Menu Expand

Cite JOURNAL ARTICLE

Style

Schüßler, M. Entrepreneurial Business Models – Theoretische Grundlagen und mögliche Forschungsfelder. ZfKE – Zeitschrift für KMU und Entrepreneurship, 64(4), 281-299. https://doi.org/10.3790/zfke.64.4.281
Schüßler, Miriam. "Entrepreneurial Business Models – Theoretische Grundlagen und mögliche Forschungsfelder" ZfKE – Zeitschrift für KMU und Entrepreneurship 64.4, , 281-299. https://doi.org/10.3790/zfke.64.4.281
Schüßler, Miriam: Entrepreneurial Business Models – Theoretische Grundlagen und mögliche Forschungsfelder, in: ZfKE – Zeitschrift für KMU und Entrepreneurship, vol. 64, iss. 4, 281-299, [online] https://doi.org/10.3790/zfke.64.4.281

Format

Entrepreneurial Business Models – Theoretische Grundlagen und mögliche Forschungsfelder

Schüßler, Miriam

ZfKE – Zeitschrift für KMU und Entrepreneurship, Vol. 64 (2016), Iss. 4 : pp. 281–299

Additional Information

Article Details

Pricing

Author Details

Miriam Schüßler, M. Sc., Universität Liechtenstein, Institut für Entrepreneurship, Lehrstuhl für Strategisches Management und Entrepreneurship, Fürst-Franz-Josef-Strasse, 9490 Vaduz, Liechtenstein

  • Miriam Schüßler, M. Sc. ist externe Doktorandin am Institut für Entrepreneurship an der Universität Liechtenstein und arbeitet als selbstständige Unternehmensberaterin mit dem Fokus auf Commercial Due Diligence und Strategieberatung. Sie promoviert mit einer kumulativen Dissertation mit dem Forschungsschwerpunkt der Geschäftsmodellinnovation und deren Einfluss auf den Unter nehmenserfolg.
  • Email
  • Search in Google Scholar

Abstract

Geschäftsmodelle sind ein wesentlicher Erfolgsfaktor von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU). Die Beschäftigung mit Geschäftsmodellen als Unterscheidungsmerkmal von Unternehmen gewinnt im Rahmen der Globalisierung und der fortschreitenden Digitalisierung vieler Wirtschaftszweige zunehmend an Bedeutung. Trotz der Entwicklung von einem Randthema zu einem zentralen Forschungsfeld der Wissenschaft ist das junge Forschungsfeld noch sehr fragmentiert. Der Artikel präsentiert einen aktuellen Überblick der Entwicklung der Geschäftsmodellliteratur und erläutert wesentliche Definitionsansätze. Darüber hinaus wird die Verbindung zur Geschäftsstrategie, dem Innovationsmanagement und der Wirtschaftstheorie aufgezeigt und erläutert. Kernaspekte des Beitrags sind die Einbettung in die Unternehmenstheorie durch die ressourcenbasierte Betrachtung des iterativen Prozesses und die Entwicklung eines umfassenden Stufenmodells der Geschäftsmodellinnovation. Das Modell baut auf der Individual-, Organisational- und Makroebene auf und dient abschließend der Analyse möglicher Forschungsfelder und der Ableitung von Implikationen für zukünftige Forschungsansätze.

Table of Contents

Section Title Page Action Price
Miriam Schüßler: Entrepreneurial Business Models. Theoretische Grundlagen und mögliche Forschungsfelder 1