Menu Expand

Cite JOURNAL ARTICLE

Style

Adorf, P (2020). Amtszeitbegrenzungen. Recht und Politik, 56(3), 394-406. https://doi.org/10.3790/rup.56.3.394
Adorf, Philipp (2020). "Amtszeitbegrenzungen" Recht und Politik, vol. 56no. 3, 2020 pp. 394-406. https://doi.org/10.3790/rup.56.3.394
Adorf, P (2020). Amtszeitbegrenzungen. Recht und Politik, Vol. 56 (Issue 3), pp 394-406. https://doi.org/10.3790/rup.56.3.394

Format

Amtszeitbegrenzungen

Amerikanisches Erfolgsrezept für den politischen Erneuerungsprozess der Bundesrepublik?

Adorf, Philipp

Recht und Politik, Vol. 56 (2020), Iss. 3 : pp. 394–406

Additional Information

Article Details

Pricing

Author Details

Philipp Adorf, Bonn

  • Adorf, Philipp, Dr. phil., Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Universität Bonn) Selbstständige Publikation: Die Republikanische Partei in den USA (München, 2019).
  • Search in Google Scholar

Abstract

Franklin D. Roosevelt brach 1940 mit der Konvention der einmaligen Wiederwahl amerikanischer Präsidenten. Nur sieben Jahre später sollte die Republikanische Partei eine Verfassungsänderung auf den Weg bringen, die aus dieser Konvention eine strikte Vorgabe machte. Inmitten der aktuellen Diskussionen bezüglich des Zustands der amerikanischen Demokratie findet die Amtszeitbegrenzung kaum Beachtung. In Deutschland hat mit Angela Merkels anderthalb Jahrzehnte langer Kanzlerschaft hingegen die Debatte um die vermeintlichen Vorzüge des erzwungenen Rückzugs erneut an Aufmerksamkeit gewonnen.

Table of Contents

Section Title Page Action Price
Philipp Adorf: Amtszeitbegrenzungen 394
I. Einleitung 394
II. Die „Two-Term Tradition” – Washington und Jeffersons Konvention 395
III. Der 22. Zusatzartikel – Republikanische Retourkutsche für die vier Wahlerfolge Franklin D. Roosevelts? 397
IV. Der erzwungene Rücktritt als Lösung für erschöpfte Kanzlerschaften? 400
V. Reformen und Relevanz in der heutigen amerikanischen Politik 394
VI. Fazit: Eine Lösung auf der Suche nach einem Problem 394