Menu Expand

Zur Prognoseleistung ökonometrischer Konjunkturmodelle für die Bundesrepublik Deutschland

Heilemann, Ullrich

Schriften des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung, Vol. 44

(1981)

Additional Information

Book Details

Table of Contents

Section Title Page Action Price
Vorwort 5
Inhaltsverzeichnis 7
Verzeichnis der Tabellen 10
Verzeichnis der Übersichten 14
Verzeichnis der Schaubilder 14
Verzeichnis der Abkürzungen 15
Erstes Kapitel: Konjunkturprognosen für die Bundesrepublik - Die Problemsteilung 17
Zweites Kapitel: Anforderungen an die Konjunkturprognose - Der Bezugsrahmen 27
1. Zum Informationsbegriff, den Informationsarten und den Informationseigenschaften 28
1.1. Der Begriff der Information 28
1.2. Informationsarten 30
1.3. Informationseigenschaften 31
2. Zum Begriff der Prognose, der Prognosequalität und den Prognoseprinzipien 34
2.1. Der Begriff der Prognose 34
2.2. Die Prognosequalität 35
3. Die Anforderungen an den Informationsgehalt 38
3.1. Der Allgemeinheitsgrad von Konjunkturprognosen 38
3.2. Der Präzisionsgrad von Konjunkturprognosen 46
3.3. Die Bedingtheit von Konjunkturprognosen 47
4. Wirtschaftspolitische Anforderungen an die Konjunkturprognose in bezug auf ihren Sicherheitsgrad 48
5. Wirtschaftspolitische Anforderungen an die Konjunkturprognose in bezug auf die Qualität ihrer empirischen Begründung 48
6. Möglichkeiten der Messung der Prognoseleistung 49
6.1. Der Informationsgehalt 49
6.2. Die Messung der Sicherheit der Prognose 51
6.3. Die Messung der Qualität der empirischen Begründung 51
6.3.1. Die Messung der Evidenzen-Häufigkeit 51
6.3.2. Die Messung der Evidenzen-Qualität 52
Drittes Kapitel: Der Begriff des ökonometrischen Modells Ökonometrische Konjunkturmodelle für die Bundesrepublik Deutschland 62
1. Begriff, Aufbau und Wirkungsweise ökonometrischer Modelle 62
1.1. Ökonomische Modelle 62
1.2. Der allgemeine Aufbau ökonometrischer Modelle 64
1.3. Die statistische Schätzung 66
1.4. Arten von ökonometrischen Modellen 67
2. Ökonometrische Modelle für die Bundesrepublik 69
3. Die Auswahl der zu untersuchenden Modelle 72
Viertes Kapitel: Die Prognoseleistungen ökonometrischer Konjunkturmodelle für die Bundesrepublik Deutschland 75
1. Die Prognoseleistung des Lüdeke-Modells 76
1.1. Allgemeine Charakterisierung 76
1.2. Der Informationsgehalt 77
1.3. Die empirische Begründung 81
1.4. Der Sicherheitsgrad 87
1.5. Die Prognoseleistung 88
2. Die Prognoseleistung des Bundesbank-Modells 88
2.1. Allgemeine Charakterisierung 88
2.2. Der Informationsgehalt 90
2.3. Die empirische Begründung 93
2.4. Die Prognoseleistung 99
3. Die Prognoseleistung des RWI-Modells 100
3.1. Allgemeine Charakterisierung 100
3.2. Der Informationsgehalt 102
3.3. Die empirische Begründung 105
3.4. Die Prognoseleistung 110
4. Zur Leistungsfähigkeit anderer Konjunkturprognosen 111
4.1. Die Gemeinschaftsdiagnose 112
4.2. Ökonometrische Modelle in den USA 113
Fünftes Kapitel: Zusammenfassung und Beurteilung der Ergebnisse 115
1. Zusammenfassung 115
2. Ausblick 119
Anhang 123
Literaturverzeichnis 197