sanctions on employment entry and exit from labor force. Evidence from German survey data, HWWI Research Paper, 168.  Google Scholar
  53. Karl, U./Müller, H./Wolff, S. (2011): Gekonnte Strenge im Sozialstaat. Praktiken der (Nicht-)Sanktionierung in Jobcentern, Zeitschrift für Rechtssoziologie, 32(1): S. 101 – 128.  Google Scholar
  54. Kirchmann, A./Maier, A./Schafstädt, C. (2021): Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Beratung, Betreuung und Begleitung von Langzeitleistungsbeziehenden nach dem SGB II, IAW Policy Reports, 21/2021.  Google Scholar
  55. Knickrehm, S. (2021): Wo stehen wir heute? Vor und nach der Entscheidung des BVerfG – Normkonzeption und -anwendung der Sanktionsregelungen des SGB II, Sozialrecht aktuell. Zeitschrift für Sozialberatung, Sonderheft 2021, 25: S. 169 – 174.  Google Scholar
  56. Knize, V. J. (2021): What Gender-Neutral Activation? Understanding the Gender Sanction Gap in Germany’s Welfare System, Social Politics: International Studies in Gender, State & Society, online first, https://doi.org/10.1093/sp/jxab037.  Google Scholar
  57. Lessenich, S. (2008): Die Neuerfindung des Sozialen. Der Sozialstaat im flexiblen Kapitalismus, Bielefeld.  Google Scholar
  58. Lipsky, M. (2010): Street-Level Bureuacracy. Dilemmas of the Individual in Public Services, 30th Anniversary Expanded Edition, New York.  Google Scholar
  59. Ludwig-Meyerhofer, W. (2009): Auf der Suche nach der verlorenen Arbeit. Arbeitslose und Arbeitsvermittler im neuen Arbeitsmarktregime, Konstanz.  Google Scholar
  60. Maynard-Moody, S./Musheno, M. (2012): Social Equities and Inequities in Practice: Street-Level Workers as Agents and Pragmatists, Public Administration Review, Vol. 72, Special Issue in Honor of H. George Frederickson: S. 16 – 23.  Google Scholar
  61. Mayring, P. (2000): Qualitative Inhaltsanalyse, Forum Qualitative Sozialforschung/Forum: Qualitative Social Research, 1(2), https://doi.org/10.17169/fqs-1.2.1089.  Google Scholar
  62. Osiander, C./Steinke, J. (2011): Street-level bureaucrats in der Arbeitsverwaltung: Dienstleistungsprozesse und reformierte Arbeitsvermittlung aus Sicht der Vermittler, Zeitschrift für Sozialreform, 57(2): S. 149 – 174.  Google Scholar
  63. Schifferdecker, S./Brehm, B. (2020): Sanktionsurteil des BVerfG: Befriedung eines erbitterten Konflikts? Besprechung des Urteils des BVerfG vom 5.11.2019, 1 BvL 7/16, https://beck-online.beck.de/Bcid/Y-300-Z-NZS-B-2020-S-1-N-1.  Google Scholar
  64. Schneider, J. (2010): Impacts of Benefit Sanctions on Reservation Wages, Search Effort and Re-employment, in: Activation of Welfare Recipients: Impacts of Selected Policies on Reservation Wages, Search Effort, Re-employment and Health, Dissertationsschrift, Berlin.  Google Scholar
  65. Schreier, M. (2014): Varianten qualitativer Inhaltsanalyse: Ein Wegweiser im Dickicht der Begrifflichkeiten [59 Absätze], Forum Qualitative Sozialforschung/Forum: Qualitative Social Research, 15(1), Art. 18, http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0114-fqs140118.  Google Scholar
  66. Schreyer, F./Zahradnik, F./Götz, S. (2012): Lebensbedingungen und Teilhabe von jungen sanktionierten Arbeitslosen im SGB II, Sozialer Fortschritt, 61(9): S. 213 – 220.  Google Scholar
  67. Schütz, H./Steinwede, J./Schröder, H./Kaltenborn, B./Wielage, N./Christe, G./Kupka, P. (2011): Vermittlung und Beratung in der Praxis. Eine Analyse von Dienstleistungsprozessen am Arbeitsmarkt, Bielefeld.  Google Scholar
  68. Senghaas, M./Bernhard, S. (2021): Arbeitsvermittlung im Spannungsfeld von Dienstleistung und Kontrolle. Eine multimethodische Studie zu Eingliederungsvereinbarungen in der Grundsicherung für Arbeitsuchende, Sozialer Fortschritt, 70(9), S. 487 – 507.  Google Scholar
  69. Sozialgericht Gotha (2016): Aussetzungs- und Vorlagebeschluss vom 2. August 2016 (S 15 AS 5157/14).  Google Scholar
  70. SPD/Bündnis 90/Die Grünen/FPD (2021): Mehr Fortschritt wagen. Bündnis für Freiheit, Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit, https://www.bundesregierung.de/breg-de/service/gesetzesvorhaben/koalitionsvertrag-2021-1990800 [17.07.2022].  Google Scholar
  71. Statistik der Bundesagentur für Arbeit (2022): Tabellen – Sanktionen (Zeitreihe Monatsund Jahreszahlen ab 2007).  Google Scholar
  72. Van Berkel, R. (2019): Making welfare conditional: A street-level perspective, Soc Policy Admin, 2020(54): S. 191 – 204, https://doi.org/10.1111/spol.12564.  Google Scholar
  73. Van den Berg, G. J./Uhlendorff, A./Wolff, J. (2017): Wirkungen von Sanktionen für junge ALG-II-Bezieher: Schnellere Arbeitsaufnahme, aber auch Nebenwirkungen, IABKurzbericht 5/2017.  Google Scholar
  74. Wolf, M. (2021): Schneller ist nicht immer besser: Sanktionen können sich längerfristig auf die Beschäftigungsqualität auswirken, IAB-Forum, 24. Juni 2021, https://www.iabforum.de/schneller-ist-nicht-immer-besser-sanktionen-koennen-sich-laengerfristigauf-die-beschaeftigungsqualitaet-auswirken/ [03.02.2022].  Google Scholar
  75. Zahradnik, F. (2018): Junge arbeitslose Männer in der Sanktionsspirale, Weinheim.  Google Scholar
  76. Zahradnik, F./Schreyer, F./Moczall, A./Gschwind, L./Trappmann, M. (2016): Wenig gebildet, viel sanktioniert? Zur Selektivität von Sanktionen in der Grundsicherung des SGB II, Zeitschrift für Sozialreform, 62(2): S. 141 – 180.  Google Scholar
  77. Ames, A. (2009): Ursachen und Auswirkungen von Sanktionen nach § 31 SGB II, Düsseldorf.  Google Scholar
  78. Apel, H./Engels, D. (2013): Unabhängige wissenschaftliche Untersuchung zur Erforschung der Ursachen und Auswirkungen von Sanktionen nach § 31 SGB II und nach dem SGB III in NRW im Auftrag des Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, Endbericht, Köln.  Google Scholar
  79. Beckmann, F./Heinze, R. G./Schad, D./Schupp, J. (2021a): Erzwungene Modernisierung? Arbeitsverwaltung und Grundsicherung in der Corona-Pandemie, Politikberatung kompakt 161, Berlin.  Google Scholar
  80. Beckmann, F./Heinze, R. G./Schad, D./Schupp, J. (2021b): Klima der Angst oder Respekt auf Augenhöhe? Erfahrungen von Hartz IV-Beziehenden mit Jobcentern im Zuge der Corona-Pandemie, Sozialer Fortschritt, 70(10 – 11): S. 651 – 669.  Google Scholar
  81. Bieback, K.-J. (2009): Kooperation im Zwangsverhältnis. Teilhaberechte und Vertragsstrukturen in der Arbeitsmarktverwaltung, Zeitschrift für Rechtssoziologie, 30(2): S. 185 – 213.  Google Scholar
  82. Boockmann, B./Thomsen, S. L./Walter, T. (2014): Intensifying the use of benefit sanctions: an effective tool to increase employment? IZA Journal of Labor Policy 3(1): S. 1 – 19.  Google Scholar
  83. Bundesagentur für Arbeit (2019): Fachliche Weisungen der BA zu §§ 31, 31a, 31b SGB II, Stand 2.12.2019.  Google Scholar
  84. Bundesagentur für Arbeit (2022): Weisungen zum Gesetz für den erleichterten Zugang zu sozialer Sicherung und zum Einsatz und zur Absicherung sozialer Dienstleister aufgrund des Coronavirus SARS-CoV-2 (Sozialschutz-Pakete) sowie ergänzende Regelungen, Stand 26.01.2022.  Google Scholar
  85. Bundesverfassungsgericht (2019): Urteil des Ersten Senats vom 05. November 2019 – 1 BvL 7/16 –, Rn. 1 – 225, http://www.bverfg.de/e/ls20191105_1bvl000716.html.  Google Scholar
  86. Dingeldey, I. (2007): Wohlfahrtsstaatlicher Wandel zwischen „Arbeitszwang“ und „Befähigung“. Eine vergleichende Analyse aktivierender Arbeitsmarktpolitik in Deutschland, Dänemark und Großbritannien, Berliner Journal für Soziologie, 17(2): S. 189 – 209.  Google Scholar
  87. Freier, C./Senghaas, M. (2021): Arbeitsvermittlung zwischen Nachhaltigkeit und Abbildbarkeit. Wie Vermittlungsfachkräfte Entscheidungsspielräume nutzen, Soziale Welt, 72(2): S. 113 – 138.  Google Scholar
  88. Göckler, R. (2010): Sanktionsgespräche in der Grundsicherung für Arbeitsuchende (SGB II) und ihre Anschlussfähigkeit zu Beratungsstandards, Sozialer Fortschritt, 59(10 – 11): S. 264 – 272.  Google Scholar
  89. Götz, S./Ludwig-Mayerhofer, W./Schreyer, F. (2010): Sanktionen im SGB II: Unter dem Existenzminimum, IAB-Kurzbericht 10/2010.  Google Scholar
  90. Hillmann, K./Hohenleitner, I. (2015): Impact of welfare sanctions on employment entry and exit from labor force. Evidence from German survey data, HWWI Research Paper, 168.  Google Scholar
  91. Karl, U./Müller, H./Wolff, S. (2011): Gekonnte Strenge im Sozialstaat. Praktiken der (Nicht-)Sanktionierung in Jobcentern, Zeitschrift für Rechtssoziologie, 32(1): S. 101 – 128.  Google Scholar
  92. Kirchmann, A./Maier, A./Schafstädt, C. (2021): Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Beratung, Betreuung und Begleitung von Langzeitleistungsbeziehenden nach dem SGB II, IAW Policy Reports, 21/2021.  Google Scholar
  93. Knickrehm, S. (2021): Wo stehen wir heute? Vor und nach der Entscheidung des BVerfG – Normkonzeption und -anwendung der Sanktionsregelungen des SGB II, Sozialrecht aktuell. Zeitschrift für Sozialberatung, Sonderheft 2021, 25: S. 169 – 174.  Google Scholar
  94. Knize, V. J. (2021): What Gender-Neutral Activation? Understanding the Gender Sanction Gap in Germany’s Welfare System, Social Politics: International Studies in Gender, State & Society, online first, https://doi.org/10.1093/sp/jxab037.  Google Scholar
  95. Lessenich, S. (2008): Die Neuerfindung des Sozialen. Der Sozialstaat im flexiblen Kapitalismus, Bielefeld.  Google Scholar
  96. Lipsky, M. (2010): Street-Level Bureuacracy. Dilemmas of the Individual in Public Services, 30th Anniversary Expanded Edition, New York.  Google Scholar
  97. Ludwig-Meyerhofer, W. (2009): Auf der Suche nach der verlorenen Arbeit. Arbeitslose und Arbeitsvermittler im neuen Arbeitsmarktregime, Konstanz.  Google Scholar
  98. Maynard-Moody, S./Musheno, M. (2012): Social Equities and Inequities in Practice: Street-Level Workers as Agents and Pragmatists, Public Administration Review, Vol. 72, Special Issue in Honor of H. George Frederickson: S. 16 – 23.  Google Scholar
  99. Mayring, P. (2000): Qualitative Inhaltsanalyse, Forum Qualitative Sozialforschung/Forum: Qualitative Social Research, 1(2), https://doi.org/10.17169/fqs-1.2.1089.  Google Scholar
  100. Osiander, C./Steinke, J. (2011): Street-level bureaucrats in der Arbeitsverwaltung: Dienstleistungsprozesse und reformierte Arbeitsvermittlung aus Sicht der Vermittler, Zeitschrift für Sozialreform, 57(2): S. 149 – 174.  Google Scholar
  101. Schifferdecker, S./Brehm, B. (2020): Sanktionsurteil des BVerfG: Befriedung eines erbitterten Konflikts? Besprechung des Urteils des BVerfG vom 5.11.2019, 1 BvL 7/16, https://beck-online.beck.de/Bcid/Y-300-Z-NZS-B-2020-S-1-N-1.  Google Scholar
  102. Schneider, J. (2010): Impacts of Benefit Sanctions on Reservation Wages, Search Effort and Re-employment, in: Activation of Welfare Recipients: Impacts of Selected Policies on Reservation Wages, Search Effort, Re-employment and Health, Dissertationsschrift, Berlin.  Google Scholar
  103. Schreier, M. (2014): Varianten qualitativer Inhaltsanalyse: Ein Wegweiser im Dickicht der Begrifflichkeiten [59 Absätze], Forum Qualitative Sozialforschung/Forum: Qualitative Social Research, 15(1), Art. 18, http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0114-fqs140118.  Google Scholar
  104. Schreyer, F./Zahradnik, F./Götz, S. (2012): Lebensbedingungen und Teilhabe von jungen sanktionierten Arbeitslosen im SGB II, Sozialer Fortschritt, 61(9): S. 213 – 220.  Google Scholar
  105. Schütz, H./Steinwede, J./Schröder, H./Kaltenborn, B./Wielage, N./Christe, G./Kupka, P. (2011): Vermittlung und Beratung in der Praxis. Eine Analyse von Dienstleistungsprozessen am Arbeitsmarkt, Bielefeld.  Google Scholar
  106. Senghaas, M./Bernhard, S. (2021): Arbeitsvermittlung im Spannungsfeld von Dienstleistung und Kontrolle. Eine multimethodische Studie zu Eingliederungsvereinbarungen in der Grundsicherung für Arbeitsuchende, Sozialer Fortschritt, 70(9), S. 487 – 507.  Google Scholar
  107. Sozialgericht Gotha (2016): Aussetzungs- und Vorlagebeschluss vom 2. August 2016 (S 15 AS 5157/14).  Google Scholar
  108. SPD/Bündnis 90/Die Grünen/FPD (2021): Mehr Fortschritt wagen. Bündnis für Freiheit, Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit, https://www.bundesregierung.de/breg-de/service/gesetzesvorhaben/koalitionsvertrag-2021-1990800 [17.07.2022].  Google Scholar
  109. Statistik der Bundesagentur für Arbeit (2022): Tabellen – Sanktionen (Zeitreihe Monatsund Jahreszahlen ab 2007).  Google Scholar
  110. Van Berkel, R. (2019): Making welfare conditional: A street-level perspective, Soc Policy Admin, 2020(54): S. 191 – 204, https://doi.org/10.1111/spol.12564.  Google Scholar
  111. Van den Berg, G. J./Uhlendorff, A./Wolff, J. (2017): Wirkungen von Sanktionen für junge ALG-II-Bezieher: Schnellere Arbeitsaufnahme, aber auch Nebenwirkungen, IABKurzbericht 5/2017.  Google Scholar
  112. Wolf, M. (2021): Schneller ist nicht immer besser: Sanktionen können sich längerfristig auf die Beschäftigungsqualität auswirken, IAB-Forum, 24. Juni 2021, https://www.iabforum.de/schneller-ist-nicht-immer-besser-sanktionen-koennen-sich-laengerfristigauf-die-beschaeftigungsqualitaet-auswirken/ [03.02.2022].  Google Scholar
  113. Zahradnik, F. (2018): Junge arbeitslose Männer in der Sanktionsspirale, Weinheim.  Google Scholar
  114. Zahradnik, F./Schreyer, F./Moczall, A./Gschwind, L./Trappmann, M. (2016): Wenig gebildet, viel sanktioniert? Zur Selektivität von Sanktionen in der Grundsicherung des SGB II, Zeitschrift für Sozialreform, 62(2): S. 141 – 180.  Google Scholar

Abstract

Heading Towards ‘Bürgergeld’: The Practice of Sanctions After the Judgment of the Federal Constitutional Court and ‘in Times of Corona’

In November 2019, the German Federal Constitutional Court initiated a fundamental reform of the regulations on sanctions in the German basic income system. This article explores how the Court’s decision has affected sanctioning practices in jobcentres. Drawing on street-level bureaucracy research, we conceptualise sanctioning practices in jobcentres as a routinised reaction to structural conditions that are shaped by partly contradictory demands from political, governance, organisational, and professional contexts. Based on interviews with employees in jobcentres and social counselling agencies, we find that sanctioning routines are significantly affected and irritated. The protective measures undertaken during the COVID-19 pandemic have reinforced the thrust of the Federal Constitutional Court’s ruling in an unforeseen way. We discuss the findings in light of the cultural change in the basic income system envisaged by the upcoming so-called ‚Bürgergeld’reform.